Abo
  • IT-Karriere:

Intel 3D Xpoint: Nichtflüchtige DIMM-Riegel könnten in einem Jahr kommen

Intel bereitet sich für die Abgabe von nichtflüchtigen Speicherriegeln mit 3D Xpoint-Chips für Mainboards vor. Diese vereinen die Vorteile von sonst dort eingesetztem DRAM mit NAND-Flash. Eine wichtige Fabrik wurde dafür kürzlich eröffnet.

Artikel veröffentlicht am ,
Intel könnte seine ersten NVDIMMs 2018 auf den Markt bringen.
Intel könnte seine ersten NVDIMMs 2018 auf den Markt bringen. (Bild: HPE)

Noch im zweiten Halbjahr 2018 sollen die ersten Speicherriegel auf Intels und Microns 3D-Xpoint-Basis auf den Markt kommen, wie Anandtech bezugnehmend auf eine Intel-Präsentation berichtet. Vom Zeitplan her passt es. Die vermutlich verwendete NVDIMM-P-Spezifikation soll bis dahin fertig sein. Kürzlich hat Intel zudem bekanntgegeben, mit Micron gemeinsam die Fabrik Building 60 erfolgreich erweitert zu haben. Mit dem Potenzial einer zusätzlichen Nachfrage über DIM-Module werden mehr Fertigungskapazitäten benötigt.

Stellenmarkt
  1. inovex GmbH, verschiedene Standorte
  2. Groz-Beckert KG, Albstadt

Bisher setzt Intel die Technik in seinen Optane-SSDs ein, die es als PCIe-Karten oder U.2-SSDs (SFF-8639) gibt. Auch als Systembeschleuniger sind M.2-Module vorgesehen, die bedingt überzeugen. Mit NVDIMMs käme eine zusätzliche Produktkategorie mit viel Potenzial dazu. Besonders große In-Memory-Datenbanken wären leichter umzusetzen, da 3D Xpoint bei gleicher Kapazität günstiger ist als DRAM.

Ein genaues Datum, wann die ersten NVDIM-Module auf den Markt kommen sollen, gibt es noch nicht. Das gilt auch für die Preisgestaltung und die Kompatibilität zu Mainboards. Weitere Informationen zu NVDIMMs finden sich im Hintergrundartikel von Golem.de zu der Technik



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,99€
  2. (-56%) 19,99€
  3. 25,49€
  4. 4,99€

Arsenal 17. Nov 2017

Bei zwei meiner Rechner dauert das Einschalten des Bildschirms länger als der Rechner...

logged_in 17. Nov 2017

War diese Woche ein Thema, da der neue Linux Kernel rauskam. Heise Online: Der neue...


Folgen Sie uns
       


Anno 1800 - Fazit

Die wunderbare Welt von Anno 1800 schickt Spieler auf Inseln, auf denen sie nach und nach ein riesiges Imperium aufbauen können.

Anno 1800 - Fazit Video aufrufen
TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Online-Banking: In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit
Online-Banking
In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit

Zum 14. September 2019 wird ein wichtiger Teil der Zahlungsdiensterichtlinie 2 für die meisten Girokonto-Kunden mit Online-Zugang umgesetzt. Die meist als indizierte TAN-Liste ausgegebenen Transaktionsnummern können dann nicht mehr genutzt werden.
Von Andreas Sebayang

  1. Banking-App Comdirect empfiehlt, Sicherheitswarnung zu ignorieren

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

    •  /