Abo
  • Services:
Anzeige
Das Whatsapp-Logo
Das Whatsapp-Logo (Bild: Whatsapp)

Instant Messenger: Whatsapp hat eine halbe Milliarde Nutzer

Der Kurznachrichtendienst Whatsapp zählt nach eigenen Angaben 500 Millionen aktive Nutzer. Die meisten Neukunden in den vergangenen Monaten kommen aus nichteuropäischen Ländern.

Anzeige

"Thanks to all of you", heißt es im neuesten Blogeintrag der Whatsapp-Entwickler. Der Dienst verzeichnet laut eigenen Angaben eine halbe Milliarde aktive Nutzer. Vor einem Monat waren es noch 480 Millionen Kunden. Die meisten der 20 Millionen neuen Nutzer kämen laut Whatsapp aus Ländern wie Brasilien, Indien, Mexiko und Russland.

Außerdem würden täglich mehr als 700 Millionen Fotos und 100 Millionen Videos über den Dienst verschickt.

In Deutschland hatte Whatsapp nach Angaben des Unternehmensgründers Jan Koum zuletzt 31 Millionen Nutzer. Davon hatten sich eine Million Kunden nach der Übernahme durch Facebook bei dem Dienst angemeldet.

Facebook hatte Whatsapp, das wegen mangelnder Sicherheit immer wieder in der Kritik stand, im Februar 2014 für 19 Milliarden US-Dollar gekauft. Nach der Übernahme hatten Nutzer Alternativen zu dem Programm gesucht. Durch die Übernahme befürchteten sie, dass ihre Daten mit denen von Facebook abgeglichen und dort gespeichert werden könnten.

Anfang April 2014 hatte E-Plus in Kooperation mit Whatsapp hierzulande einen speziellen Prepaid-Tarif gestartet, bei dem die Datennutzung über den Dienst bereits im Preis enthalten ist.


eye home zur Startseite
TTX 24. Apr 2014

Bei mir ging das ganz gut, mein Freundeskreis ist einfach nicht so gross, da ich nur...

Granini 23. Apr 2014

So meine Schäfchen, hat der Hirtenhund (WhatsApp) die Ausreißer wieder zurück zur Herde...

ChMu 23. Apr 2014

Whatsapp kostet doch auch? Das Problem von Threema, wie allen anderen auch, ist einfach...

Dopeusk18 23. Apr 2014

Bin immer noch bei Wapp und bleibe dort auch, andere Messenger mögen besseres...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. BwFuhrparkService GmbH, Troisdorf
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Geplante Obsoleszenz

    Italien ermittelt gegen Apple und Samsung

  2. Internet

    Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt

  3. BeA

    Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken

  4. Videospeicher

    Samsung liefert GDDR6 mit doppelter Kapazität

  5. Baywatch

    Drohne rettet zwei Schwimmer

  6. Flugzeuge

    Norwegen will Kurzstreckenflüge bis 2040 elektrifizieren

  7. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  8. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  9. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  10. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: Designbedingte Obsoleszenz

    david_rieger | 10:54

  2. Re: Briefpost? Warum nicht etwas hochmodernes...

    Hackfleisch | 10:53

  3. was denn nun???

    NamenSindSchall... | 10:53

  4. Re: Entweder habe ich es falsch gelesen oder

    Ganta | 10:53

  5. Re: Klare Regeln für Internetgeschwindigkeit

    M.P. | 10:53


  1. 09:36

  2. 09:08

  3. 08:52

  4. 07:49

  5. 07:35

  6. 07:18

  7. 19:09

  8. 16:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel