Abo
  • Services:
Anzeige
Das Whatsapp-Logo
Das Whatsapp-Logo (Bild: Windows Phone Store)

Instant Messenger: Whatsapp für Windows Phone 8 veröffentlicht

Das Whatsapp-Logo
Das Whatsapp-Logo (Bild: Windows Phone Store)

Für Windows Phone 8 gibt es jetzt eine Whatsapp-Version im Windows Phone Store. Die Installation ist kostenlos. Gebühren werden nach einem Jahr fällig.

Nutzer von Windows Phone 8 können jetzt eine auf ihr Betriebssystem angepasste Version des Whatsapp-Messengers im Windows Phone Store von Microsoft herunterladen. Bisher gab es im Windows Phone Store nur eine Version für Windows Phone 7.x, die auch auf Windows-Phone-8-Geräten heruntergeladen werden konnte, aber nicht auf allen Geräten immer reibungslos funktionierte. Die neue Version ist im ersten Jahr kostenlos. Danach sollen Nutzer wie bei der Android-Version rund 1 US-Dollar im Jahr zahlen.

Anzeige

Whatsapp für Windows Phone 8 offenbar fehlerhaft

Nutzer schreiben allerdings im Windows Phone Store, Whatsapp für Windows Phone 8 sei nicht fehlerfrei. So dauere das Senden von Fotos länger als bei den Whatsapp-Versionen für iOS und Android. Andere Nutzer melden, bei ihnen stürze das Programm häufig ab. Wir haben die Version auf einem HTC Windows Phone 8X kurz getestet und konnten keine Fehlfunktionen feststellen.

Anders als für Windows Phone 8 soll es für das kommende Blackberry OS 10 offenbar keine Version von Whatsapp geben. Das berichtet die Seite Crackberry.com und zitiert einen Whatsapp-Mitarbeiter: "Wir haben im Moment keine Pläne für eine Unterstützung von Blackberry 10." Die neuen Geräte von RIM sollen im Januar 2013 vorgestellt werden.

Whatsapp und sein Sicherheitsproblem

Whatsapp machte in den vergangenen Monaten negative Schlagzeilen. Der Dienst, über den täglich laut Unternehmensangaben mehrere Milliarden Nachrichten verschickt werden, hatte Sicherheitsprobleme. Unter anderem konnten Nachrichten im Klartext mitgelesen werden. Außerdem war es möglich, im Namen einer anderen Person Nachrichten zu senden und zu empfangen. Wir haben einige Alternativen zu dem Instant Messenger getestet.


eye home zur Startseite
elypsilon 04. Jan 2013

Also bei meinem Lumia 920 gibts da einige Fehlfunktionen...ich kann keine Screenshots...

Thaodan 19. Dez 2012

Als wenn sich das mit einem Jabber Client auschließen würde, mal abgesehen davon das...

schubaduu 19. Dez 2012

achso, ok. danke :)

haukew 18. Dez 2012

Hike unterstützt im Prinzip Tablets, aber wer unterstützt schon Hike... *damit meine ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Spheros GmbH, Gilching bei München
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  3. Ratbacher GmbH, Aschaffenburg (Home-Office)
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf Kameras und Objektive
  2. ab 649,90€
  3. 1.029,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Displayweek 2017

    Die Display-Welt wird rund und durchsichtig

  2. Autonomes Fahren

    Neues Verfahren beschleunigt Tests für autonome Autos

  3. Künstliche Intelligenz

    Alpha Go geht in Rente

  4. Security

    Telekom-Chef vergleicht Cyberangriffe mit Landminen

  5. Anga

    Kabelnetzbetreiber wollen schnelle Analogabschaltung

  6. Asus

    Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach

  7. Hate Speech

    Facebook wehrt sich gegen Gesetz gegen Hass im Netz

  8. Blackberry

    Qualcomm muss fast 1 Milliarde US-Dollar zurückzahlen

  9. Surface Ergonomische Tastatur im Test

    Eins werden mit Microsofts Tastatur

  10. Russischer Milliardär

    Nonstop-Weltumrundung mit Solarflugzeug geplant



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matebook X und E im Hands on: Huawei kann auch Notebooks
Matebook X und E im Hands on
Huawei kann auch Notebooks
  1. Matebook X Huawei stellt erstes Notebook vor
  2. Trotz eigener Geräte Huawei-Chef sieht keinen Sinn in Smartwatches
  3. Huawei Matebook Erste Infos zu kommenden Huawei-Notebooks aufgetaucht

Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  1. Re: Gibt es noch Menschen die Analog schauen

    KloinerBlaier | 12:04

  2. Re: Wie wäre es einen Artikel zu Deep Learning zu...

    Trollversteher | 12:02

  3. Ergonomische Tastaturen mit Cherry-MX-Blue: Gibt...

    David64Bit | 11:59

  4. Re: Störende Kabel?

    Mark24 | 11:59

  5. Hat uns die Dieselaffäre nichts gelehrt?

    Sysiphos | 11:58


  1. 11:58

  2. 11:25

  3. 10:51

  4. 10:50

  5. 10:17

  6. 10:12

  7. 09:53

  8. 09:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel