Abo
  • IT-Karriere:

Instandsetzung: Apple macht iPhone-Reparaturen teurer

Apple hat parallel zur Einführung des iPhone SE mit mehr Speicher und des roten iPhone 7 die Preise für Reparaturen der Geräte erhöht. Auch für den Akkutausch müssen die Nutzer mehr bezahlen.

Artikel veröffentlicht am ,
iPhone-Repataturen werden teurer.
iPhone-Repataturen werden teurer. (Bild: Apple)

Apple erhöht die Reparaturpreise für iPhones. Muss das iPhone 7 Plus repariert werden, verlangt Apple rund 400 statt 370 Euro. Das iPhone 6S wird für 340 statt 320 Euro wieder instandgesetzt.

Stellenmarkt
  1. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  2. Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn

Der Displayaustausch kostet beim iPhone 7 rund 150 statt 135 Euro, beim iPhone 7 Plus sind es nun 170 Euro. Wer die Versicherung Applecare+ abgeschlossen hat, zahlt während der Laufzeit für Displayschäden rund 30 Euro und für weitere Schäden etwa 100 Euro, wobei nur zwei Schäden abgedeckt sind. Applecare+ kostet rund 100 Euro für das iPhone SE und für alle sonstigen iPhones 150 Euro.

Für den Austausch eines Akkus sind künftig rund 90 Euro fällig, zehn Euro mehr als zuvor. Es gibt zwar Werkstätten, die Akkus gerade bei älteren iPhones günstiger tauschen, diese sind jedoch nicht von Apple autorisiert.

Heutige Elektronik ist meist schwer zu reparieren, wie die regelmäßigen Berichte der Website iFixit zeigen - die indes am Verkauf von Reparaturwerkzeugen verdient. Unbestritten ist aber, dass Apples Hardware schwierig zu reparieren ist, zumal das Unternehmen keine Ersatzteile anbietet. Die Teile, die inoffizielle Reparaturbetriebe verbauen, stammen aus alten Geräten oder Fabriken in Asien.

In den USA gibt es bereits eine Reaktion auf die exklusiven Reparaturmöglichkeiten. Im US-Bundesstaat Nebraska wurde ein Gesetzesvorhaben vorgelegt, das eine Pflicht für Elektronikhersteller vorsieht, Ersatzteile und Reparaturanleitungen auch an nicht autorisierte Serviceunternehmen zu verkaufen. Initiator ist der Verband Repair.org, in dem sich unabhängige Reparaturwerkstätten organisiert haben. Apple ist gegen dieses Vorhaben, wie Motherboard berichtet.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,16€
  2. 2,69€
  3. 4,99€
  4. 39,99€

Tamashii 23. Mär 2017

Dein Statement dazu ist ausschließlich auf "individuelle Wahlfreiheit" des Konsumenten...

Fotobar 23. Mär 2017

Dann wollen wir das mal auseinander nehmen: Was für Speicher? Wie schnell wird dieser...

Anonymer Nutzer 23. Mär 2017

Gerade für den Privatgebrauch, wo auch mal drinnen oder abends fotografiert wird, ist...

plutoniumsulfat 23. Mär 2017

Naja, welches Elektronikteil stammt denn nicht aus Fabriken in Asien? :D


Folgen Sie uns
       


Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht

In Braunschweig testet das DLR an zwei Ampeln die Vernetzung von automatisiert fahrenden Autos und der Verkehrsinfrastruktur.

Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht Video aufrufen
Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

    •  /