Installation 01: Fans dürfen Halo-Multiplayer-Projekt realisieren

Die besten Elemente aus den Multiplayermodi von Halo 2 und 3 plus eigene Ideen und Inhalte soll das Fanprojekt Installation 01 bieten. Jetzt hat das Entwicklerteam von Microsoft eine Art Freigabe erhalten - unter ein paar Bedingungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Installation 01 schickt Spieler in die Welt von Halo.
Installation 01 schickt Spieler in die Welt von Halo. (Bild: The Installation 01 Team)

Die rund 30 Hobbyentwickler hinter einem Projekt namens Installation 01 haben von dem zu Microsoft gehörenden US-Entwicklerstudio 343 Industries - das seit ein paar Jahren für Halo zuständig ist - das Okay bekommen, mit ihrer Arbeit fortzufahren und ihr Werk dann auch zu veröffentlichen. Installation 01 soll für Windows-PC, MacOS und Linux erscheinen und eine Art "Best of" der Multiplayermodi vor allem von Halo 2 und 3 bieten.

Stellenmarkt
  1. Software-Entwickler (m/w/d) ABAP im Umfeld Customer Relationship Management (CRM)
    AOK Systems GmbH, München
  2. Senior iOS-Entwickler (m/w/d)
    intive GmbH, Regensburg, München
Detailsuche

Eine derartige Freigabe durch den Rechteinhaber der Marke ist nicht selbstverständlich. Gerade in der vergangenen Zeit waren eine Reihe von ambitionierten Fanprojekten durch große Firmen gestoppt worden, womit sich insbesondere Nintendo in der Community unbeliebt gemacht hatte.

Das Team hinter Installation 01 schreibt nun auf seiner Webseite, dass es nach Gesprächen mit 343 Industries die Freigabe bekommen hat. Das Spiel werde unter den Game Content Usage Rules von Microsoft erscheinen. Das bedeute aber auch, dass es eine Reihe von Regeln zu beachten gelte, so die Entwickler.

Für ihr auf der Engine Unity 5 basierendes Projekt dürfen sie kein Material direkt aus Halo verwenden, gemeint sind etwa Texturen oder Geräusche - als besondere Einschränkungen scheint das Team diese Vorgabe aber nicht zu empfinden.

Geld verdienen verboten

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Außerdem muss Installation 01 vollkommen nichtkommerziell sein und bleiben. Ein Verkauf war wohl sowieso nie angedacht, aber auch mit Merchandiseartikeln oder schlicht durch Spenden aus der Community dürfen die Macher kein Geld einnehmen, schreiben sie auf ihrer Webseite. Auch das scheint sie nicht zu stören.

In den Gesprächen mit 343 Industries habe sich gezeigt, dass das Studio dem Projekt durchaus aufgeschlossen gegenüberstehe. Eine direkte Unterstützung werde es wohl trotzdem nicht geben - aber zwischen den Zeilen wird angedeutet, dass es durchaus auch mal Hilfe bei der Umsetzung von Installation 01 geben könnte. Die Macher haben auf ihrer Webseite viele Informationen und Videos zu dem Titel veröffentlicht, einen Erscheinungstermin gibt es aber noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe

Apple hat das Macbook Pro in neuem Gehäuse, mit neuem SoC, einem eigenen Magsafe-Ladeport und Mini-LED-Display mit Kerbe vorgestellt.

Apple: Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
Artikel
  1. Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    Displayreinigung
    Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

    Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

  2. In-Ears: Apple stellt Airpods 3 vor
    In-Ears
    Apple stellt Airpods 3 vor

    Apple hat auf seinem Event die Airpods 3 vorgestellt, die den Airpods 3 Pro sehr ähnlich sehen - allerdings ohne Geräuschunterdrückung.

  3. 5 Euro: Apple bietet günstigeres Music-Abo an
    5 Euro
    Apple bietet günstigeres Music-Abo an

    Apple hat ein preiswerteres Apple-Music-Abo angekündigt, das aber nur mit dem Sprachassistenten Siri gesteuert werden kann.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Horror-Filme reduziert • MwSt-Aktion bei MM: Rabatte auf viele Produkte [Werbung]
    •  /