Abo
  • Services:
Anzeige
Hyperlapse stabilisiert Videos
Hyperlapse stabilisiert Videos (Bild: Instagram)

Instagram: Hyperlapse für iOS macht wacklige Videos ruhig

Mit Hyperlapse für iOS kann jeder Anwender stabilisierte Videos mit seinem iPhone und iPad drehen. Die App stammt von Instagram. Deren Team kam Microsoft zuvor, die eine ähnliche Technik entwickelt haben.

Anzeige

Für lange Kamerafahren waren früher Stative oder Kamerawagen Pflicht, damit es den Zuschauern später nicht übel wurde. Dank Softwareeinsatz lässt sich das Problem mittlerweile auch im Nachhinein beseitigen, indem verwackelte Einstellungen herausgerechnet werden.

Instagram hat mit der iOS-App Hyperlapse eine Software vorgestellt, mit der wackelige Videos schon bei der Aufnahme von Wacklern befreit werden. Der Anwender stellt nur noch die Abspielgeschwindigkeit ein und kann auch lange Aufnahmesequenzen wie einen Sonnenuntergang oder eine Autofahrt in wenige Sekunden zusammenfassen. Natürlich lässt sich auch die Original-Aufnahmegeschwindigkeit verwenden. Der Zeitraffer-Faktor reicht bis 12x.

Microsoft Research hat eine vergleichbare Technik entwickelt, die zudem auch noch den gleichen Namen trägt. Doch dabei wird das Video erst nachträglich neu gerendert. Das größte Manko ist aber, dass Microsoft seine Software bislang nicht auf den Markt gebracht, sondern lediglich demonstriert hat.

Die Ergebnisse, die mit dem iPhone und Hyperlapse von Instagram zu erzielen sind, wirken fast butterweich. Eines kann aber auch Hyperlapse nicht ausgleichen: Zu schnelle Kameraschwenks sorgen immer noch für Probleme beim Betrachten.

Die iOS-App Hyperlapse ist kostenlos und steht zum Download über Apples iTunes App Store bereit.


eye home zur Startseite
John2k 27. Aug 2014

Das ganze kommt mir vor wie eine Weiterentwicklung der Panaramegeneratoren. Der von...

dantist 27. Aug 2014

Ich schätze, dass die galoppierende Verblödung der Handynutzer in wenigen Jahren ihren...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MediFox GmbH, Hildesheim
  2. aruba informatik GmbH, Fellbach
  3. adaptronic Prüftechnik GmbH, Wertheim-Reinhardshof
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Huawei P8 Lite 2017 für 179€)
  2. 499,99€ - Aktuell nicht mehr bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der...
  3. (u. a. Sony Alpha 6000 Bundle für 499€ und Lenovo C2 für 59€)

Folgen Sie uns
       


  1. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  2. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  3. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  4. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  5. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  6. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  7. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  8. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  9. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  10. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Tja da lobt man sich Android

    Bozzy | 22:15

  2. Ein Beitrag voller Grenzfälle

    tkaufmann | 22:06

  3. Re: Kostenlos

    tingelchen | 22:03

  4. Re: Funktioniert Netflix denn mittlerweile bei UM?

    Dragon0001 | 21:58

  5. 84.000 gebuchte Anschlüsse

    plutoniumsulfat | 21:58


  1. 18:10

  2. 17:45

  3. 17:17

  4. 16:47

  5. 16:32

  6. 16:22

  7. 16:16

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel