Abo
  • Services:
Anzeige
Outernauts
Outernauts (Bild: Insomniac Games)

Insomniac Games: Resistance-Entwickler starten Outernauts

Outernauts
Outernauts (Bild: Insomniac Games)

In der Szene bekannt sind Insomniac Games vor allem für aufwendige Konsolenspiele wie zuletzt Resistance 3. Jetzt wagen sie einen Ausflug ins soziale Netz: Das rundenbasierte Rollenspiel Outernauts ist ab sofort verfügbar und richtet sich an erfahrene Gamer.

Das kalifornische Entwicklerstudio Insomniac Games (Resistance 3, Spyro the Dragon) hat gemeinsam mit Electronic Arts sein Rollenspiel-Abenteuer Outernauts eröffnet. Studiogründer Ted Price ist überzeugt, dass sein neues Werk "sowohl langjährige Fans von Insomniac, als auch neue Konsumenten auf Facebook" anspricht.

Anzeige

Spieler treten als Weltraumeroberer im Auftrag der United Earth an, um auf fremden Planeten allerlei außerirdische Kreaturen zu bekämpfen, einzufangen und dann für ihre Zwecke zu trainieren. Die Handlung dreht sich um mysteriöse "Urahnen", außerdem gibt es ständig Ärger mit Piraten und mächtigen Großkonzernen.

Die Kämpfe sind rundenbasiert und vergleichsweise komplex und herausfordernd sowie schick in Szene gesetzt. Nicht ganz so schön: Die extrem penetrante Nachfrage nach der Erlaubnis, den Freundeskreis mit einzubeziehen, und "Share"-Schaltflächen, die man allzu leicht mit einem simplen "Okay"-Feld verwechseln kann.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Köln
  2. Dataport, Halle (Saale), Magdeburg
  3. TAMPOPRINT® AG, Korntal-Münchingen
  4. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 6,99€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  2. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  3. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  4. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  5. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  6. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  7. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  8. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  9. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  10. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: warum ist eure hauptseite nicht erreichbar?

    FreiGeistler | 16:52

  2. Re: Gehashte Passwörter generell unsicher

    My1 | 16:46

  3. Re: Wer in einem Betrieb...

    David64Bit | 16:42

  4. Re: Gefährlich

    Poison Nuke | 16:33

  5. Re: sehr clever ... MS

    FreiGeistler | 16:31


  1. 11:57

  2. 09:02

  3. 18:02

  4. 17:43

  5. 16:49

  6. 16:21

  7. 16:02

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel