Insider Build 18298: Windows-10-Preview verbessert Notepad und Touch-Tastatur

Der aktuelle Insider Build von Windows 10 ändert einige Details am Texteditor Notepad. Er unterstützt jetzt UTF-8 ohne Byte Order Mark und bekommt ein paar sinnvolle Tastenkürzel. Außerdem wird die Touch-Tastatur angepasst, was ein präziseres Tippen auf dem Bildschirm ermöglichen soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Touch-Tastatur passt die Tastengröße dynamisch an.
Die Touch-Tastatur passt die Tastengröße dynamisch an. (Bild: Microsoft)

Microsoft hat den Insider Build 18298 für das kommende große Windows-10-Update 19H1 veröffentlicht. Er beinhaltet größtenteils Detailänderungen, etwa ein besser sichtbares Windows-Explorer-Symbol und die Möglichkeit, auch einen Sicherheits-USB-Stick zur Anmeldung direkt aus den Anmeldeoptionen zu erstellen. Das Update fokussiert sich zudem einmal mehr auf den in Windows eingebauten Texteditor Notepad.

Stellenmarkt
  1. UI Softwareentwickler C++/QML (m/w/d)
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München
  2. Digital Officer (m/w/d)
    Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Hamburg
Detailsuche

Einige dieser Neuerungen sind bei vielen anderen Texteditoren schon lange Standard: In der Titelzeile eines Dokumentes zeigt Notepad jetzt ein Sternsymbol (*) an, wenn das Dokument ungespeicherte Änderungen enthält. Über den Reiter Hilfe kann direkt Feedback an das Microsoft-Team gesendet werden.

UTF-8 ohne Byte Order Mark

Die Software unterstützt nach langer Zeit den Zeichenstandard UTF-8 ohne Byte Order Mark, welches zudem als Standard voreingestellt ist. Das Format ist abwärtskompatibel zum alten ASCII-Standard, der von vielen Programmen und Webanwendungen noch immer verwendet wird. Die Encodierung zeigt Notepad in der rechten unteren Ecke des Fensters an.

  • Das neue Explorer-Logo (Bild: Microsoft)
  • Neue Optionen zur besseren Sichtbarkeit. (Bild: Microsoft)
  • Notepad wurde ebenfalls gepatcht. (Bild: Microsoft)
  • Touch-Tastatur mit verschiedenen Tastengrößen. (Bild: Microsoft)
  • Notepad wurde ebenfalls gepatcht. (Bild: Microsoft)
  • Mehr Möglichkeiten in den Anmeldeoptionen. (Bild: Microsoft)
Das neue Explorer-Logo (Bild: Microsoft)

Notepad enthält in der neuen Previewversion nunmehr recht sinnvolle Tastenkürzel. Strg+Umschalt+N öffnet ein neues Notepad-Fenster. Mit Strg+Umschalt+S können Nutzer den Speichern-unter-Dialog aufrufen, während Strg+W das aktive Fenster schließt. Hinzugekommen ist die ebenfalls recht alte Funktion, Dokumentennamen in Dateipfaden abzuspeichern, die mehr als 260 Zeichen lang sind.

Verbessertes Touch-Keyboard wird integriert

Golem Akademie
  1. Microsoft 365 Security Workshop
    9.-11. Juni 2021, Online
Weitere IT-Trainings

Eine weitere Neuerung in 18298 ist ein verbessertes Touch-Keyboard. Auf Basis der Wortvorhersage vergrößert die Software-Tastatur die Tastenfläche, auf die Nutzer für Eingaben tippen können. Das soll die Fehleingaben vermindern, die auf Touchscreens recht häufig beim schnellen Schreiben auftreten.

Microsoft fügt außerdem einige Möglichkeiten hinzu, um die Sichtbarkeit von Symbolen in Windows 10 zu erhöhen. Neben dem überarbeiteten Windows-Explorer-Icon gibt es weitere Möglichkeiten, die Größe und Farbe des Mauszeigers in den Systemeinstellungen zu ändern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Georg T.
Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr

Georg T. sitzt seit 109 Tagen in Haft. Grund dafür sind 1.827 Euro Schulden für die Rundfunkgebühr - seine Haft kostet rund 18.000 Euro.

Georg T.: Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr
Artikel
  1. MIG: Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt
    MIG
    Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt

    Der Bundesverkehrsminister scheint kein Personal für die Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft zu finden.

  2. Square Enix: Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt
    Square Enix
    Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt

    E3 2021 Erinnert an Mass Effect, aber mit Humor und Groot: Square Enix will noch 2021 das Solo-Abenteuer Guardians of the Galaxy veröffentlichen.

  3. Bethesda: Starfield mit Rätseln und Doom Eternal mit 120 fps
    Bethesda
    Starfield mit Rätseln und Doom Eternal mit 120 fps

    E3 2021 Der Teaser von Starfield lädt zum Knoblen ein, Redfall bietet Blutsauger - und Doom Eternal erhält das Next-Gen-Grafikupdate.

ldlx 31. Dez 2018

Funktioniert nicht wie erwartet in Server 2012 R2. Der dir-Befehl sorgt dafür, dass cmd...

Akaruso 12. Dez 2018

Nein, bitte nicht. Auch wenn ich verschiedene Tools bis MS Visual-Studio zur Verfügung...

pigzagzonie 11. Dez 2018

Schon verziehen.

Marco22 11. Dez 2018

Nach dem Update startet mein Acer Laptop nicht mehr. Nur noch bis zum Acer Logo und...

Sinnfrei 11. Dez 2018

Zum Beispiel eines dieses total kaputten Update-Systems?


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Corsair Hydro H80i V2 RGB 73,50€ • Apple iPad 10.2 389€ • Razer Book 13 1.158,13€ • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ [Werbung]
    •  /