Abo
  • Services:
Anzeige
Apples iPhones sollen bald deutlich größer werden.
Apples iPhones sollen bald deutlich größer werden. (Bild: Andreas Donath)

Insider: Apple plant angeblich iPhones mit größeren Displays

Aktuell bietet Apple das iPhone nur bis zu einer Bildschirmgröße von maximal 4 Zoll an, doch in diesem Jahr sollen zwei Modelle mit größeren Displays vorgestellt werden. Die Zeiten des Kunststoff-iPhones 5C sollen hingegen passé sein.

Anzeige

Wie das Wall Street Journal berichtet, will Apple dieses Jahr zwei iPhones mit größeren Bildschirmen, wie sie auch die Android-Konkurrenz anbietet, auf den Markt bringen, sagten Personen, die damit vertraut sind, der Zeitung.

Die Insider berichteten dem WSJ, dass Apple ein Smartphone mit einem Bildschirm plant, der größer als 4,5 Zoll ist. Die iPhone 5S und 5C sind mit einem 4 Zoll großen Bildschirm (Diagonale) bestückt. Das zweite Gerät soll einen noch gewaltigeren Bildschirm mit mehr als 5 Zoll bekommen. Kunststoffgehäuse soll keines der neue Geräte mehr erhalten. Der Einsatz dieses Werkstoffs für das Gehäuse würde damit auf das aktuelle 5C beschränkt bleiben.

Wie üblich sollen die neuen Apple-Smartphones in der zweiten Jahreshälfte 2014 angeboten werden. Ein gekrümmter Bildschirm, wie ihn einige Konkurrenten von Apple angeboten haben, sollen den Insiderinformationen zufolge jedoch bei keinem der beiden Geräten zu finden sein.

Ob die Geräte wirklich auf den Markt kommen werden, ist laut den Informationen, die dem Wall Street Journal zugespielt wurden, noch nicht endgültig beschlossen. Apple könnte seine Pläne noch ändern, heißt es warnend. Das kleinere Modell soll bereits kurz vor der Massenproduktion stehen, während sich das Modell mit mehr als 5 Zoll großer Bildschirmdiagonale noch in einem früheren Entwicklungsstand befinden soll.

Vormals hatten auch andere, weniger zuverlässige Publikationen über Apples Pläne berichtet, künftig Smartphones mit größeren Anzeigeflächen auf den Markt zu bringen.


eye home zur Startseite
TrudleR 29. Jan 2014

Mit der freien Hand soll gar nichts wichtiges gemacht werden, aber es könnte was gemacht...

hw75 27. Jan 2014

Spannend wirds, wenn das mit den Auflösungen mal ein Ende hat, weil das Auge irgendwann...

volkskamera 24. Jan 2014

Ich habe nie ein Apple Gerät benutzt. Geschäftlich hatte ich aber zunächst ein Galaxy S3...

Anonymer Nutzer 24. Jan 2014

Meine Freundin hat trotz ständigem Zugriff auf ein Nexus 7 und ein Nexus 10 _immer_ das...

JensM 24. Jan 2014

3rd Party Apps, Multitasking, Copy&Paste, Socket-Verbindungen für 3rd Party Apps...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HFO Telecom AG, Oberkotzau (Raum Hof)
  2. Diakonie-Klinikum Stuttgart Diakonissenkrankenhaus und Paulinenhilfe gGmbH, Stuttgart
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden
  4. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 546,15€
  2. (u. a. DXRacer OH/RE9/NW für 199,90€ statt 226€ im Preisvergleich)
  3. 1.029,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Wemo Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge
  2. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  3. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

  1. Re: Gibt es noch Menschen die Analog schauen

    triplekiller | 19:35

  2. Re: "Hass im Netz" klingt nach Zensur für mich

    F4yt | 19:33

  3. Re: Widerlegen?

    Bujin | 19:30

  4. Und bei der Überschrift dachte ich mir schon ...

    __destruct() | 19:29

  5. Re: Arm-Windows mit x86 Emulator?

    nille02 | 19:29


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel