Abo
  • Services:

Innotek: LG steckt neuen Fingerabdrucksensor unter das Displayglas

LG will weg von Buttons mit Fingerabdrucksensor oder deutlich sichtbaren Sensorflächen: Die eigene Forschungsabteilung Innotek hat einen Sensor vorgestellt, der direkt unter dem Displayglas sitzt. Von außen wäre er so nicht mehr zu erkennen.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein Displayglas mit angebrachtem Fingerabdrucksensor
Ein Displayglas mit angebrachtem Fingerabdrucksensor (Bild: LG Innotek)

LGs Forschungsabteilung Innotek hat einen neuen Fingerabdrucksensor für mobile Geräte wie Smartphones oder Tablets vorgestellt. Anders als bisher ist dieser jedoch nicht in einem Knopf oder hinter einer expliziten Sensorfläche untergebracht, sondern von außen nicht sichtbar unter dem Displayglas.

  • Der neue Fingerabdrucksensor von LG Innotek - montiert auf der Unterseite eines Displayglases (Bild: LG Innotek)
Der neue Fingerabdrucksensor von LG Innotek - montiert auf der Unterseite eines Displayglases (Bild: LG Innotek)
Stellenmarkt
  1. Badischer Verlag GmbH & Co. KG, Freiburg
  2. SHW Automotive GmbH, Aalen, Bad Schussenried


Innotek hat dafür eine 0,3 mm breite Furche auf der Rückseite des Displayglases ausgefräst, in die die Sensortechnik eingebaut wird. Auf der Außenseite müsste der Sensorbereich entsprechend gekennzeichnet werden, da er nicht mehr erkennbar wäre. Gleichzeitig soll die Genauigkeit des neuen Sensors gegenüber bisherigen Modellen verbessert worden sein.

Geräte könnten dünner gebaut werden

Einer der Vorteile eines Fingerabdrucksensors unter dem Displayglas ist, dass das Smartphone oder Tablet dünner gebaut werden kann - weil der Hersteller auf einen physischen Home-Button mit eingebautem Sensor oder eine separate Sensorschaltfläche verzichten kann. Laut LG ist das Deckglas zusammen mit dem aufgeklebten Sensor 0,25 mm dick.

Bisher bringen Hersteller einen derartigen Sensor in Smartphones und Tablets entweder im Einschalter, im Home-Button oder separat als eigene Schaltfläche unter. LG erhofft sich aufgrund zunehmender Mobile-Payment-Lösungen eine Nachfrage nach dem neuen Fingerabdrucksensor unterhalb des Displayglases.

Gespräche mit Herstellern sollen laufen

Der Korea Times sagte LG, dass noch in diesem Jahr die ersten derartig ausgerüsteten Smartphones oder Tablets erscheinen könnten. LG sei im Gespräch mit entsprechenden Herstellern.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

Noro_Eisenheim 03. Mai 2016

Man sollte nicht die Technik verdammen, sondern den Missbrauch.

gutenmorgen123 02. Mai 2016

Sieht man sich die Explosionszeichnung von Apples Sensor an, wüßte ich nicht, was dagegen...


Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /