Innenräume: Telekom bringt einen 5G Indoor Booster mit Außenantenne

5G in den Innenräumen ist nicht immer ausreichend verfügbar. Die Telekom hat da etwas Neues.

Artikel veröffentlicht am ,
Die neue Außenantenne der Telekom
Die neue Außenantenne der Telekom (Bild: Deutsche Telekom)

Um den Empfang von 5G-Funk in Innenräumen zu verbessern, führt die Deutsche Telekom den Indoor Booster 5G ein. Das gab der Netzbetreiber am 2. November 2021 bekannt. Der Verkauf werde in Bayern gestartet.

Stellenmarkt
  1. Testingenieur Automotive (m/w/d) für Bordnetzsysteme
    Technica Engineering GmbH, Wolfsburg
  2. (Senior) Digital Analyst (m/w/d)
    Deutsche Welle, Bonn, Berlin
Detailsuche

Der Indoor Booster 5G empfängt das Signal der Mobilfunkzelle über eine Außenantenne und bringt es in die Räume, was zu einer Verbesserung der Mobilfunk-Versorgung sorgen soll. Dies geschieht durch die Nutzung der außen vorhandenen 4G- und 5G- Frequenzen der Telekom. Der Indoor Booster 5G besteht aus einer Außenantenne und einem Booster für innen.

Das neue Angebot ist das Resultat aus der Kooperation der Telekom mit SK Telecom und wird in Südkorea in ähnlicher Form von dem Netzbetreiber bereits eingesetzt.

Telekom will Hersteller geheimhalten

Voraussetzung für die Nutzung ist eine Festinstallation und Inbetriebnahme der Außenantenne durch die Telekom, was die Erlaubnis des Gebäudeeigentümers voraussetzt. Die Netzelemente bleiben im Eigentum der Telekom und können nur gemietet werden. Ein Spezialteam der Telekom prüft, ob der Repeater eine praktikable Lösung ist oder ob es Alternativen gibt.

Golem Akademie
  1. Informationssicherheit in der Automobilindustrie nach VDA-ISA und TISAX® mit Zertifikat: Zwei-Tage-Workshop
    22.–23. März 2022, Virtuell
  2. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    24.–28. Januar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Notwendig ist ein Vertrag mit der Telekom für 19,95 Euro monatlich und ein einmaliges Entgelt von 139,90 Euro für Montage und 6,95 Euro Versandkosten. Das Angebot kann ab sofort nur in Bayern genutzt werden.

"Eine Außenantenne ist immer nötig. Den Hersteller nennen wir nicht, uns ist wichtig, dass die Deutsche Telekom der Ansprechpartner für unsere Kunden ist", sagte Telekom-Sprecher Frank Domagala Golem.de auf Anfrage. Wie Recherchen von Golem.de ergaben, handelt es sich um den südkoreanischen Hersteller Solid, der im Bereich Festnetz und Mobilfunk aktiv ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Extrawurst 04. Nov 2021

Vorausgesetzt, man hat zu Hause kein Festnetz-Internet.

OMGle 03. Nov 2021

und gegen einen Rabatt auf die Grundgebühr durch die Kunden freischalten lassen.

uschatko 03. Nov 2021

Besonders chic im EU-Ausland, da zahlt man nämlich auf einmal Auslandsgesprächgebühren...

AllDayPiano 03. Nov 2021

Nein, aber ein Repeater ist halt nochmal was anderes. Siehe dieses Verfahren (die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raumfahrt
SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond

Ob sich Elon Musk so die erste Ankunft einer SpaceX-Rakete auf dem Mond vorgestellt hat?

Raumfahrt: SpaceX-Rakete stürzt voraussichtlich im März auf den Mond
Artikel
  1. Deutschland: E-Commerce wird immer mehr zum Normalfall
    Deutschland
    E-Commerce wird immer mehr zum Normalfall

    E-Commerce wird immer mehr als das Normale und Übliche empfunden, meint der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel.

  2. Letzte Meile: Telekom will Preise für VDSL-Vermietung stark erhöhen
    Letzte Meile
    Telekom will Preise für VDSL-Vermietung stark erhöhen

    Die Telekom will von 1&1, Vodafone und Telefónica künftig erheblich mehr für die Anmietung der letzten Meile.

  3. G413 SE, G413 TKL SE: Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld
    G413 SE, G413 TKL SE
    Logitech bringt zwei mechanische Tastaturen für weniger Geld

    Normalerweise sind mechanische Tastaturen von Logitech sehr teuer - nicht so die G413 SE und TKL SE. Die verzichten dafür auf RGB.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3090 24GB 2.349€ • RTX 3070 Ti 8GB 1.039€ • 1TB SSD PCIe 4.0 127,67€ • RX 6900XT 16 GB 1.495€ • Razer Gaming-Tastatur 155€ • LG OLED 65 Zoll 1.599€ • Razer Gaming-Maus 39,99€ • RX 6800XT 16GB 1.229€ • GOG New Year Sale: bis zu 90% Rabatt • Razer Gaming-Stuhl 179,99€ [Werbung]
    •  /