Abo
  • Services:
Anzeige
Google-Suchmaschine
Google-Suchmaschine (Bild: Francois Lenoir/Reuters)

Inmobi: Google soll 2 Milliarden US-Dollar für Startup bieten

Google-Suchmaschine
Google-Suchmaschine (Bild: Francois Lenoir/Reuters)

Google will offenbar das Startup Inmobi aus Bangalore kaufen. Dabei soll es um Konkurrenz zu Facebook auf dem Markt für Werbung auf mobilen Endgeräten gehen.

Anzeige

Google verhandelt die Übernahme des mobilen Anzeigennetzwerks Inmobi. Das berichtet die Economic Times unter Berufung auf informierte Kreise. Inmobi ist ein indisches Startup mit Sitz in Bangalore.

Angaben über den verhandelten Preis liegen der Zeitung nicht vor. Inmobi war in der vorangegangenen Finanzierungsrunde mit über 2 Milliarden US-Dollar bewertet worden.

Die Gespräche zwischen Google und Inmobi sollen bereits im September 2014 begonnen haben, wurden aber zunächst ergebnislos beendet. Nun wurden die Verhandlungen wieder aufgenommen, und Google hat eine formale technische Risikoprüfung (Due Diligence) angesetzt.

Mit dem Zukauf wolle Google auf den Druck reagieren, den Facebook auf dem Markt für mobile Anzeigen ausübt. Google und Inmobi wollten den Bericht bisher nicht kommentieren.

Im Januar 2015 hatte Twitter das indische Mobile-Marketing-Startup Zip-Dial für rund 30 Millionen US-Dollar gekauft. Im Vorjahr übernahm Facebook Little Eye Labs aus Bangalore, ein Startup, das auf die Analyse mobiler Daten spezialisiert ist. Hier sollen laut einem Bericht von Techcrunch 10 Millionen bis 15 Millionen US-Dollar gezahlt worden sein.

Inmobi ging im Jahr 2007 an den Start und wird von der Softbank, Kleiner Perkins Caufield & Byers und Sherpalo Ventures finanziert. Das Unternehmen ist eine Branchengröße und liefert weltweit täglich Milliarden mobile Anzeigen aus. Inmobi startete zuerst unter dem Namen mKhoj als SMS-basierte Suchplattform, die von Mumbai Angels finanziert wurde. Das Unternehmen hat neben dem Hauptsitz in Bangalore Büros in Hamburg, Johannesburg, London, Nairobi, New York, Paris, San Francisco, Seoul, Singapur und Tokio.


eye home zur Startseite
mgh 24. Mär 2015

Startup ist doch der Boot-Vorgang eines PCs? ;-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn oder München
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,97€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Ich verstehe die irischen Praktikanten

    teenriot* | 19:51

  2. Re: Evolution <> Sozialismus?

    mnementh | 19:49

  3. Re: Warum dieser Artikel / Clickbait ?

    teenriot* | 19:38

  4. Re: Haben die TV -Streamer denn endlich HD?

    Michael H. | 19:38

  5. Re: Wenn man sich anschaut, wie grade radikale...

    Der Held vom... | 19:35


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel