Abo
  • Services:

Infrastruktur: China nimmt Solarstraße in Betrieb

Strom für Elektroautos: In China wird dieser Tage ein Straßenteilstück in Betrieb genommen, das mit Solarpaneelen ausgelegt ist. Künftig sollen Elektroautos dort drahtlos ihren Akku laden.

Artikel veröffentlicht am ,
Solarstraße (Symbolbild): einen Kilometer lang, 2.800 Quadratmeter
Solarstraße (Symbolbild): einen Kilometer lang, 2.800 Quadratmeter (Bild: Joachim Bertrand/Colas)

Eine Straße, die Strom erzeugt: In Jinan in der ostchinesischen Provinz Shandong wird ein Teilstück einer Schnellstraße mit Solarmodulen ausgelegt. Der mit Solarpaneelen ausgestattete Abschnitt des Jinan City Ring Expressway ist etwa zwei Kilometer lang. Die Bauarbeiten sind abgeschlossen, die Solarstraße soll dieser Tage in Betrieb genommen werden.

Stellenmarkt
  1. Jetter AG, Ludwigsburg
  2. Nagel-Group | Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG, Versmold

Der Strom solle dazu genutzt werden, Elektroautos drahtlos zu laden, berichtet die offizielle Tageszeitung Renmin Ribao. Außerdem solle sie in Zukunft autonomes Fahren unterstützen, da sie bereits vernetzt sei. Ein weiterer Vorteil der Straße: Sie kann sich im Winter selbst von Schnee befreien, indem die Paneele den Beton erwärmen und so den Schnee schmelzen lassen.

Die Straße besteht aus drei Schichten

Der Straßenbelag besteht aus drei Schichten: Auf einer Dämmschicht, die sie von der feuchten Erde trennt, liegen die Solarpaneele. Sie sollen stabil genug sein, dass sie das Gewicht eines mittelgroßen Lastwagens aushalten. Als Abschluss liegt oben eine Schicht eines transparenten Betons. Der Beton hat ähnliche strukturelle Eigenschaften wie herkömmlicher Asphalt.

Eine erste, allerdings nur 160 Meter lange solare Teststrecke ist in China im September fertiggestellt worden. Die erste Straße, die Strom aus Sonnenlicht produziert, wurde vor einem Jahr in Westfrankreich in Betrieb genommen. Das Teilstück ist mit einem Kilometer Länge etwa halb so lang wie das des Jinan City Ring Expressway. In einer Kleinstadt im US-Bundesstaat Idaho erzeugen Photovoltaikelemente im Boden Strom für einen Springbrunnen und die Beleuchtung einer öffentlichen Toilette.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (Prime Video)
  3. ab je 2,49€ kaufen

ManMashine 23. Dez 2017

technisch gesehen ein absolutes Disaster aber den Leuten kann man wirklich jeden...

Workoft 23. Dez 2017

Ich kenne zwar die Geschichte nicht, aber als jemand der in China gelebt hat kann ich...

Workoft 23. Dez 2017

Das mag dir jetzt vielleicht neu sein, aber Dinge die nicht wirtschaftlich sind, müssen...

Dwalinn 23. Dez 2017

In Nord Korea wohnen 26mio Menschen die werden schon wissen warum Atombomben mehr sinn...

Auric 22. Dez 2017

Testresultate...


Folgen Sie uns
       


Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht

Die Ajax-Arena in Amsterdam wird komplett aus eigenen Akkureserven betrieben. Die USVen im Keller des Gebäudes werden von Solarzellen auf dem Dach und parkenden Elektroautos aufgeladen. Golem.de konnte sich das Konzept genauer anschauen.

Energiespeicher in der Cruijff Arena - Bericht Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

Disenchantment angeschaut: Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer
Disenchantment angeschaut
Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer

Mit den Simpsons ist er selbst Kult geworden, und Nachfolger Futurama hat nicht nur Sci-Fi-Nerds mit einem Auge für verschlüsselte Gags im Bildhintergrund begeistert. Bei Netflix folgt nun Matt Groenings Cartoonserie Disenchantment, die uns trotz liebenswerter Hauptfiguren in Märchenkulissen allerdings nicht ganz zu verzaubern weiß.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Streaming Wachstum beim Pay-TV dank Netflix und Amazon
  2. Videostreaming Netflix soll am Fernseher übersichtlicher werden
  3. Quartalsbericht Netflix verfehlt eigene Prognosen um 1 Million Neukunden

    •  /