Infotainment: AMDs RDNA2-Radeon fährt bei Tesla mit

Das Infotainment im Model S/X wird von einer Ryzen-APU sowie einem Radeon-Chip angetrieben, denn Intel und Nvidia fliegen raus.

Artikel veröffentlicht am ,
Teslas Model X und Model S nutzen RDNA2-Technik.
Teslas Model X und Model S nutzen RDNA2-Technik. (Bild: AMD)

Tesla nutzt bei den neuen Model X und Model S wie erwartet eine Kombination aus x86-Prozessor und RDNA2-Grafik für das Infotainment-System: AMD hat bekanntgegeben, den Hersteller mit passenden Ryzen-Embedded-APUs und Radeon-GPUs zu beliefern.

Stellenmarkt
  1. Software Engineer (m/w/d) im Bereich Application Integration / Integrationsarchitektur Dell Boomi/IDS
    Hannover Rück SE, Hannover
  2. (Senior) SAP Technology Engineer (m/w/d)
    OEDIV KG, Oldenburg
Detailsuche

Um welchen Ryzen Embedded es sich handelt, verriet AMD nicht - denkbar sind diverse Designs wie beispielsweise die Ryzen Embedded V2000 alias Grey Hawk, welche den Ryzen 4000G (Renoir) stark ähneln. Die APUs haben bis zu acht Zen-2-Kerne und laufen mit bis zu 54 Watt, was für Gaming mehr als genug ist.

Laut Tesla ist jedes Model X und Model S mit einer Rechenleistung von 10 Teraflops ausgestattet. Diese Performance stammt aber nicht vom Ryzen Embedded, sondern primär von der dedizierten RDNA2-Grafik, die zusätzlich im Infotainment-System steckt. Tesla verwendet einen Navi-23-Chip, so wie er auch bei der Radeon RX 6600M zum Einsatz kommt. Mit bis zu 32 Compute Units und gut 2,4 GHz wären besagte 10 Teraflops möglich.

Auch Cyberpunkt 2077 läuft

Gezockt wird entweder auf dem 17-Zoll-Panel in der Mittelkonsole, das mit 2.200 x 1.300 Pixeln auflöst, oder auf dem Display für die Rückbank. Notwendig ist hierzu ein drahtlos verbundener Controller - welche unterstützt werden, sagte Tesla bisher nicht.

  • Im Model S soll The Witcher 3 laufen. (Bild: Tesla)
  • Möglich wird das durch 10 Teraflops an Rechenleistung. (Bild: Tesla)
Im Model S soll The Witcher 3 laufen. (Bild: Tesla)

Die im Tesla-Werbematerial eingeblendeten Spiele - konkret The Witcher 3, The Battle of Polytopia, Cat Quest, Fallout Shelter, Beach Buggy Racing 2, Stardew Valley und Cuphead - gibt es für unterschiedliche Plattformen, darunter die x86-Konsolen und Windows 10 via Steam. Laut Elon Musk läuft selbst Cyberpunk 2077 auf der RDNA2-Grafik der E-Autos, was angesichts der RDNA2-Grafik definitiv der Fall ist.

CYBERPUNK 2077 - DAY 1 Standard Edition

Ältere Model X und Model S setzten auf Media Control Units (MUC) von Nvidia oder Intel: Bei der MCU0 und MCU1 war es ein Tegra 3, bei der MCU2 ein Atom E3800. Das neue Tesla Model S mit bis zu 840 km Reichweite und bis zu 320 km/h soll ab September 2021 ausgeliefert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Georg T.
Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr

Georg T. sitzt seit 109 Tagen in Haft. Grund dafür sind 1.827 Euro Schulden für die Rundfunkgebühr - seine Haft kostet rund 18.000 Euro.

Georg T.: Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr
Artikel
  1. MIG: Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt
    MIG
    Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt

    Der Bundesverkehrsminister scheint kein Personal für die Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft zu finden.

  2. Square Enix: Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt
    Square Enix
    Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt

    E3 2021 Erinnert an Mass Effect, aber mit Humor und Groot: Square Enix will noch 2021 das Solo-Abenteuer Guardians of the Galaxy veröffentlichen.

  3. Bethesda: Starfield mit Rätseln und Doom Eternal mit 120 fps
    Bethesda
    Starfield mit Rätseln und Doom Eternal mit 120 fps

    E3 2021 Der Teaser von Starfield lädt zum Knoblen ein, Redfall bietet Blutsauger - und Doom Eternal erhält das Next-Gen-Grafikupdate.

Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Corsair Hydro H80i V2 RGB 73,50€ • Apple iPad 10.2 389€ • Razer Book 13 1.158,13€ • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ [Werbung]
    •  /