Abo
  • IT-Karriere:

Infinity Ward: Modern Warfare 3 massiv von Hackern angegriffen

Es sollte ein Wochenende mit erhöhten Erfahrungspunkten werden, stattdessen haben Hacker die Xbox-360-Version, möglicherweise auch die PC-Fassung von Modern Warfare 3, ausgehebelt. Wenig später hat Call-of-Duty-Producer Robert Bowling seine Kündigung bekanntgegeben.

Artikel veröffentlicht am ,
Call of Duty: Modern Warfare 3
Call of Duty: Modern Warfare 3 (Bild: Activision)

Eigentlich hatte das Entwicklerstudio Infinity Ward für das vergangene Wochenende allen Spielern im Multiplayermodus von Call of Duty: Modern Warfare 3 doppelte Erfahrungspunkte versprochen. Stattdessen hat das Team mit einem massiven Angriff durch Hacker zu kämpfen. Betroffen ist die Version für Xbox 360 - allerdings gibt es Anzeichen, dass auch PC-Spieler ins Visier der Attacken geraten. Den Hackern war es nach aktuellem Erkenntnisstand gelungen, eine modifizierte Version der Lobby von Modern Warfare 3 einzurichten. Die sorgte auf der Xbox 360 unter anderem dafür, dass einige Spieler im God-Modus mit erhöhter Laufgeschwindigkeit und anderen Vorteilen antreten.

Stellenmarkt
  1. PENTASYS AG, München, Frankfurt, Nürnberg, Stuttgart, Düsseldorf
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

Nach ein paar Stunden, so ein Mitarbeiter von Infinity Ward im offiziellen Forum, war das Problem behoben - indem schlicht die Server ausgeschaltet wurden. Allerdings änderten die Hacker dann ihre Vorgehensweise, denn inzwischen hatten sie die manipulierten Lobbys auch direkt auf anderen Xbox-Konsolen eingeschleust. Folge: Direkt nach dem Einstieg in eine Multiplayerpartie bei einem anderen Spieler landet man wieder im Hauptmenü - und findet seine gesammelten Punkte auf null zurückgesetzt vor. Infinity Ward warnt derzeit alle Spieler davor, Einladungen von Unbekannten auf ein privates Spiel anzunehmen. Unklar ist derzeit, ob sich die Hacker mit einer vergleichbaren Vorgehensweise auch die PC-Version vorknöpfen.

Kurz nach den ersten Angriffen hat Robert Bowling, Sprecher von Infinity Ward und Producer von Modern Warfare 3, per Twitter bekanntgegeben, dass er mit sofortiger Wirkung gekündigt hat. Ob dieser Schritt im Zusammenhang mit den Angriffen der Hacker steht, ist nicht bekannt. Allerdings war Bowling öffentlich immer sehr stark in den Kampf gegen Cheater involviert - so hatte er unter anderem Anfang Januar 2012 einen fast an Gesetze erinnernden Code of Conduct mit Benimmregeln für Spieler von Modern Warfare 3 veröffentlicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)
  2. 249€ + Versand
  3. ab 234,90€
  4. 469,00€

Dr.Sterni 02. Apr 2012

Natürlich! Gut, dass wir Dich haben, da Du ja so viel cleverer bist als die Entwickler...

dollar 29. Mär 2012

hat den mund so voll genommen. dabei laufen gerade bei cod die hacks seit jahren bestens...

Wary 28. Mär 2012

Die Waffen bei BF3 hatte ich nach unter 50h alle, das ist nicht das Problem. Aber man...

__ 27. Mär 2012

Frage ich mich ehrlich, sind das Leute die selbst bei dem ultralangsamen (so dass gegen...

SceniX 27. Mär 2012

Dann spiel es nicht? Ich mag Battlefield nicht... sollten sie das jedes Wochenende...


Folgen Sie uns
       


Cowboy Pedelec ausprobiert

Sportlich und minimalistisch - das Cowboy Pedelec ist jetzt auch in Deutschland verfügbar.

Cowboy Pedelec ausprobiert Video aufrufen
P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. P30 Pro Teardown gewährt Blick auf Huaweis Periskop-Teleobjektiv
  2. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  3. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

    •  /