Abo
  • Services:

Verfolgungsjagd über Dächer

Vorerst macht Delsin allerdings mit der Jagd nach den Drogen weiter. Sobald wir eine Reihe von Hausbooten abgesucht und sie mit einem Graffito markiert haben, treffen wir uns auf dem Dach des Hafengebäudes mit einer übernatürlichen Kollegin und sehen zu, wie die Dame die Drogen aus der Ferne vernichtet.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken, München
  2. Marabu GmbH & Co. KG, Tamm bei Ludwigsburg

Anschließend kommt der spannendste Teil der "Gut"-Mission: Wir verfolgen über Dächer hinweg einem Lastwagen der Feinde, der durch die engen Straßen von Seattle fährt. Mit einem Energie-Supersprung können wir an Hauswänden emporschießen, mit einem Flammentrick besonders schnell nach vorne rennen - vorher müssen wir aber Rauchenergie etwa von einem Kamin abgesaugt haben. Am Bestimmungsort des Lkws folgt dann noch ein kurzer, aber heftiger Endkampf - und wir wechseln zum "Böse"-Gegenstück des gleichen Abschnitts.

  • Infamous Second Son (Bilder: Sony)
  • Infamous Second Son
  • Infamous Second Son
  • Infamous Second Son
  • Infamous Second Son
Infamous Second Son

Dabei müssen wir gegen die Demonstranten kämpfen, wahlweise mit dem Energieschwert oder - nachdem wir Rauch inhaliert haben - mit einer ebenfalls spektakulär animierten Feuerfunken-Peitsche.

Sobald die ersten der Protestierenden verjagt oder erledigt sind, tauchen schwer bewaffnete Polizeikräfte auf. Und einige spezielle Feinde, die ebenfalls über Spezialkräfte verfügen und uns beispielsweise am Boden festfrieren - die aber trotzdem keine sonderlich große Gefahr für Delsin und seine Fernkampfkräfte darstellen. Nach einigen teils größeren Gefechten ist diese Version des Einsatzes dann geschafft.

Ziemlich viele Fragen sind allerdings noch offen. So ist uns nicht klar, warum sich die Gut- und die Böse-Version der Mission so deutlich unterschieden und wir keine Parallelen entdeckt haben. Auch kennen wir noch längst nicht alle Spezialfähigkeiten von Delsin: Unter anderem soll er im Spielverlauf auch Super-Sprungkräfte erlernen, mit denen er besonders viel Schaden anrichten kann. Vor allem aber haben wir bislang nur einen kleinen Teil von Seattle kennengelernt - wie viel Abwechslung die offene Spielestadt bietet, wird sich erst noch zeigen.

Auffallend schöne Grafik

Die Grafik der spielbaren Version hat einen sehr guten Eindruck gemacht. Texturen, Spezialeffekte und Animationen hat das Entwicklerstudio Sucker Punch offensichtlich klasse hinbekommen, und das bei einer gefühlten Bildwiederholrate von 60 Frames - offiziell wollte sich Sony dazu nicht äußern.

Auch die Steuerung und Zugänglichkeit haben uns gefallen, nach ein paar Minuten sind alle Aktionen ohne irgendwelche echten Probleme von der Hand gegangen. Für diejenigen, die selbst in Seattle antreten möchten und eine Playstation 4 besitzen: Das Programm soll nach aktuellem Stand am 21. März 2014 erscheinen.

 Infamous Second Son angespielt: Superkräfte in offener Welt
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fire TV Stick mit Alexa für 29,99€ statt 39,99€ und Fire HD 8 Hands-free mit Alexa ab...
  2. (u. a. beyerdynamic MMX 300 für 249,90€ statt 290€ im Vergleich und Corsair GLAIVE RGB als...
  3. (u. a. 15% auf ausgewählte Monitore, z. B 27xq QHD/144 Hz für 305,64€ statt 360,25€ im...
  4. (u. a. DOOM für 6,99€, Assassin's Creed Odyssey für 49,99€ und Civilization VI - Digital...

Khazar 14. Feb 2014

Er hatte die X360 gekauft gehabt, aber sich so gefühlt wie die Original Xbox... lern lesen..

Planet 14. Feb 2014

Es kommt schon auf das Genre an. Kampf- und Rennspiele sind mit 60 FPS sehr viel besser...

Grover 13. Feb 2014

Starkiller ohne Lichtschwert in Seattle???!!!

Sharkuu 13. Feb 2014

du meinst, eine schlechtere, da die story von prototype einsame spitze ist :D

martinboett 12. Feb 2014

du kannst es ja wieder verkaufen...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Go - Test

Das Surface Go mag zwar klein sein, darin steckt jedoch ein vollwertiger Windows-10-PC. Der kleinste Vertreter von Microsofts Produktreihe überzeigt als Tablet in Programmen und Spielen. Das Type Cover ist weniger gut.

Microsoft Surface Go - Test Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

    •  /