Ineda Systems: Intel kauft indisches Startup für mehr GPU-Expertise

Die Erfahrung beim Entwickeln von SoCs soll Intel bei eigenen Grafikchips helfen: Der CPU-Hersteller hat Ineda Systems übernommen, ein indisches Startup. Intel beschäftigt bereits Tausende Mitarbeiter in Indien.

Artikel veröffentlicht am ,
Ineda Systems arbeitete zuletzt an Technik für autonomes Fahren.
Ineda Systems arbeitete zuletzt an Technik für autonomes Fahren. (Bild: Ineda Systems)

Intel hat das indische Startup Ineda Systems mit Sitz in Hyderabad für einen unbekannten Betrag übernommen. Das berichtet die Times of India, der Kauf wurde mittlerweile von Intel und Ineda Systems bestätigt. Rund 100 Mitarbeiter wechseln, zudem wurde das bisher geleaste Büro in Kondapur im Bundesstaat Telangana gekauft.

Stellenmarkt
  1. Senior Java Developer / Consultant Finance (w/m/d)
    SMF GmbH, Dortmund
  2. Network Operator (m/w/d) B2B
    Tele Columbus AG, Leipzig
Detailsuche

Gegründet wurde Ineda Systems erst 2011 von Dasaradha 'GD' Gude, der zuvor als für Indien verantwortlicher Manager bei AMD angestellt war. Finanziert wurde das Startup durch Investoren wie Cisco, Imagination Technologies, Samsung und Qualcomm, die zusammen mindestens 36 Millionen US-Dollar einbrachten. 2014 erschien ein erster Chip, der Dhanush - eine sogenannte Wearable Processor Unit (WPU).

Mittlerweile hat sich das Startup verstärkt dem autonomen Fahren nach Level 5, dem Internet der Dinge sowie künstlicher Intelligenz verschrieben. Intel teilte auf Nachfrage mit, dass die Übernahme zu SoC-Erfahrung führe, die in die Entwicklung dedizierter GPUs einfließen solle. Der Hersteller beschäftigt bereits mehr als tausend Mitarbeiter in Bangladore. Im November 2018 besichtigte eine Delegation zudem Hyderabad, um auch dort einen Standort zu eröffnen.

Intel entwickelt derzeit einen dedizierten Grafikchip, der Codename dafür lautet Arctic Sound. In den vergangenen Monaten und Jahren wurden dafür hochrangige Ingenieure wie AMDs/Apples Jim Keller sowie Raja Koduri und Marketingspezialisten wie AMDs Chris Hook abgeworben. Auch einige ehemalige Journalisten wie Damien Triolet (hardware.fr) oder Ryan Shrout (PC Perspective) wechselten zu Intel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
"Macht mich einfach wahnsinnig"
Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW

Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hat vor einem Jahr ein Elektroauto bei VW bestellt. Und seitdem nichts mehr davon gehört.

Macht mich einfach wahnsinnig: Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW
Artikel
  1. Unikate: Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken
    Unikate
    Deutsche Post verkauft eine Milliarde Matrixcode-Briefmarken

    Die Deutsche Post begann im Februar 2021, Briefmarken mit Matrixcode zu verkaufen. Nun wurden bereits eine Milliarde Stück verkauft.

  2. Telemetrie: Voyager 1 weiß wohl nicht, wo sie ist
    Telemetrie
    Voyager 1 weiß wohl nicht, wo sie ist

    Seit 1977 befindet sich die Raumsonde Voyager 1 auf ihrer Reise durchs All. Die neusten Daten scheinen einen falschen Standort anzuzeigen.

  3. Agile Softwareentwicklung: Einfach mal so drauflos programmiert?
    Agile Softwareentwicklung
    Einfach mal so drauflos programmiert?

    Ohne Scrum wäre das nicht passiert, heißt es oft, wenn etwas schiefgeht. Dabei ist es umgekehrt: Ohne agiles Arbeiten geht es nicht mehr. Doch es gibt drei fundamentale Missverständnisse.
    Von Frank Heckel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Xbox Series X bestellbar • Samsung schenkt 19% MwSt. • MindStar (u. a. AMD Ryzen 9 5950X 488€) • Cyber Week: Jetzt alle Deals freigeschaltet • LG OLED TV 77" 62% günstiger: 1.749€ • Bis zu 35% auf MSI • Alternate (u. a. AKRacing Core EX SE Gaming-Stuhl 169€) [Werbung]
    •  /