Abo
  • Services:
Anzeige
Versatel-Glasfaser-Angebot
Versatel-Glasfaser-Angebot (Bild: Versatel)

Industrie- und Handelskammern: 1&1 Versatel bekommt Großauftrag für Glasfaser

Versatel-Glasfaser-Angebot
Versatel-Glasfaser-Angebot (Bild: Versatel)

Rund 225 IHK-Standorte werden von 1&1 Versatel größtenteils direkt mit Glasfaser ausgebaut. Auf Wunsch gibt es dabei Datenübertragungsraten von mehreren GBit/s.

Die IHK (Industrie- und Handelskammer) hat 1&1 Versatel mit dem Ausbau ihres Datennetzes beauftragt. Das gab der Netzbetreiber, der zu United Internet gehört, am 28. Juli 2016 bekannt. Der Auftraggeber IHK-GfI (Gesellschaft für Informationsverarbeitung) betreibt das Weitverkehrsnetz der deutschen IHK-Organisation. Zur Weiterentwicklung werden nun rund 225 IHK-Standorte von 1&1 Versatel an ein VPN-Transportnetz angebunden. Dies geschehe zum großen Teil auf Basis direkter Glasfaseranschlüsse.

Anzeige

Bis zum Jahresende 2016 baut der Telekommunikationsanbieter die Anschlüsse auf. Über das neue Netz sind Multiservice-Dienste abrufbar, auf Wunsch mit Datenübertragungsraten von bis zu mehreren GBit/s. Angaben zum finanziellen Volumen des Auftrags wurden nicht gemacht. Der Breko (Bundesverband Breitbandkommunikation) sprach von einem Großauftrag.

Die IHK GfI ist der gemeinsame IT-Dienstleister der IHKs, des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) in Berlin und Brüssel sowie der in rund 70 Ländern vertretenen Auslandshandelskammern und Delegationen der deutschen Wirtschaft. Das Unternehmen ist in Dortmund ansässig.

Kosten für 1&1 Glasfaser Business

1&1 Glasfaser Business 1.000 kostet in den ersten zwölf Monaten 199 Euro, danach 499 Euro monatlich. Die Vertragslaufzeit beträgt zwei Jahre. Dazu kommen die Kosten für das Installationspaket von 1.960 Euro für einen Glasfaser-Hausanschluss, einen 1&1-Glasfaser-Business-Server und die Installation vor Ort. Die Preise richten sich an Unternehmen und sind zuzüglich Mehrwertsteuer. Das Produkt kann ausschließlich online bestellt werden.

Mit 1&1 Glasfaser Business wendet sich United Internet an mittelständische Unternehmen. Der Tarif soll eine garantierte Datenübertragungsrate von 1 GBit/s bieten, im Upload seien 200 MBit/s möglich. Auf Wunsch sind auch symmetrische Upload-Geschwindigkeit und bis zu 100 GBit/s verfügbar.

Das Angebot gilt jedoch nur in rund 250 Städten. 1&1 Versatel betreibt ein Glasfasernetz mit rund 41.000 Kilometern Länge. Der Preis für Individuallösungen werde bestimmt von der Entfernung zum Netz, den Baukostenunterschieden in den Regionen und den Anteilen von Fremdnetz und Eigennetz, er könne somit "unterschiedlich ausfallen". 1&1 Glasfaser Business richtet sich an kleinere Soho-Unternehmen (Small Offices/Home Offices), die über wenige Arbeitsplätze mit Telefoniebedarf verfügen, aber eine große Bandbreite im Download benötigen.


eye home zur Startseite
Ovaron 28. Jul 2016

Du hast nicht ganz unrecht. Ich hatte beim ersten Versuch eine Seite mit einer...

Anonymer Nutzer 28. Jul 2016

Das ist in der Tat richtig. Ändert aber nichts an dem eigentlichen Inhalt ;-)

Arte 28. Jul 2016

Mit den Glasstrecken werden die Verbindungen zu dem RZ hergestellt, nicht die...

Anonymer Nutzer 28. Jul 2016

Gerade für die kleinen Handwerksbetriebe/Einzelunternehmen bietet die IHK kostenlose...

floewe 28. Jul 2016

Außer schreiben lernen. Versuchs mit kaufen? Das ein Pentium4 nicht der Nachfolger vom...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ARRI Media GmbH, München
  2. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Jena


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 1.079,79€ im PCGH-Preisvergleich
  2. 18,99€ statt 39,99€
  3. 1.039,00€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  2. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  3. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  4. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  5. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  6. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  7. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich

  8. Voyager 8200 UC

    Plantronics stellt Business-Headset mit Noise Cancelling vor

  9. Nokia 3 im Test

    Smartphone mit Saft, aber ohne Kraft

  10. Elektroauto

    Das UTV Nikola Zero hat viel Power fürs Gelände



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Woher weiss ich denn nun wenn der Postbote da...

    nille02 | 15:16

  2. Nicht mehr Übersicht? Wurgs...

    zilti | 15:15

  3. streaming ist alles andere als live...

    Rulf | 15:15

  4. Re: Gibt es hier auch so ein geklicke und...

    lottikarotti | 15:14

  5. Re: Wirklich bemerkenswert finde ich eigentlich...

    |=H | 15:14


  1. 15:16

  2. 14:57

  3. 14:40

  4. 14:26

  5. 13:31

  6. 13:14

  7. 12:45

  8. 12:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel