Abo
  • Services:
Anzeige
Versatel-Glasfaser-Angebot
Versatel-Glasfaser-Angebot (Bild: Versatel)

Industrie- und Handelskammern: 1&1 Versatel bekommt Großauftrag für Glasfaser

Versatel-Glasfaser-Angebot
Versatel-Glasfaser-Angebot (Bild: Versatel)

Rund 225 IHK-Standorte werden von 1&1 Versatel größtenteils direkt mit Glasfaser ausgebaut. Auf Wunsch gibt es dabei Datenübertragungsraten von mehreren GBit/s.

Die IHK (Industrie- und Handelskammer) hat 1&1 Versatel mit dem Ausbau ihres Datennetzes beauftragt. Das gab der Netzbetreiber, der zu United Internet gehört, am 28. Juli 2016 bekannt. Der Auftraggeber IHK-GfI (Gesellschaft für Informationsverarbeitung) betreibt das Weitverkehrsnetz der deutschen IHK-Organisation. Zur Weiterentwicklung werden nun rund 225 IHK-Standorte von 1&1 Versatel an ein VPN-Transportnetz angebunden. Dies geschehe zum großen Teil auf Basis direkter Glasfaseranschlüsse.

Anzeige

Bis zum Jahresende 2016 baut der Telekommunikationsanbieter die Anschlüsse auf. Über das neue Netz sind Multiservice-Dienste abrufbar, auf Wunsch mit Datenübertragungsraten von bis zu mehreren GBit/s. Angaben zum finanziellen Volumen des Auftrags wurden nicht gemacht. Der Breko (Bundesverband Breitbandkommunikation) sprach von einem Großauftrag.

Die IHK GfI ist der gemeinsame IT-Dienstleister der IHKs, des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) in Berlin und Brüssel sowie der in rund 70 Ländern vertretenen Auslandshandelskammern und Delegationen der deutschen Wirtschaft. Das Unternehmen ist in Dortmund ansässig.

Kosten für 1&1 Glasfaser Business

1&1 Glasfaser Business 1.000 kostet in den ersten zwölf Monaten 199 Euro, danach 499 Euro monatlich. Die Vertragslaufzeit beträgt zwei Jahre. Dazu kommen die Kosten für das Installationspaket von 1.960 Euro für einen Glasfaser-Hausanschluss, einen 1&1-Glasfaser-Business-Server und die Installation vor Ort. Die Preise richten sich an Unternehmen und sind zuzüglich Mehrwertsteuer. Das Produkt kann ausschließlich online bestellt werden.

Mit 1&1 Glasfaser Business wendet sich United Internet an mittelständische Unternehmen. Der Tarif soll eine garantierte Datenübertragungsrate von 1 GBit/s bieten, im Upload seien 200 MBit/s möglich. Auf Wunsch sind auch symmetrische Upload-Geschwindigkeit und bis zu 100 GBit/s verfügbar.

Das Angebot gilt jedoch nur in rund 250 Städten. 1&1 Versatel betreibt ein Glasfasernetz mit rund 41.000 Kilometern Länge. Der Preis für Individuallösungen werde bestimmt von der Entfernung zum Netz, den Baukostenunterschieden in den Regionen und den Anteilen von Fremdnetz und Eigennetz, er könne somit "unterschiedlich ausfallen". 1&1 Glasfaser Business richtet sich an kleinere Soho-Unternehmen (Small Offices/Home Offices), die über wenige Arbeitsplätze mit Telefoniebedarf verfügen, aber eine große Bandbreite im Download benötigen.


eye home zur Startseite
Ovaron 28. Jul 2016

Du hast nicht ganz unrecht. Ich hatte beim ersten Versuch eine Seite mit einer...

Anonymer Nutzer 28. Jul 2016

Das ist in der Tat richtig. Ändert aber nichts an dem eigentlichen Inhalt ;-)

Arte 28. Jul 2016

Mit den Glasstrecken werden die Verbindungen zu dem RZ hergestellt, nicht die...

Anonymer Nutzer 28. Jul 2016

Gerade für die kleinen Handwerksbetriebe/Einzelunternehmen bietet die IHK kostenlose...

floewe 28. Jul 2016

Außer schreiben lernen. Versuchs mit kaufen? Das ein Pentium4 nicht der Nachfolger vom...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MR Datentechnik Vertriebs- & Service GmbH, Nürnberg
  2. FILIADATA GmbH, Karlsruhe
  3. DYNAMIC ENGINEERING GMBH, München, Landshut
  4. über JobLeads GmbH, Köln


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 719,00€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ab 773€)

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz

    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

  2. Robocar

    Roborace präsentiert Roboterboliden

  3. Code.mil

    US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge

  4. Project Zero

    Erneut ungepatchter Microsoft-Bug veröffentlicht

  5. Twitch

    Videostreamer verdienen am Spieleverkauf

  6. Neuer Mobilfunk

    Telekom-Chef nennt 5G-Ausbau "sehr teuer"

  7. Luftfahrt

    Nasa testet Überschallpassagierflugzeug im Windkanal

  8. Lenovo

    Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

  9. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen

  10. Gamesbranche

    PC-Plattform ist bei Spielentwicklern am beliebtesten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch eingeschaltet: Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
Nintendo Switch eingeschaltet
Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
  1. Nintendo Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein
  2. Hybridkonsole Leak zeigt Menüs der Nintendo Switch
  3. Hybridkonsole Hardware-Details von Nintendo Switch geleakt

Watch 2 im Hands on: Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten
Watch 2 im Hands on
Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten
  1. Lenovo-Tab-4-Serie Lenovos neue Android-Tablets kosten ab 180 Euro
  2. Yoga 520 und 720 USB-C und Kaby Lake für Lenovos Falt-Notebooks
  3. Alcatel A5 LED im Hands on Wenn die Smartphone-Rückseite wild blinkt

Asus Tinker Board im Test: Buntes Lotterielos rechnet schnell
Asus Tinker Board im Test
Buntes Lotterielos rechnet schnell
  1. Tinker-Board Asus bringt Raspberry-Pi-Klon
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint

  1. Re: GEIL! Wenn das Keyboard kommt...

    HibikiTaisuna | 21:41

  2. Re: Das Elektroautos schnell sein können...

    cpt.dirk | 21:37

  3. Re: Die Dreckschleuder Google

    ocm | 21:35

  4. Vielleicht selber schuld?

    DerDy | 21:35

  5. Das Interface das Sie ansprechen heißt...

    Kubax | 21:31


  1. 18:18

  2. 17:56

  3. 17:38

  4. 17:21

  5. 17:06

  6. 16:32

  7. 16:12

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel