• IT-Karriere:
  • Services:

Internationales Interesse am Industrial Data Space

Anfang dieses Jahres wurde ein gleichnamiger Verein gegründet, der unter anderem Anforderungen definiert, sich um die Standards kümmert und einen Erfahrungsaustausch organisiert. Er soll später den Industrial Data Space betreiben.

Stellenmarkt
  1. Deutsches Institut für Bautechnik, Berlin
  2. PROSOZ Herten GmbH, Herten (Ruhrgebiet)

Zu den Gründungsmitgliedern des Vereins gehören namhafte Unternehmen. Neben der Salzgitter AG und Thyssen Krupp sind das unter anderen der Automobilkonzern Volkswagen, der Maschinenhersteller Bosch, der Sensorhersteller Sick und die Versicherung Allianz. Auch international hat das Projekt schon Aufmerksamkeit erregt - nicht zuletzt durch die NSA-Affäre: Der US-Geheimdienst spionierte mutmaßlich Unternehmen in Europa aus.

Die Infrastruktur muss ausgebaut werden

Datensicherheit und Standardisierung sind allerdings nur zwei Voraussetzungen für eine Umsetzung von Industrie 4.0. Mindestens genauso wichtig ist nach Ansicht des Präsidenten der Fraunhofer-Gesellschaft, Reimund Neugebauer, ein Ausbau der Netzinfrastruktur. Nur mit Latenzzeiten im Bereich von einer Millisekunde sei es möglich, "Anlagen praktisch in Echtzeit aus der Entfernung zu steuern", sagte er in einem Interview mit dem Handelsblatt. Bei der Infrastruktur gebe es aber, ebenso wie bei der vierten Voraussetzung, dem Maschinenlernen, noch Handlungsbedarf.

Für die Transportcontainer sind solche Latenzzeiten eher von geringer Bedeutung. Die Technik soll deshalb auch relativ schnell verfügbar sein: Bosch will im kommenden Jahr Traq herausbringen, eine Transportkiste, die mit einer vereinfachten Ausführung der I-Con-Technik ausgestattet ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Der Industrial Data Space ist föderal
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Top-Angebote
  1. (Bis zu 40 Prozent auf ausgewählte Notebooks, Monitore, PCs, Smartphones, Zubehör und mehr bei...
  2. (u. a. Kabeldirekt-Angebote (u. a. HDMI-Kabel, SAT-Kabel, Aux-Kabel und Netzwerk-Kabel)
  3. 799€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Asus Geforce RTX 2070 SUPER ROG STRIX GAMING 8GB für 499€, AKRacing Core EX SE Gaming...

QuoQuoRoots 30. Apr 2016

:-) Alleine beim Foto kam mir sofort die no-budget-Sci-Fi-Klassiker "Dark Star" in den...

Atalanttore 26. Apr 2016

Wo man als Privatmensch noch Datenschutz genießt, sind zukünftige Facharbeiter in der...

amie 22. Apr 2016

Das ist ja soooo 1990 wo bleibt denn hier der cloudgedanke?

YoungManKlaus 21. Apr 2016

boah ich kotz gleich.

blockchainman 20. Apr 2016

Jo, aber halt nicht über Firmen hinweg und ohne zentrale Datensammlung, wie es...


Folgen Sie uns
       


    •  /