Induktives Laden: Elektrofähre in Norwegen lädt drahtlos

Wie lädt eine Elektrofähre ihren Akku, wenn sie rund um die Uhr im Einsatz ist und nur für zwei Minuten anlegt? Ein deutsches Unternehmen hat für das Schiff, das Passagiere in Fredrikstad in Norwegen befördert, ein System zur drahtlosen Übertagung von Strom entwickelt.

Artikel veröffentlicht am ,
Elektrofähre in Frederikstad: 112 Sekunden laden
Elektrofähre in Frederikstad: 112 Sekunden laden (Bild: IPT Technology)

Drahtloses Laden für eine Elektrofähre: In Norwegen ist ein induktives Ladesystem für eine Elektrofähre in Betrieb genommen worden. Es versorgt das Schiff während seiner kurzen Stopps mit Strom.

Stellenmarkt
  1. Full Stack Developer (m/w/d) im Bereich Java-Entwicklung
    SG Service IT GmbH, Osnabrück
  2. Mobile Developer Android (w/m/d)
    SMF GmbH, Dortmund
Detailsuche

Die Fähre, die 50 Personen befördern kann, ist in Fredrikstad im Einsatz, einer Stadt im Süden von Norwegen, auf dem Fluss Glomma. Die Fahrt ist zwar nicht sehr lang, aber dafür ist das 15 Meter lange Schiff im Dauereinsatz. Sechsmal in der Stunde überquert es den Fluss, rund um die Uhr, sieben Tage die Woche. Dabei bleibt nicht viel Zeit zum Laden, also auch nicht, um mit Kabeln zu hantieren.

Das deutsche Unternehmen IPT Technology entwickelte für die Fähre ein induktives Ladesystem, mit dem das Schiff bei seinen kurzen Stopps Strom tanken kann. Es besteht aus zwei Ladeplatten mit Spulen - eine an Land, eine im Rumpf des Schiffes. Zum Laden wird die landseitige Platte dicht an die schiffsseitige Platte gebracht. Geladen wird mit einer Leistung rund 100 Kilowatt.

Durchschnittlich bleiben dem Schiff zum Laden laut IPT Technology 112 Sekunden, bei denen jeweils etwa zwei Kilowattstunden geladen werden. Über den Tag kommen 145 Stopps zusammen. Das reicht, um den Ladestand des Akkus bei etwa 72 Prozent zu halten.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Aktuell wird das System noch vom Kapitän von der Brücke aus bedient. Es soll laut Hersteller in Zukunft aber automatisiert funktionieren. Es sei für Passagiere und Besatzung ungefährlich und könne bei jedem Wetter genutzt werden.

Das finnische Unternehmen Wärtsilä hatte 2017 ein solches Ladesystem für eine Fähre mit Hybridantrieb in Norwegen installiert. IPT Technology baut induktive Ladesysteme auch für Autos und Busse. Letztere setzen unter anderem die Verkehrsbetriebe von London, Madrid und Utrecht ein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Macbook Pro
Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max

Käufer des Macbook Pro mit M1 Max können wohl in MacOS Monterey per Klick noch mehr Leistung aus dem Gerät herausholen.

Macbook Pro: Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max
Artikel
  1. Klage: Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben
    Klage
    Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben

    Mehrere US-Bundesstaaten haben Klage gegen Google eingereicht. Das Unternehmen rühmt sich derweil, Regulierungen verlangsamt zu haben.

  2. Bundesregierung: Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant
    Bundesregierung
    Autobahn App 2.0 im ersten Quartal 2022 geplant

    Die Opposition kritisiert die massiven Kosten, Nutzer bewerten die App schlecht. Dennoch soll die Autobahn App nun erweitert werden.

  3. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Gutscheinheft mit Direktabzügen und Zugaben • Nur noch heute: Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Roccat Suora 43,99€ • Razer Goliathus Extended Chroma Mercury ab 26,99€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. ASUS ROG Strix Z590-A Gaming WIFI 258€) [Werbung]
    •  /