Indiegames: Stardew Valley kommt auf Android

Bisher war es Android-Nutzern vorenthalten, die erfolgreiche Bauernhofsimulation Stardew Valley unterwegs zu spielen. Das ändert sich jetzt mit einer Version für Google Play. Es soll die volle Spielerfahrung ohne Mikrotransaktionen bieten.

Artikel veröffentlicht am ,
Stardew Valley präsentiert sich in Pixelgrafik.
Stardew Valley präsentiert sich in Pixelgrafik. (Bild: Concernedape)

Die Bauernhof-Simulation Stardew Valley wird es künftig auch für Android-Geräte geben. Das kündigt Entwickler Eric Barone alias ConcernedApe auf dem Developer-Blog an. "Ich hoffe, ihr habt Spaß an Stardew Valley auf euren Android-Geräten", sagt er. Das Spiel wird im Google Play Store 8 US-Dollar kosten. Hierzulande ist es bereits verfügbar, kostet aber 9 Euro.

Die Community zeigt sich angesichts der Ankündigung überwiegend positiv, hat aber noch einige Fragen. So scheint es das Game noch nicht im koreanischen Play Store zu geben. Einige Spieler fragen nach einer Möglichkeit, Speicherstände auf ihr Android-Gerät laden zu können. Das ist möglich, indem einer entsprechenden Anleitung im Wiki gefolgt wird.

Vorerst kein Multiplayer auf Android

Stardew Valley ist nach dem Android-Release mittlerweile auf fast jeder Plattform verfügbar: Dazu zählen iOS, Linux, MacOS, Nintendo Switch, Playstation4 , Windows-PC und Xbox One. Auch eine Version für die eingestellte Playstation Vita ist vorhanden. Das Spiel wurde von nur einer Person entwickelt. Es wurde auf der Spieleplattform Steam schnell ein Verkaufshit und zählte schon Anfang 2018 laut dem IT-Magazin Venturebeat mehr als 3,5 Millionen Verkäufe - noch vor dem Release auf Android und iOS. Das Spiel in 2D-Pixelart-Grafik folgt einem männlichen oder weiblichen Hauptcharakter, der aufs Land zieht, einen Bauernhof bewirtschaftet und Leute kennenlernt.

Wie es aussieht, ist ein Multiplayer-Modus bisher nicht vorhanden, wie einige Rezensionen im Play Store angeben. Möglicherweise könnte diese Option aber noch nachgereicht werden. Allerdings warten wohl auch Playstation-4-Besitzer bereits länger auf das gemeinsame Landwirtschaften. Mirotransaktionen oder andere Monetarisierungsmethoden sind, wie in allen Varianten, nicht geplant. Das ist für ein mobiles Spiel selten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anonymer Nutzer 18. Mär 2019

Das ist genau die richtige Funktion. Damit lässt sich laut der Wikiseite eine Art...

Hirngespinste 17. Mär 2019

Des is etzala absichtliche Browokazion, du Kaschper.

Peter Später 16. Mär 2019

Laut meinem Kenntnisstand und meiner Anzeige im Menü der XboxVersion warten auch wir Xbox...

Hotohori 15. Mär 2019

Klingt echt vorbildlich. Und da man es einmal kauft ohne Microtransaktionen, werde ich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Starship Troopers
Paul Verhoevens missverstandene Satire

Als Starship Troopers in die Kinos kam, wurde ihm faschistoides Gedankengut unterstellt. Dabei ist der Film des Niederländers Paul Verhoeven eine beißende Satire.
Von Peter Osteried

25 Jahre Starship Troopers: Paul Verhoevens missverstandene Satire
Artikel
  1. Azure DevOps: Die Entwicklerplattform, die es richtig macht
    Azure DevOps
    Die Entwicklerplattform, die es richtig macht

    Azure DevOps ist eine mächtige und ständig wachsende Plattform. Ich bin Fan - und zwar aus guten Gründen.
    Ein IMHO von Rene Koch

  2. Lügenvorwürfe: Beschwerden über Telekom-Drückerkolonnen auch in Karlsruhe
    Lügenvorwürfe
    Beschwerden über Telekom-Drückerkolonnen auch in Karlsruhe

    Wie in Köln arbeiten Telekom-Werber offenbar auch in Karlsruhe mit fragwürdigen Methoden. Verbraucherschützer fordern ein Verbot solcher Besuche ohne Einwilligung.

  3. Energiekrise: Brauchen wir Atomkraftwerke noch?
    Energiekrise
    Brauchen wir Atomkraftwerke noch?

    Wegen des Kriegs in der Ukraine laufen die letzten drei deutschen Atomkraftwerke bis Mitte April. Ein Weiterbetrieb wird gefordert. Wie realistisch oder sinnvoll ist das?
    Eine Analyse von Werner Pluta

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Kingston NV2 2TB 104,90€ • Patriot Viper VPN100 2TB 123,89€ • Alternate: Weekend Sale • WSV bei MediaMarkt • XIAOMI Watch S1 149€ • Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 Radeon RX 6800/XT 227,89€ • MindStar: be quiet! Dark Power 13 1000W 259€ • The Legend of Zelda: Link's Awakening 39,99€ [Werbung]
    •  /