Abo
  • Services:
Anzeige
Hand of Fate 2 lädt Spieler zu schicksalshaften Kartenspielen.
Hand of Fate 2 lädt Spieler zu schicksalshaften Kartenspielen. (Bild: Defiant Development)

Wunderdoktor: Medizinmann für besondere Fälle

Manchen Spielen sieht man die Liebe, die in ihnen steckt, schon auf den ersten Blick an - Wunderdoktor ist so ein Fall. Das Spiel eines Leipziger Geschwisterpaares (das sein Studio Ghostbutter nennt) ist im Stil schöner Kinderbücher illustriert, es wartet spielerisch mit vielen witzigen Überraschungen auf. Als Wunderheiler, der in einem rollenden Wagen seine Patienten behandelt, ist es die Aufgabe des Spielers, seltsame und bizarre Wehwehchen zu erkennen und unter Zeitdruck zu behandeln.

Anzeige

Eine spielerische Inspiration von Wunderdoktor war zweifellose das großartige Papers Please, denn wie in diesem ist die Behandlung immer neu auftauchender Kunden nach vorher erlernten Methoden das zentrale Spielelement. Statt düster und politisch aufgeladen ist Wunderdoktor allerdings eine liebevoll gemachte Wundertüte aus herrlich ekligen Minispielen, in denen man Würmer aus der Haut zieht, mit der Lupe nach Pickeln sucht oder böse Geister per Fliegenklatsche vertreibt. Die anfangs noch simplen Behandlungen steigern sich zu immer anspruchsvoller werdenden Prozeduren, bei denen der Spieler auch schon mal etwas ins Schwitzen gerät. Viel Liebe zum Detail und außergewöhnliche Gestaltung machen Wunderdoktor zum unterhaltsamen und originellen Spaß für Groß und Klein.

Windows-PC, MacOS und Linux, 10 Euro.

Und sonst?

Zwei ganz unterschiedliche Flugabenteuer: Im atmosphärischen Aer - Memories of Old (Windows-PC, MacOS und Linux, 15 Euro) steht die Erforschung eines Archipels fliegender Inseln im Vordergrund. Die Pilgerin kann sich dabei vom Menschen zum Vogel verwandeln, um diese atmosphärische Low-Poly-Welt und ihre Geheimnisse zu erforschen. Ein bisschen erinnert das Spiel schwedischer Entwickler an das großartige Journey.

Rasanter, aber in ähnlichen Landschaften ist man im kleinen Highscore-Game Superflight (Windows-PC, um 3 Euro) unterwegs, denn in dem stürzt man sich todesverachtend mit Wingsuit in die immer neu generierten Schluchten zwischen ebenfalls fliegenden Felsbrocken. Je näher an den Felsen vorbeigerast wird, desto mehr Punkte gibt's - ein kleiner, höchst unterhaltsamer Adrenalin- und Geschwindigkeitsrausch.

Das einzigartige Strategie-Rollenspiel All Walls Must Fall (Early Access für Windows-PC, MacOS und Linux, 15 Euro) stammt nicht nur aus Berlin, sondern spielt auch dort: In einer Welt, in der die Mauer nie gefallen ist, ist man darin im Jahr 2089 als bärbeißiger Söldner in Technoclubs unterwegs und kämpft in der Tradition von Xcom gegen bewaffnete Wachen, während rundum die Clubbesucher tanzen. Für den originellen Kick sorgen eine Zeitrückspulfunktion sowie die Möglichkeit, alternativ per Gespräch mit den Gegnern ans Ziel zu kommen - noch im Early Access, aber dank regelmäßiger Updates schon jetzt ein schräger Spaß.

 High Hell: Quietschbunte Action für Speedrun-Puristen

eye home zur Startseite
Dampfplauderer 20. Nov 2017

Blockt ganz klassisch ab einem bestimmten Punkt der Hauptquest (an dem man noch nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Wolfsburg
  2. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München
  3. Automotive Safety Technologies GmbH, Weissach
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-13%) 34,99€
  2. (-80%) 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Börsengang

    AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

  2. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  3. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  4. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  5. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  6. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  7. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  8. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  9. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  10. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Android One war mal das Android Go

    Blindie | 10:47

  2. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    elf | 10:47

  3. Re: Abrollgeräusch?

    BLi8819 | 10:47

  4. Re: Geht heulen!

    wire-less | 10:41

  5. Re: Wir zahlen 45¤ für 16 Mbit/s

    ternot | 10:35


  1. 10:28

  2. 22:05

  3. 19:00

  4. 11:53

  5. 11:26

  6. 11:14

  7. 09:02

  8. 17:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel