Abo
  • Services:

High Hell: Quietschbunte Action für Speedrun-Puristen

Auf den Dächern und Terrassen luxuriöser Wolkenkratzer tritt man in High Hell unter knallpinkem Himmel gegen Mafiosi, Satanisten und Schimpansen mit Helm zum flotten Shooter-Sprint an, um sich am Schluss mit einem Fallschirm in die Tiefe zu werfen. Große Ernsthaftigkeit oder gar Subtilität darf hier nicht erwartet werden - stattdessen gibt's einen humorvoll-minimalistischen Skilltest, in dem das möglichst schnelle Absolvieren der 20 kurzen Missionen für Unterhaltung sorgt.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. Autobahndirektion Südbayern, München

Nachladen, Deckung nehmen oder auch nur verschiedene Waffen bietet der Shooter nicht. Dafür zieht der rasante Sprint und das möglichst präzise und schnelle Ausschalten der absurden Gegner auch dank des Soundtracks des Underground-Hip-Hop-Künstlers Doseone in den Bann. Beim Laden zwischen den Missionen sorgen übrigens die absurdesten Minispiele aller Zeiten immer wieder für schräge Unterhaltung. High Hell ist ein überdrehter, willkommen minimalistischer, stylischer Shooter-Parcours für Speedrun-Freunde.

Windows-PC und MacOS, 10 Euro.

Space Pirates and Zombies 2: Weniger Zombies, mehr Pirates!

Auch Space Pirates and Zombies 2 (SPAZ 2) ist ein origineller Mischling: Als Weltraumkapitäne entwerfen und bauen Spieler hier zunächst ihr ganz persönliches (T)Raumschiff, mit dem sie dann in den fast endlosen Weltraum aufbrechen - der sich gerade von einer galaktischen Zombieapokalypse erholt. Die Erforschung der Welt und die Kontaktaufnahme mit Planeten, Raumstationen und Schiffen erfolgt auf einer an klassische 4X-Spiele erinnernden strategischen Karte, für die farbenprächtigen 2D-Kämpfe zoomt SPAZ 2 allerdings nahe an die Action heran. Dank unterschiedlicher Schiffskonfigurationen ist Taktik ebenso wichtig wie Reaktionsschnelligkeit.

Die Galaxis wird allerdings nicht nur von Piraten und sesshaften Völkern auf Planeten und Raumstationen belebt, sondern auch von 200 anderen Kapitänen, die autonom durchs All steuern und ihre eigenen Pläne verfolgen. Spätestens jetzt sehen sich Auskenner an den großen Indie-Klassiker Mount & Blade erinnert, der seinerseits das noch größere Pirates! als Inspiration hatte. SPAZ 2 ist randvoll und bietet neben seiner Kampagne auch im Sandboxmodus Unterhaltung für viele Stunden. Nicht vom generischen Namen abschrecken lassen!

Windows-PC, MacOS, Linux, Oculus und Vive, 20 Euro.

 Indiegames-Rundschau: Von Weltraumpiraten und dem WunderdoktorWunderdoktor: Medizinmann für besondere Fälle 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...
  2. (u. a. Outlander, House of Cards)

Dampfplauderer 20. Nov 2017

Blockt ganz klassisch ab einem bestimmten Punkt der Hauptquest (an dem man noch nicht...


Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  2. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  3. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

    •  /