Unruly Heroes, Pikuniku, Project Winter und Odd Realm

Unruly Heroes: Koop-Spaß im Fantasy-China

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Webanwendungen - Java und relationale Datenbanken
    WIBU-SYSTEMS AG, Karlsruhe
  2. Senior-Softwareentwickler (w/m/d) Java - Produktentwicklung
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Münster
Detailsuche

Wenn sich Industrieveteranen, die an Klassikern wie der Rayman-Serie gearbeitet haben, an einen neuen Action-Plattformer setzen, darf man Qualität erwarten. Und eben die sieht man Unruly Heroes von der ersten Sekunde an. Das grafisch umwerfend schöne Action-Adventure präsentiert seine Mythenwelt als knallbunte, von chinesischer Kunst inspirierte Zeichentrickschönheit mit einer Riesenportion Abwechslung und Humor.

Vier seltsame Weggefährten - ein Affenkönig, ein Mönch, ein blauer Riese und ein kämpfendes Schwein - machen sich auf die in der chinesischen Literatur berühmte "Reise in den Westen". Dank unterschiedlicher Spezialfähigkeiten sind sie auf Kooperation angewiesen, entweder vonseiten menschlicher Mitspieler im Koop-Modus oder aber durch nahtlosen Wechsel zwischen den Helden im Solomodus. Neben Sprung- und Kampfpassagen sorgen Rätsel sowie beeindruckende Bosskämpfe dafür, dass keine Langeweile aufkommt. Unruly Heroes ist ein fast perfekter Action-Plattformer mit beeindruckender Produktionsqualität.

Erhältlich für Xbox One, Nintendo Switch und Windows-PC; rund 20 Euro.

Und sonst?

Golem Akademie
  1. Linux-Shellprogrammierung: virtueller Vier-Tage-Workshop
    8.–11. März 2021, Virtuell
  2. Scrum Product Owner: Vorbereitung auf den PSPO I (Scrum.org): virtueller Zwei-Tage-Workshop
    3.–4. März 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Im großartig absurden Pikuniku (Windows-PC, MacOS, Linux, Nintendo Switch; rund 11 Euro) ist man mit Dauergrinsen beschäftigt. Als undefinierbares rotes Etwas mit langen Beinen stolpert man hier durch eine ebenso bizarre wie charmante Welt, die voller schräger Gags und seltsamer Minispiele ist. Ein wunderbares Adventure, beileibe nicht nur für kleine Spieler.

In Project Winter (Windows-PC; rund 17 Euro im Early Access) geht es trotz niedlicher Grafik ganz ernsthaft ans Eingemachte: In dem 8-Spieler-Multiplayertitel muss man kooperieren, um zu überleben und der Eishölle zu entfliehen. Dumm nur, dass unerkannte Verräter in den eigenen Reihen andere Pläne verfolgen. Die originelle Mischung aus Koop-Survival-Sandbox und Undercover-Sabotage ist noch im Early Access, im Idealfall macht man sich mit Freunden auf in dieses witzige soziale Experiment, das von Gesellschaftsspielen wie "Werwolf" inspiriert ist.

Zu guter Letzt ein Geheimtipp für Spezialisten: Odd Realm (Windows-PC, MacOS, Linux; rund 8 Euro im Early Access) ist nichts weniger als ein ambitionierter Epigone des wohl berühmtesten unzugänglichen Spiels der Welt. Wer sich wegen legendär schlichter Grafik und GUI aus der Hölle nie an das großartige Dwarf Fortress gewagt hat, sollte einen Blick auf dieses Koloniemanagementspiel werfen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spinnortality und Sunless Skies
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geforce Now (RTX 3080) im Test
1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
Ein Test von Marc Sauter

Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
Artikel
  1. Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
    Encrochat-Hack
    "Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

    Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
    Ein Interview von Moritz Tremmel

  2. Feldversuch E-Mobility-Chaussee: So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit
    Feldversuch E-Mobility-Chaussee
    So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit

    Das Laden von Elektroautos stellt Netzbetreiber auf dem Land vor besondere Herausforderungen. Ein Pilotprojekt hat verschiedene Lösungen getestet.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Gigafactory Grünheide: Tesla rekrutiert hauptsächlich regionale Arbeitskräfte
    Gigafactory Grünheide
    Tesla rekrutiert hauptsächlich regionale Arbeitskräfte

    Entgegen den Befürchtungen der Gegner profitieren vor allem Berlin und Brandenburg von Teslas neuer Fabrik in Brandenburg.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" 32:9 Curved QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Cambridge Audio Melomonia Touch 89,95€ • Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /