• IT-Karriere:
  • Services:

A Plague Tale und Gato Roboto

A Plague Tale: düsteres Hochglanz-Mittelalter

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg

Mitte des 14. Jahrhunderts wüten in Frankreich Pest und Krieg, mittendrin zwei verwaiste adelige Geschwister auf der Flucht. In Gestalt der jugendlichen Amicia geleiten wir unseren kleinen Bruder Hugo in A Plague Tale durch ein apokalyptisches Mittelalter, in dem nicht nur Soldaten und Inquisition Angst und Schrecken verbreiten.

Zusätzlich müssen Amicia und Hugo auch angesichts beeindruckend inszenierter Schwärme von buchstäblich Tausenden pestverseuchten Ratten einigermaßen die Nerven bewahren - oder schnell rennen. Die menschlichen Gegner lassen sich umschleichen oder aus dem Hinterhalt per Schleuder ausschalten.

Die Nager hingegen müssen durch Bewältigen von Umgebungspuzzles mit Lichtquellen wie Fackeln und Feuer überwunden werden. Das ist eine meist recht abwechslungsreiche Mischung aus Stealth und Rätselelementen.

Die Hauptrolle spielen allerdings die Handlung und die toll vertonten jugendlichen Hauptdarsteller, die einem schnell ans Herz wachsen. In der ersten Begeisterung um dieses Hochglanzspiel wurden gelegentlich Vergleiche zum großen The Last of Us gezogen.

Der Blick auf das Action-Adventure von Sony Santa Monica ist aber gar nicht so sinnvoll, denn das von dem französischen Entwicklerstudio produzierte A Plague Tale steht weitaus bescheidener, aber dennoch solide auf eigenen Beinen. Es ist ein mitreißendes Mittelalter-Abenteuer, dem man höchstens kleinere Gameplay-Längen im späteren Spiel und einen Hang zur splatterhafen Übertreibung ankreiden mag.

Für Windows-PC, Playstation 4 und Xbox One; rund 45 Euro

Gato Roboto: Roboterkatze in Schwarz-Weiß

Man muss nicht unbedingt Nostalgiker sein, um mit diesem Spiel größten Spaß zu haben. In Gato Roboto erforscht man als wackere Pixelkatze mit und ohne Kampfroboterrüstung einen fremden Planeten, erweitert seine Fähigkeiten, löst kleinere Rätsel und greift die widerborstige Flora und Fauna sowie einen mechanisierten Mausbösewicht an. Gato Roboto ist ein klassisches Metroidvania, das seine Vorbilder in bewundernswerter Perfektion zitiert und damit auch zeigt, dass ältere Spielkonzepte immer noch großen Spaß bereiten können.

Die Optik ist in ihrer minimalistischen Reduktion ebenso wie die Soundkulisse liebevoll gestaltet und überraschend detailverliebt. Wie das "Speedrun-Zelda" Minit vergangenes Jahr ist auch Gato Roboto ein wunderbares Spiel, das beileibe nicht nur für Retrofreunde eine Empfehlung wert ist. Zum sympathisch kleinen Preis geht auch die Spieldauer von knapp vier Stunden in Ordnung.

Für Windows-PC und Nintendo Switch; rund 7 Euro

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Indiegames-Rundschau: Verloren im Sonnensystem und im MittelalterLayers of Fear 2, Draugen und Barotrauma 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 80,99€
  2. (-56%) 17,50€
  3. 3,61€

BlindSeer 18. Jun 2019

Kann ich bei Steam die Installer (ohne Launcher!) runterladen, archivieren und...

Anonymer Nutzer 18. Jun 2019

naja hab drüber geschaut und fand die minigames und wie z.b. abmahlaufgaben von...


Folgen Sie uns
       


iOS 13 ausprobiert

Apple hat iOS 13 offiziell vorgestellt. Die neue Version des mobilen Betriebssystems bringt unter anderem den Dark Mode sowie zahlreiche Verbesserungen einzelner Apps.

iOS 13 ausprobiert Video aufrufen
Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

    •  /