Unravel Two, Shape of the World und mehr

Stellenmarkt
  1. IT Netzwerk-Ingenieur (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Oracle Datenbankadministrator/-in (m/w/d)
    GKD Recklinghausen, Recklinghausen
Detailsuche

Das ist mal eine Abwechslung zum ansonsten in der Spielebranche üblichen langsamen Aufbau von Pressehype bis zum Release: Mitten auf der diesjährigen Spielemesse E3 wurde der Nachfolger des erfolgreichen Wollmännchen-Abenteuers Unravel nicht etwa nur angekündigt, sondern sogleich veröffentlicht. Auch die Spielereihe des schwedischen Studios Coldwood ist ein Indie-Spezialfall: Unabhängig von der Einflussnahme großer Publisher entwickelt, wird sie doch vom Branchenriesen EA im Rahmen seiner Indie-Schiene EA Originals veröffentlicht.

Auch Unravel Two bietet - wie das oben genannte Pode - jedoch im Unterschied zum Vorgänger ein Koop-Abenteuer für zwei Spieler; allein kommt man zwar auch voran, doch im Team macht der hübsche Puzzle-Plattformer gleich bedeutend mehr Spaß. Freunde des Vorgängers finden alles, was sie am ersten Teil geliebt haben - und nicht sehr viel bahnbrechend Neues. Das macht dank der gleichgebliebenen Qualität zum Glück nicht allzu viel aus.

Erhältlich für WIndows, PS4 und Xbox One, um 20 Euro

Und sonst?

Golem Akademie
  1. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    26.–28. Oktober 2021, Virtuell
  2. Einführung in die Programmierung mit Rust: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    21.–25. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Freunde atmosphärischer Walking-Simulatoren erwartet mit Shape of the World (Windows, PS4, Xbox One, Switch, um 10 Euro) ein besonders beeindruckender Spaziergang durch eine abstrakt-minimalistische Welt, die sich Schritt für Schritt entfaltet; ein psychedelisches Erlebnis, das den Fokus ganz aufs wortlose Erforschen einer künstlerisch spannenden Umgebung legt.

Weitaus handfester geht es in einem Spiel zur Sache, das in Kürze eine lange Early-Access-Phase hinter sich lässt: Dig or Die (Windows, 12 Euro) ist sichtlich inspiriert von 2D-Survival-Sandbox-Strategiespielen wie Terraria oder Starbound, bietet aber dank stärkerem Fokus auf Action sowie den Bau von Verteidigungsanlagen eine eigenständige Spielerfahrung, die bei der organisch gewachsenen Community für Begeisterung sorgt.

Ein Hinweis auf einen kürzlich erweiterten Klassiker zum Schluss: Das erfolgreiche Rollenspiel Darkest Dungeon hat mit dem DLC The Color of Madness ein weiteres Mal umfangreichen Nachschub erhalten - vermutlich ist ein bisschen Gänsehaut in finsteren Verliesen auch das beste Mittel gegen sommerliche Überhitzung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Forgotton Anne und Pode
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Shuro 06. Aug 2018

Also für mich sind Indie-Spiele spiele von kleinen Entwicklern. Wenn diese ihr Spiel über...

KlugKacka 12. Jul 2018

Das mein ich ja, echt schönes Spiel, aber ich komm nicht weiter.

DeathMD 12. Jul 2018

War früher drinnen und in der deutschen Version waren es Dummies, da erinnerst du dich...

Keksmonster226 11. Jul 2018

Ich fand Raft super öde nach release..



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wemax Go Pro
Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand

Der Wemax Go Pro setzt auf Lasertechnik von Xiaomi. Der Beamer ist klein und kompakt, soll aber ein großes Bild an die Wand strahlen können.

Wemax Go Pro: Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand
Artikel
  1. Air4: Renault 4 als Flugauto neu interpretiert
    Air4
    Renault 4 als Flugauto neu interpretiert

    Der Air4 ist Renaults Idee, wie ein fliegender Renault 4 aussehen könnte. Mit der Drohne wird das 60jährige Jubiläum des Kultautos gefeiert.

  2. Snapdragon 8cx Gen 3: Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel
    Snapdragon 8cx Gen 3
    Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel

    In Geekbench wurde der Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 3 gesichtet. Er kann sich mit Intel- und AMD-CPUs messen, mit Apples M1 aber wohl nicht.

  3. Mica statt Aero: Windows 11 bringt Transparenzeffekte zurück
    Mica statt Aero
    Windows 11 bringt Transparenzeffekte zurück

    Weitere Applikationen werden mit einem bekannten Designelement ausgestattet: Windows 11 implementiert Transparenzeffekte mit Mica.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /