Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.

Artikel von Rainer Sigl veröffentlicht am
Artwork von Jalopy
Artwork von Jalopy (Bild: Minskworks)

Zwei in den vorigen Wochen bereits bei Golem besprochene Indiegames zeigen recht schön, wie groß inzwischen die Bandbreite der unabhängigen Produktionen ist. Zum einen war da der Gefängnisausbruchsthriller A Way Out (Test auf Golem.de) , der mit cinematischer Handlung und einem originellem Koop-Modus das Buddy-Movie-Erlebnis für die Couch ermöglicht. Als Titel, den man auch (vielleicht sogar: besonders) mit bislang nicht spielbegeisterten Freundinnen und Freunden spielen kann, zeigt das Spiel des schwedisch-libanesischen Regisseurs Josef Fares, wie zugänglich und massentauglich Indiegames inzwischen geworden sind.


Weitere Golem-Plus-Artikel
OLAP: Einstieg in die multidimensionale Datenwelt
OLAP: Einstieg in die multidimensionale Datenwelt

Online Analytical Processing ist eine spezielle Datenbanktechnologie zur Analyse von Geschäftsprozessen im Business-Reporting. Wir erläutern die Konzepte und zeigen, dass ein Würfel auch mehr als drei Dimensionen haben kann.
Von Michael Bröde


Plattform oder Dienst betreiben: Macht es wie die Maurer!
Plattform oder Dienst betreiben: Macht es wie die Maurer!

Warum man die Operationalisierung einer Plattform nicht zu sehr aufblasen sollte, man durch Silodenken aber viel anfälliger für Ausfälle wird.
Ein Ratgebertext von Felix Uelsmann


Open Source: Der Patch-basierte Git-Workflow soll bleiben!
Open Source: Der Patch-basierte Git-Workflow soll bleiben!

Patches für Open-Source-Projekte per E-Mail zu schicken, scheint umständlich und aus der Zeit gefallen, hat aber einige Vorteile.
Von Garrit Franke


    •  /