• IT-Karriere:
  • Services:

Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.

Artikel von Rainer Sigl veröffentlicht am
Artwork von John Wick Hex
Artwork von John Wick Hex (Bild: Bithell Games)

Es ist Hochsaison für Indiegames, dazu kommen ein paar Überläufer von den Mobile Games: Das großartige und hysterisch lustige What The Golf? (iOS, Windows-PC, MacOS; rund 16 Euro) und das hübsche, aber düstere Overland (iOS, Windows-PC, MacOS, Playstation 4, Nintendo Switch, Xbox One; rund 21 Euro) gibt es nicht nur bei Apple Arcade, sondern auch für andere Plattformen.

Das übrige Angebot neuer Spiele von unabhängigen Entwicklern hat allerdings auch im Oktober 2019 die volle Aufmerksamkeit verdient. Hier die interessantesten Neuveröffentlichungen.

John Wick Hex: Killer mit Kalkül

Keanu Reeves' brachiale Filmtrilogie begeistert das Publikum durch brutal direkte Action in spektakulären Schießereien und Nahkampfszenen - da liegt eine Umsetzung als Computerspiel nahe. Allerdings ist John Wick Hex ausnehmend ungewöhnlich geraten: Es ist keine stumpfe Schießbude, sondern ein überraschend komplexes Taktikspiel.

Zuerst wird rundenweise ohne Zeitdruck geplant, dann aber laufen alle Aktionen gleichzeitig mit denen der Gegner ab. Und es ist kein Hochglanz-Blockbuster, sondern ein Indiegame von einem nicht gerade für seine Hollywood-Affinität bekannten Entwickler.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main

Der heißt Mike Bithell, bisher kannte man ihn vor allem durch sein abstraktes, emotionales Ausnahmespiel Thomas Was Alone sowie das Stealth-Spiel Volume und das AI-Adventure Subsurface Circular.

John Wick Hex schafft es bravourös, den Kampfstil der Filme auf die Monitore zu übertragen: Kurze, direkte Schusswechsel und der Zwang zu taktisch kluger Bewegung bei höchster Effizienz machen die kurzen Missionen zu heftigen Erlebnissen.

Wer sich danach die Filme ansieht, übersetzt deren Szenen unwillkürlich ins taktische Entscheidungskorsett des Spiels zurück. Das ist eine Erfahrung, die man auch noch nicht oft gemacht hat. Sehr gelungen, clever und mit viel Stil!

Erhältlich für Windows-PC und MacOS; rund 16 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Untitled Goose Game und Noita 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,21€
  2. (-35%) 25,99€
  3. 26,99€
  4. (-40%) 23,99€

tg-- 24. Okt 2019

Es sagt auch keiner, dass die Chinesen schlechtere Menschen sind. Du hast dich aber doch...

Sharkuu 17. Okt 2019

ich muss sagen, ich habe bisher gar kein rogue like oder lite für die story gespielt...

Rainer Sigl 16. Okt 2019

Die Rundschau wurde bereits letzte Woche abgegeben, Disco Elysium hatte ich da noch nicht...

TrollNo1 16. Okt 2019

Erinnert mich etwas an Goat Simulator


Folgen Sie uns
       


Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay

In Mechwarrior 5 setzen wir uns einmal mehr in einen tonnenschweren Kampfroboter und schmelzen die gegnerischen Metallungetüme. Zuvor rüsten wir unseren stampfenden Mech aber mit entsprechenden Waffen aus.

Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay Video aufrufen
Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

    •  /