• IT-Karriere:
  • Services:

Phantom Doctrine und Death's Gambit

Phantom Doctrine: Taktikthriller im Kalten Krieg

Stellenmarkt
  1. Heraeus Quarzglas GmbH & Co. KG, Kleinostheim
  2. Dusyma Kindergartenbedarf GmbH, Schorndorf bei Stuttgart

Auf den ersten Blick scheint sich das polnische Entwicklerstudio Creative Forge Games für Phantom Doctrine schamlos am großen Vorbild Xcom bedient zu haben. Zum Glück sorgen aber eine Extraportion Atmosphäre und eigener Charakter dafür, dass das Taktikspiel ausgezeichnet auf eigenen Beinen steht. Als Agent eines westlichen oder östlichen Geheimdienstes Mitte der 1980er-Jahre kommen Spieler im Verlauf der wendungsreichen Handlung einer Verschwörung auf die Spur, die jedem Spionagethriller in Film und Literatur angemessen wäre - so dichtes Agentenfeeling gab's das letzte Mal in Alpha Protocol.

Die rundenbasierten Einsätze legen den Fokus meist auf unerkannte Infiltration. Das bedeutet statt (dennoch oft unvermeidlichen) Feuergefechten eher heimliches Vorgehen mit oft nur kleinen Teams. Doch auch außerhalb dieses zentralen Elements gibt es viel zu tun. Neben der Verwaltung von Basis und Personal sorgt das stimmige Analysieren der geheimnisvoll verschachtelten Verschwörungen per Pinnwand-Minispiel für Agentenfeeling. Ein Geheimtipp für lange Sommernächte!

Erhältlich für Windows-PC und Playstation 4, rund 40 Euro.

Death's Gambit: Dark Souls für Pixelfreunde

Am Rezept der Kultspielreihe Dark Souls haben sich ja schon einige Epigonen versucht. Death's Gambit ist aber etwas Besonderes: Das Action-Rollenspiel leiht sich zentrale Elemente des großen Vorbilds und präsentiert sich als bildschönes, retro-nostalgisches Horror-Fantasy-Abenteuer in 2D. Als untoter Krieger im Dienst des Sensenmannes ist es unsere Aufgabe, eine riesige Spielwelt zu durchqueren und zum Teil riesige Titanen zu bezwingen. Auch Shadow of the Colossus zählt zu den Inspirationen dieses Spiels.

Vorsicht: Mit dem eingangs erwähnten Dead Cells hat Death's Gambit nur das Fantasy-Szenario und die Seitenansicht gemein, denn das Debütspiel des US-amerikanischen Entwicklerstudios White Rabbit bietet statt prozedural generierter flotter Arcade-Action ein handgestaltetes, episch-düsteres Rollenspiel mit großartigem Artwork, hintergründiger Story und tollen Sprechern. Dank unterschiedlicher Charakterklassen und knackigem Schwierigkeitsgrad ist man mit den Aufträgen von Gevatter Tod einige Zeit beschäftigt.

Erhältlich für Windows-PC und Playstation 4, rund 20 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Indiegames-Rundschau: Kalte Krieger und bärtige BerlinerLa Mulana 2 und The Spectrum Retreat und Unavowed 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31€
  2. 12,99€
  3. 20,49€

MrAnderson 19. Aug 2018

Um nicht zu Spoilern siehe PM @DASPRiD ... Falls hier noch mal jemand drüber stolpert...


Folgen Sie uns
       


Super Mario Bros.: Mehr Klassiker geht nicht
Super Mario Bros.
Mehr Klassiker geht nicht

Super Mario Bros. wird 35 Jahre alt! Golem.de hat den Klassiker im Original erneut gespielt - und nicht nur Lob für ihn.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Super Mario 3D All-Stars Nintendo kündigt überarbeitete Klempner-Klassiker an
  2. Nintendo Update erlaubt Weltenbau in Super Mario Maker 2
  3. Nintendo Auch Lego Super Mario sammelt Münzen

Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    Todesfall: Citrix-Sicherheitslücke ermöglichte Angriff auf Krankenhaus
    Todesfall
    Citrix-Sicherheitslücke ermöglichte Angriff auf Krankenhaus

    Ein Ransomware-Angriff auf die Uniklinik Düsseldorf, der zu einem Todesfall führte, erfolgte über die "Shitrix" genannte Lücke in Citrix-Geräten

    1. Datenleck Citrix informiert Betroffene über einen Hack vor einem Jahr
    2. Shitrix Das Citrix-Desaster
    3. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

      •  /