Abo
  • Services:
Anzeige
Pyre versetzt Spieler in eine ungewöhnliche Fantasywelt.
Pyre versetzt Spieler in eine ungewöhnliche Fantasywelt. (Bild: Supergiant Games)

Kingdoms and Castles und sonst ...

Kingdoms and Castles

Wer's gerne weniger stressig und actionreich hat, kann sich Kingdoms and Castles widmen. Das Aufbauspiel im freundlich-minimalistischen Pixellook erfindet zwar das Rad nicht neu, doch das Aufbauen einer pseudomittelalterlichen Stadt vom winzigen Dorf mit Bergfried zur quirligen Metropole mit Festung macht Spaß und steigert sich vom entspannten, fast casualartigen Nebenbei zum fesselnden Stadtbaukasten.

Anzeige

Wie im Genre üblich, gilt es, Ressourcen, Einwohnerzufriedenheit und Planung im Auge zu behalten. Für Stress sorgen sporadisch auftauchende Drachen, Wikinger und andere Probleme - im einfachsten Schwierigkeitsgrad lassen sich die Störenfriede auch abschalten. Kingdoms and Castles erklärt sich fast von selbst und weckt auch beim entspanntesten Spieler den Ehrgeiz, die kleine Stadt zum möglichst angenehmen und beeindruckenden Lebensraum zu machen - ein Spiel für alle.

Erhältlich für Windows, MacOS und Linux; um 10 Euro.

Code 7

Das deutsche Indie-Studio Goodwolf tritt den Beweis an, dass das gute, alte Textadventure noch lebt - auch wenn Code 7 mit stylischem Interface, Effekten und Sprachausgabe nur wenig mit den Urvätern des Genres gemeinsam hat. Der Science-Fiction-Thriller spielt gekonnt mit seinem User-Interface: Per Tastaturbefehlen werden hier sowohl Computersysteme als auch Gegenstände in der Realität manipuliert. Reaktionsschnelligkeit ist genauso gefragt wie Spürsinn und logisches Denken.

Code 7 überrascht wieder und wieder mit originellen Ideen und - nicht nur für ein Textadventure - großartiger Präsentation. Es ist überraschend, wie es mit einfachsten Mitteln Atmosphäre und Spannung generiert, auch wenn ein paar der zeitbasierten Rätsel durchaus an der Grenze zur Frustration entlangschrammen.

Die erste von insgesamt fünf geplanten Episoden beziehungsweise der Prolog kann kostenlos gespielt werden, das soeben erschienene erste Kapitel ist ein origineller Spieletipp für Freunde außergewöhnlicher Titel mit spannender, intelligenter Handlung.

Erhältlich für Windows, MacOS und Linux; um 16 Euro (Season Pass).

Und sonst?

Das riesige Metroidvania Sundered (Windows, MacOS und Linux; 20 Euro) verbindet schicke Cartoon-Grafik mit düsterem Setting und knallhartem Gameplay: Als einsame Kriegerin steigen Spieler wieder und wieder in sich ständig verändernde Ruinen, um dort immer größer werdende Gegnerhorden und beeindruckende Obermonster zu besiegen. Ein komplexer Talentbaum und herausfordernde Kämpfe machen Sundered zur ebenso hübschen wie umfangreichen Aufgabe für Kämpfernaturen mit Entdeckerdrang.

Weniger hektisch, aber noch hübscher geht es in Aporia: Beyond the Valley (Windows; 17 Euro) zur Sache: Im First-Person-Puzzle-Spiel dänischer Entwickler, das ganz ohne Worte auskommt und seine Geschichte durch animierte Piktogramme erzählt, bewegen sich Spieler durch eine verlassene Ruinenstadt voller Rätsel und Geheimnisse. Freunde von Myst und The Talos Principle finden in Aporia ein dank Cryengine wunderschönes Rätselabenteuer mit sanftem Schwierigkeitsgrad, das nur hin und wieder noch von technischen Stotterern gestört wird - ein Patch soll schon bald für Abhilfe sorgen.

Und noch ein Hinweis auf ein Ausnahmespiel: Das seit 2014 im Early Access erhältliche The Long Dark (Windows, MacOS, Linux, PS4 und Xbox One; ab 32 Euro) ist ab sofort nicht mehr "nur" eine umwerfend atmosphärische Survival-Sandbox, sondern hat seit kurzem die ersten Episoden des lang ersehnten Story-Modus bekommen.

 Pyre und The End is Nigh

eye home zur Startseite
MrAnderson 14. Aug 2017

Ja, leider lassen die Indiespiele oft (ich vermute wg. der kleinen Teams) etwas an...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Berlin
  2. ARRK ENGINEERING, München
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. John Wick, Pulp Fiction, Leon der Profi, Good Will Hunting)

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
Bundestagswahl 2017
Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken
  1. Zitis Wer Sicherheitslücken findet, darf sie behalten
  2. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"
  3. TV-Duell Merkel-Schulz Die Digitalisierung schafft es nur ins Schlusswort

Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

  1. Re: Mein Fire TV kann halt noch kein H.265

    Sicaine | 10:16

  2. Re: Aber PGP ist schuld ...

    Pete Sabacker | 10:14

  3. Re: Und bei DSL?

    pommesmatte | 10:10

  4. Re: Sinnfrage

    Limit | 10:01

  5. Re: letzter Satz ist ausschlaggebend

    Baker | 09:56


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel