Indiegames-Rundschau: Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Weedcraft Inc. und Imperator Rome fordern Strategie, Katana Zero die Reflexe - und Steamworld Quest bringt Taktik ins Kartenspiel.

Eine Rezension von Rainer Sigl veröffentlicht am
Artwork von Steamworld Quest
Artwork von Steamworld Quest (Bild: Image & Form Games)

Dass Aufbaustrategiespiele, deren Vorbild die reale Welt ist, unweigerlich politischen Ballast mitschleppen, wurde vor kurzem anlässlich von Anno 1800 thematisiert. Wenn Spiele dagegen mit voller Absicht tagesaktuelle Gesellschafts- und Drogenpolitik behandeln, zeigt sich allerdings ein anderes Phänomen: So richtig für voll genommen wird das Genre noch immer nicht.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter
Softwareentwicklung: Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter

Flutter ist ein tolles und einfach zu erlernendes Framework, vor allem für die Entwicklung mobiler Apps. Eine Anleitung für ein erstes kleines Projekt.
Eine Anleitung von Pascal Friedrich


E-Commerce und Open Banking: Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor
E-Commerce und Open Banking: E-Commerce und Open Banking: Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor

Open Banking sollte Innovationen fördern. Stattdessen nutzen Amazon, Apple und Google es dazu, ihre Marktmacht auszubauen.
Eine Analyse von Erik Bärwaldt


Tageslichtwecker mit Raspberry Pi Pico: Mich küsst die künstliche Sonne wach
Tageslichtwecker mit Raspberry Pi Pico: Tageslichtwecker mit Raspberry Pi Pico: Mich küsst die künstliche Sonne wach

Was ist ein sinnvoller Einsatz für Mikrocontroller mit WLAN-Modul wie den Raspberry Pi Pico W? Ganz klar: ein Wecker mit künstlichem Sonnenaufgang!
Eine Anleitung von Johannes Hiltscher


    •  /