Indiegames-Rundschau: Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler

Von großen und kleinen Indies, Horror und Couchduellen: Golem.de präsentiert die spannendsten Indiegames der vergangenen Wochen.

Artikel von Rainer Sigl veröffentlicht am
In Nidhogg 2 spielt ein fies-flauschiger Wurm eine wichtige Rolle.
In Nidhogg 2 spielt ein fies-flauschiger Wurm eine wichtige Rolle. (Bild: Messhof)

Die Zeiten, in denen Indie gleichbedeutend mit Mickergrafik und Kleinststudios in den Schlafzimmern ihrer Entwickler war, sind vorbei. Zwar gibt immer noch unzählige solcher Titel und Entwickler. Doch zugleich hat sich auch ein Mittelbau entwickelt, der oftmals aus ehemaligen Entwicklern großer Studios besteht. Die Macher produzieren jetzt grafisch und spielerisch anspruchsvolle Titel, die früher selbstverständlich unter dem Dach eines Publishers entstanden wären.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Linux: Alte Computer zu neuem Leben erwecken
Linux: Alte Computer zu neuem Leben erwecken

Computer sind schon nach wenigen Jahren Nutzungsdauer veraltet. Doch mit den schlanken Linux-Distributionen AntiX-Linux, Q4OS oder Simply Linux erleben ältere PC-Systeme einen zweiten Frühling.
Von Erik Bärwaldt


Programmiersprache: C++ - da ist noch Musik drin!
Programmiersprache: C++ - da ist noch Musik drin!

Viele Entwickler sind dankbar für Impulse neuer Programmiersprachen, die Verbesserungen und Vereinfachungen in Aussicht stellen. Hat das uralte C++ mit seinen einzigartigen Vorteilen dagegen eine Chance?
Ein Deep Dive von Adam Jaskowiec


OLAP: Einstieg in die multidimensionale Datenwelt
OLAP: Einstieg in die multidimensionale Datenwelt

Online Analytical Processing ist eine spezielle Datenbanktechnologie zur Analyse von Geschäftsprozessen im Business-Reporting. Wir erläutern die Konzepte und zeigen, dass ein Würfel auch mehr als drei Dimensionen haben kann.
Von Michael Bröde


    •  /