Absolver und Rock of Ages 2

Absolver

Wer in Prügelspielen viel Wert auf Eleganz und Abwechslungsreichtum legt, findet in Absolver eine Martial-Arts-MMO-Arena für fingerfertige Tüftler. Statt wie sonst üblich mit fix festgelegtem Bewegungsrepertoire zum Nahkampf anzutreten, lassen sich die unzähligen Schläge, Tritte und akrobatischen Angriffe der Spielfiguren nach Lust und Laune zum ganz eigenen Kampfstil kombinieren.

Stellenmarkt
  1. Abteilungsleitung (m/w/d) Softwareentwicklung
    KDO Service GmbH, Oldenburg
  2. Information Security Advisor (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
Detailsuche

Als stummer Kämpfer durchstreifen Spieler eine offene Ruinenwelt, wo Kämpfe gegen Computergegner und trickreiche Oberbosse, aber auch menschliche Mitspieler warten. Neue Manöver erlernt man dabei durchs Kämpfen, aber auch durchs freundschaftliche Sparring. Dank ausschließlicher Kommunikation via Gestik bleibt aber jede Begegnung mit menschlichen Mitspielern spannend. Besonders versierte Faustkämpfer können eigene Kampfschulen gründen und andere gezielt im eigenen Stil trainieren.

Dank wundervollem Low-Poly-Stil und großartiger Musik von Austin Wintory (Journey, The Banner Saga) ist Absolver in Sachen Präsentation ausnehmend gut gelungen. Auch das Sammeln, Ausprobieren und Kombinieren immer neuer Moves ist motivierend. Die Kampagne, in der eine Handvoll Oberbosse besiegt werden muss, ist allerdings mit etwa fünf Stunden nicht gerade üppig geraten: Nach ihrem Ende bleibt - vorerst - nur das Perfektionieren der eigenen Figur sowie die Interaktion mit anderen menschlichen Spielern; die Entwickler haben Nachschub angekündigt. Ein faszinierendes Kampfspiel in toller Ästhetik ist Absolver aber schon jetzt.

Erhältlich für Windows und PS4; um 30 Euro.

Rock of Ages 2

Golem Akademie
  1. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27.–28. Januar 2022, Virtuell
  2. Webentwicklung mit React and Typescript: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Es wirkt erfrischend, wenn Spiele sich selbst nicht allzu ernst nehmen. Wenn sie dazu noch originelle Spielmechanik und soliden Einzel- sowie Multiplayermodi bieten, umso besser. Rock of Ages 2 Bigger & Boulder ist so ein Spiel: Im witzigen Genrebastard aus strategischer Tower Defense, Geschicklichkeits- und Rennspiel rollen Spieler als riesige Felsbrocken in Richtung gegnerische Burg, um dort das Tor zu zertrümmern.

Neben der je nach Level unterschiedlichen Topografie behindert auch der Gegner mit Befestigungs- und Abwehranlagen den freien Lauf. Zusätzlich muss die eigene Burg vor Kugelattacken der Gegenseite strategisch geschützt werden, indem immer neue Verteidigungsanlagen platziert werden.

Was Rock of Ages 2 vom originellen zum besonderen Spiel macht, ist die spritzige Präsentation. Die Animationen sind den legendären Trickfilmen von Monty-Python-Genie Terry Gilliam nachempfunden und unterhalten durch skurrilen Humor, überdrehte historische Figuren und sympathische Absurdität. Einzelspieler können sowohl in Schlachten gegen den Computer als auch auf eigenen Geschicklichkeitsparcours antreten. Im Onlinekampf gegen echte Mitspielerinnen und Mitspieler entfaltet sich das Spielprinzip zur unterhaltsamen Geschicklichkeitsschlacht mit strategischen Elementen.

Erhältlich für Windows-PC, Playstation 4 und Xbox One; 15 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Nidhogg 2 und DarkwoodWest of Loathing und weitere etwas kleinere Titel 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fälschung
Wieder Abmahnungen wegen Youporn-Streaming

Diesmal hat sich ein besonders dummer Betrüger an Abmahnungen zum Streaming bei Youporn versucht. In dem Brief stimmt fast keine Angabe.

Fälschung: Wieder Abmahnungen wegen Youporn-Streaming
Artikel
  1. Deutsche Telekom: Netflix, Facebook und Amazon sollen für Netzausbau zahlen
    Deutsche Telekom
    Netflix, Facebook und Amazon sollen für Netzausbau zahlen

    Deutsche Telekom, Vodafone und 11 weitere große europäische Netzbetreiber wollen jetzt Geld von den Content-Konzernen aus den USA sehen.

  2. Telekom-Internet-Booster: Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus
    Telekom-Internet-Booster
    Feldtest bringt über 600 statt 50 MBit/s ins Haus

    Die Telekom beginnt mit 5G DSL. Dafür wird im Haushalt eine Außenantenne benötigt.

  3. 800 MHz: Bundesnetzagentur dürfte nächste Auktion absagen
    800 MHz
    Bundesnetzagentur dürfte nächste Auktion absagen

    1&1 wird sich das neue Vorgehen nicht gefallen lassen. 800 MHz bietet wichtige Flächenfrequenzen auf dem Lande.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Cyber Monday • AMD Ryzen 7 5800X 348€ • 3 für 2: Star Wars & Marvel • Bis 300€ Direktabzug auf TVs, Laptops uvm. • Bis 50% auf beyerdynamic + Gratis-Kopfhörer • Cyber Monday bei MM/Saturn (u. a. Xiaomi 11 Lite 5G 299€) • Alternate (u. a. be quiet CPU-Kühler 29,99€) [Werbung]
    •  /