Abo
  • IT-Karriere:

Indiegames-Rundschau: Affenzirkus und Steinzeitidylle

Vom Menschenaffen in Ape Out zum Steinzeitmenschen in Dawn of Man und weiter zur Weltraumkolonie in Space Engineers: Die Indiegames-Rundschau deckt im März 2019 ein besonders breites Spektrum an Spielen ab.

Artikel von Rainer Sigl/Videogametourism.at veröffentlicht am
Artwork von Dawn of Man
Artwork von Dawn of Man (Bild: Madruga Works)

Vor kurzem wurde an dieser Stelle der Aufschwung qualitativ hochwertiger Indiegams aus China festgestellt, nun drängt sich die politische Realität vor den Spielspaß. Da ist mit dem taiwanesischen Horrorspiel Devotion endlich ein würdiger, aufwendig produzierter und sehr gelungener Nachfolger im Geiste zum legendären und nicht mehr im Netz verfügbaren Horrorklassiker P.T. aufgetaucht, der in dieser Rundschau einen Fixplatz gehabt hätte.

Inhalt:
  1. Indiegames-Rundschau: Affenzirkus und Steinzeitidylle
  2. Eastshade und Ape Out
  3. Space Engineers, Beacon und The Cursed Forest

Und nun ist er schon wieder weg. Weil darin über die chinesische Führung gewitzelt wurde, entlud sich eine derartige Welle an Protesten über das kleine Spiel, dass die Entwickler es wieder von Steam entfernt haben.

Wir finden das schade. Sobald Devotion zurückkehrt, sollten sich Freunde des gepflegten Gruselns unbedingt diesem atmosphärischen Horrorspiel widmen. In der Zwischenzeit laden die folgenden Highlights zu verspielten Stunden ein. Viel Spaß!

Dawn of Man: Steinzeit für Aufbauspielfreunde

Aufbauspieler haben mit dem ebenso minimalistischen wie großartigen Banished seit Jahren einen Liebling. Nun schickt sich Dawn of Man an, ähnlich populär zu werden. Von der Steinzeit bis zur Eisenzeit begleitet und leitet man darin eine Gruppe früher Menschen bei der Sesshaftwerdung. Anfangs stehen Jagen und Sammeln im Zentrum, später folgen dank neu erworbener technischer Fähigkeiten auch Ackerbau und die Errichtung größerer Bauwerke. Jahreszeiten, Zufallsereignisse und Überfälle feindlicher Menschen sorgen für Abwechslung.

Stellenmarkt
  1. WERTGARANTIE Group, Hannover
  2. BWI GmbH, München

Dawn of Man konnte sich überraschend an die Spitze der Steam-Verkaufscharts setzen - und das, obwohl dem Spiel momentan noch ein wenig die langzeitmotivierenden Inhalte fehlen. Die Entwickler haben stetige Erweiterung versprochen, auch wenn das Spiel kein Early-Access-Titel ist. Bei ihrem vorherigen Titel Planetbase haben sie das gleiche Versprechen sogar vorbildlich eingehalten! Dank freundlicher Community und Mod-Support dürfte schon bald für Nachschub an Inhalten gesorgt sein.

Erhältlich für Windows-PC und MacOS; rund 21 Euro

Eastshade und Ape Out 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 179,90€ (Bestpreis!)
  2. 24,99€ (Bestpreis!)
  3. 44,90€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Assassin's Creed Odyssey für 24,99€, Monster Hunter World - EU Key für 30,49€)

sf (Golem.de) 13. Mär 2019

Standardmäßig lädt die Videowerbung nur einmalig, und weder beim Umschalten zwischen SD...

Desertdelphin 13. Mär 2019

Amanda der Panda :D

DeathMD 13. Mär 2019

Das ist nicht im Epic-Store erschienen, sondern auf Steam und dort gibt es eine...


Folgen Sie uns
       


Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  2. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge
  3. Microsoft-Browser Edge bekommt Chromium-Herz

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Katamaran Energy Observer: Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen
Katamaran Energy Observer
Kaffee zu kochen heißt, zwei Minuten später anzukommen

Schiffe müssen keine Dreckschleudern sein: Victorien Erussard und Jérôme Delafosse haben ein Boot konstruiert, das ohne fossilen Treibstoff auskommt. Es kann sogar auf hoher See selbst Treibstoff aus Meerwasser gewinnen. Auf ihrer Tour um die Welt wirbt die Energy Observer für erneuerbare Energien.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Umweltschutz Kanäle in NRW bekommen Ladesäulen für Binnenschiffe
  2. Transport DLR plant Testfeld für autonome Schiffe in Brandenburg
  3. C-Enduro Britische Marine testet autonomes Wasserfahrzeug

    •  /