Abo
  • IT-Karriere:

Indiegames: Die Spielebranche abseits des Mainstreams

Minecraft, Limbo oder Pudding Panic? Auch in der Spielebranche werden nicht nur Mainstreamtitel gespielt: Wir haben am Rande der Preisverleihung des Computerspielpreises 2012 gefragt, welche Indiespiele einen Eindruck hinterlassen haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Indiegames: Die Spielebranche abseits des Mainstreams
(Bild: Golem.de)

Crysis 2 hat den Computerspielpreis 2012 in der Kategorie Das beste deutsche Spiel gewonnen, Anno 2070 war der stärkste Konkurrent. Es drehte sich jedoch nicht alles um die Blockbuster mit großem Etat, auch kleine, unabhängige Spieleproduktionen wie Trauma und The Great Jitters: Pudding Panic wurden in Berlin ausgezeichnet.

Stellenmarkt
  1. AKDB, München
  2. ITEOS, verschiedene Standorte

Ob es nun die teils witzigen Ideen sind, die neuen Herangehensweisen, das gnadenlose Plätten des Spielers oder einfach entspannter Spielspaß für zwischendurch - Golem.de wollte kurz vor der Verleihung des Computerspielpreises von den Branchenvertretern und Journalisten wissen, welches Indiegame sie in den letzten zwölf Monaten am meisten interessiert hat.

Simon Krätschmer von MTV Gameone ist unter anderem von Yeti Hunter beeindruckt. Obwohl es eigentlich "kompletter Rotz" mit hässlicher Spritegrafik sei, habe es für ihn einen gewissen Charme. Andreas Lange vom Computerspielemuseum spielt gerne Contre Jour und sagt: "Contre Jour ist ein wunderschönes Spiel. Und es erinnert fast schon ein wenig an so einen Scherenschnittfilm." Elmar Giglinger vom Medienboard Berlin-Brandenburg fand Gefallen an Pudding Panic. Giglinger: "Ich habe da großen Spaß dran. Aber wie bei so vielem fehlt mir dann doch die Zeit." Ein anwesender Mario-Imitator lobte Limbo, ein Spiel, das vor der Kamera häufiger genannt wurde, ebenso wie es beim Indie-Erfolgstitel Minecraft der Fall war.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 49-Zoll-TV für 399,99€, High-Resolution-Kopfhörer für 159,99€, Alpha 5100...
  2. (u. a. Bluetooth-Lautsprecher für 29,99€, Over Ear Kopfhörer für 37,99€, Wireless Earbuds...
  3. (u. a. D24f FHD/144 Hz für 149€ + Versand statt 193,94€ im Vergleich)
  4. (u. a. Acer KG241QP FHD/144 Hz für 169€ und Samsung GQ55Q70 QLED-TV für 999€)

DerJochen 29. Apr 2012

Dass manche Menschen nicht einfach ICH sein können sondern direkt treue loyale...

kerub 29. Apr 2012

Richtig. Sinn der Interviews war auch, Branchenvertreter und Journalisten (sic!) aus dem...

LH 28. Apr 2012

Valve arbeitet Eigenständig. Aber ist Valve Indie? Wohl kaum.

gaRt3n 28. Apr 2012

Dann vordere meinen älteren Bruder heraus. Er ist in der Quakeszene nicht unbekannt...


Folgen Sie uns
       


Timex Data Link ausprobiert

Die Data Link wurde von Timex und Microsoft entwickelt und ist eine der ersten Smartwatches. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums haben wir uns die Uhr genauer angeschaut - und über einen alten PC mit Röhrenmonitor programmiert.

Timex Data Link ausprobiert Video aufrufen
    •  /