Indiegames-Rundschau: Unsterbliche Seelen und mexikanische Muskelmänner

Düstere Abenteuer für Fans von Dark Souls in Immortal Unchained, farbenfrohe Geschicklichkeitstests in Guacamelee 2 und morbides Management in Graveyard Keeper - und endlich auf Toilette gehen: Golem.de stellt die besten neuen Indiegames vor.

Artikel von Rainer Sigl veröffentlicht am
Artwork von Immortal Unchained
Artwork von Immortal Unchained (Bild: Toadman Interactive)

Früher waren Indiegames verpixelte Ein-Mann-Projekte, heute müssen sich unabhängig produzierte Titel wie Kingdom Come Deliverance, Hellblade oder Endless Space nicht vor den Millionenproduktionen der etablierten Entwicklerstudios verstecken. Natürlich gibt es sie daneben immer noch: die kleinen, oft retro-nostalgischen Games - dann aber oft mit einer Qualität und einem Umfang, wie man es sich früher nur erträumen konnte.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Liberty-Germany-Pleite: Glasfaserausbau trotz Zusage nicht mehr sicher
Liberty-Germany-Pleite: Glasfaserausbau trotz Zusage nicht mehr sicher

"Hello Fiber bringt Glasfaser in deine Gemeinde", lautete der Werbespruch von Liberty. Kann man kleineren FTTH-Anbietern nach der Pleite noch trauen?
Von Achim Sawall


So nicht, Elon Musk: Softwareentwickler fair bewerten
So nicht, Elon Musk: Softwareentwickler fair bewerten

Elon Musk hat die Entwickler gefeuert, die am wenigsten Code geschrieben haben. Ein legitimes Mittel der Leistungsbewertung oder völliger Quatsch? Wie ginge es denn besser?
Von Rene Koch


Framework: Cross-Plattform mit Tauri
Framework: Cross-Plattform mit Tauri

Tauri ist ein besonders flexibles Framework, um Anwendungen auf verschiedene Plattformen zu bringen. Wir erklären, was es kann, schauen unter die Haube und implementieren auch gleich eine erste Anwendung.
Von Fabian Deitelhoff


    •  /