Abo
  • Services:

Divinity Original Sin 2: Fantasywelt im Spieleformat

Rollenspielfreunde, die der guten alten Zeit der isometrischen Kultrollenspiele wie Baldur's Gate & Co nachtrauern, hatten 2017 Grund zur Begeisterung: Der zweite Teil des über Kickstarter finanzierten belgischen Fantasy-Epos Divinity Original Sin ist größer, schöner und komplexer als fast alles, was es bislang in der von Fans geliebten Nische zu sehen gab. Dabei ist Original Sin 2 nicht nur ein nostalgischer Nachbau, sondern dank echter Entscheidungsfreiheit, dynamisch reagierender Welt und origineller Multiplayeroptionen ein Evolutionsschritt.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  2. SD Worx GmbH, Würzburg

Grafisch beeindruckend, umfassend vertont, voller liebevoller Details und unzähliger Überraschungen fesselt Divinity Original Sin 2 für viele Stunden an die Bildschirme. Allerdings gehören dazu der Willen zur Einarbeitung in komplexe Mechanismen und Toleranz für die bei Spielen dieser Größenordnung fast unvermeidbaren gelegentlichen Bugs. Für viele ist Divinity 2 das mit Abstand beste Rollenspiel des Jahres.

Windows, rund 45 Euro. Playstation 4 und Xbox One in Vorbereitung.

What Remains of Edith Finch: Melancholische Familiengeschichte

Wer narrative Spiele und erzählerische Experimente schätzt, kommt an What Remains of Edith Finch nicht vorbei. Die Rückkehr zum seit Jahren verlassenen Stammsitz der Familie wird für die titelgebende Heldin in diesem First-Person-Abenteuer zur melancholisch-tragikomischen Reise in eine Familiengeschichte, in der mysteriöse Unglücksfälle an der Tagesordnung standen.

Die Erforschung des detailliert gestalteten Wohnsitzes mit so manchem Geheimnis ist eine Abfolge mal kleiner, mal größerer Episoden aus den Leben der Vorfahren und Familienmitglieder, die immer wieder originelle Spielmechaniken erproben und bis ganz zum Schluss überraschen. Freunde der Filme von Wes Anderson (The Grand Budapest Hotel, The Royal Tennenbaums) sehen sich durch den bittersüßen Humor von What Remains of Edith Finch an ihren Lieblingsregisseur erinnert. Ein cleveres, emotionales Spiel mit vielen besonderen Momenten.

Windows-PC, MacOS, Xbox One, Playstation 4, um 20 Euro

 Games 2017: Die besten Indiespiele des JahresEcho: Klonkampf im All 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. 4,99€

moffthemoff 17. Dez 2017

Rocket League? Inzwischen auch mit LAN Modus

exxo 16. Dez 2017

Hellblade als Waking-Simulator? Really? Das Spiel handelt von einer jungen Frau die sich...

DASPRiD 15. Dez 2017

Also ich kann sehr gut mit den Waffen zu recht, grade durch die Arena Kämpfe. Es gibt...

Dampfplauderer 15. Dez 2017

Es ist das erste Metroidvania seit langem bei dem ich mit der Steuerung nicht wirklich...

dopemanone 15. Dez 2017

+1


Folgen Sie uns
       


PC Building Simulator - Test

Der PC Building Simulator stellt sich im Test als langweiliges Spiel, aber gutes Product Placement heraus - inklusive falscher Informationen und Grafikfehlern.

PC Building Simulator - Test Video aufrufen
Mobilfunk: Was 5G im Bereich Security bringt
Mobilfunk
Was 5G im Bereich Security bringt

In 5G-Netzwerken werden Sim-Karten für einige Anwendungsbereiche optional, das Roaming wird für Netzbetreiber nachvollziehbarer und sicherer. Außerdem verschwinden die alten Signalisierungsprotokolle. Golem.de hat mit einem Experten über Sicherheitsmaßnahmen im kommenden 5G-Netzwerk gesprochen.
Von Hauke Gierow

  1. Mobilfunk Nokia erwartet ersten 5G-Start noch dieses Jahr in den USA
  2. IMSI Privacy 5G macht IMSI-Catcher wertlos
  3. DAB+ Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg

Blue Byte: Auf dem Weg in schöner generierte Welten
Blue Byte
Auf dem Weg in schöner generierte Welten

Quo Vadis Gemeinsam mit der Universität Köln arbeitet Ubisoft Blue Byte an neuen Technologien für prozedural generierte Welten. Producer Marc Braun hat einige der neuen Ansätze vorgestellt.

  1. Influencer Fortnite schlägt Minecraft
  2. Politik in Games Zwischen Völkerfreundschaft und Präsidentenprügel
  3. Förderung Spielebranche will 50 Millionen Euro vom Steuerzahler

Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
Adblock Plus
Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

  1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

    •  /