• IT-Karriere:
  • Services:

Inbay: Smartphones in Autos schnurlos laden

Per Induktion sollen sich im Auto Smartphones und Tablets ohne Kabelwirrwarr aufladen lassen. Zubehörspezialist ACV hat dazu mehrere Einsätze vorgestellt, die in die Mittelkonsole diverser Fahrzeuge passen und mit dem Qi-Wireless-Standard kompatibel sind.

Artikel veröffentlicht am ,
Induktionsladefläche für Smartphones im Auto
Induktionsladefläche für Smartphones im Auto (Bild: ACV)

ACV hat passgenaue Module für Autos von Volkswagen, Mercedes, Suzuki, Peugeot und Citroën entwickelt, die in Ablagen und freie Fächer gelegt werden und diese zu Ladestationen machen.

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg

Die Lösungen sind Qi-kompatibel und lassen sich mit einer Vielzahl von iOS- und Android-Handys nutzen. Allerdings sind oft Ladehüllen erforderlich, denn nur wenige Geräte bieten die Induktionsladetechnik ab Werk an.

Ladehüllen für das iPhone 5/5s sowie die Samsung Galaxy S3/S4/S5/Note2/Note3 gibt es zum Nachrüsten. Für das iPhone 6 fehlt eine entsprechende Hülle noch. Die Halterung selbst wird via USB mit Strom versorgt. Wer keine entsprechende Buchse im Auto hat, kann die Stromversorgung mittels Adapter auch über den Zigarettenanzünder realisieren.

Wer keine kompatible Ladeschale findet, kann auch eine Nachrüstlösung für den Becherhalter nutzen. In diese universelle induktive Ladelösung können aber nur Smartphones mit maximal 70 mm gesteckt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)

katzenpisse 10. Mär 2015

Also da ich das schon benutzt habe, kann ich dir sagen: Wenn das mit dem genau liegen...

__destruct() 09. Mär 2015

"12 Liter Hubraum sind unumgänglich; Skifahrn in Dubai, selbstverständlich!" (Frei.Wild...

SchmuseTigger 09. Mär 2015

Na sieh es so, wenn die Kunden das wollen würden, würden mehr Hersteller das einbauen...

SchmuseTigger 09. Mär 2015

Einziger Vorteil (in meinen Augen) wäre, wenn man oft ein/aussteigt und nicht länger...

Coding4Money 09. Mär 2015

Bei 3er (E91 von 2011) hat USB in der Mittelkonsole. Aber wird wohl wie bei fast allem...


Folgen Sie uns
       


Razer Kyio Pro Webcam - Test

Webcams müssen keine miese Bildqualität haben, wie Razers Kyio Pro in unserem Test beweist.

Razer Kyio Pro Webcam - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /