In eigener Sache: Webinar zu Pentesting und Hacking zum Nachgucken

Das gefragte Live-Webinar jetzt im Youtube-Archiv: Der Security-Experte Matteo Große-Kampmann erklärt im kostenlosen Webinar, wie man Datenpannen vermeidet.

Artikel veröffentlicht am , golem.de
In eigener Sache: Webinar zu Pentesting und Hacking zum Nachgucken
(Bild: Golem.de)

Nach dem erfolgreichen Livestreaming auf YouTube steht das Webinar dort nun als Aufzeichnung im Kanal von Golem.de zur Verfügung. Während des Livestreams gab es ein technisches Problem mit dem Ton, das für die Version im Archiv korrgiert wurde.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) IT-Support
    OSMAB Holding AG, Rösrath
  2. HR Operations Manager (m/w/d)
    InnoGames GmbH, Hamburg
Detailsuche

Das Thema Penetration Testing - also der Versuch, Schwachstellen auszumachen, bevor es echte Hacker tun - ist aktueller denn je. 72 Prozent aller Organisationen in Deutschland waren im Jahr 2021 laut Cyberthreat Defensive Reports von mindestens einem erfolgreichen Hackerangriff betroffen.

Die Kosten einer solchen Datenpanne gehen oft in die Millionen. Die Entwicklung angemessener Sicherheitsstrategien ist ein absolutes Muss für Unternehmen. Das kostenlose Golem.de-Live-Webinar setzt hier an - mit Einblicken in die Funktionsweise des Pentestings und die Grundlagen eines Hackerangriffs.

Live-Demo mit Hacking Tools

In zwei Live-Demos zeigt der IT-Security-Experte Matteo Große-Kampmann, Geschäftsführer des Gelsenkircheners IT-Dienstleisters AWARE7, beispielhaft eine Software zum Bruteforcing von Passwörtern und ein frei verfügbares Open-Source-Tool, das im Phishing-Kontext Verwendung findet.

Golem Karrierewelt
  1. Cloud Competence Center: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Ein-Tages-Workshop
    26.07.2022, Virtuell
  2. C++ Programmierung Grundlagen (keine Vorkenntnisse benötigt): virtueller Drei-Tage-Workshop
    01.-03.08.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Basics des Hackings lassen sich recht gut im Selbststudium erlernen. Mit den Wargames von Overthewire gibt Matteo dem Zuschauer ein Beispiel an die Hand, mit dem jeder selbst seine Hackingfertigkeiten erproben und erweitern kann.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wissenschaft
LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt

Der sogenannte Teilchenzoo der Physik ist noch größer geworden. Die Wissenschaft hofft auf Bestätigung der Modelle zu deren internen Aufbau.

Wissenschaft: LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt
Artikel
  1. Superior Continuous Torque: E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress
    Superior Continuous Torque
    E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress

    Mahle hat einen neuen Auto-Elektromotor entwickelt, der unbegrenzt lange unter hoher Last betrieben werden kann. Dies wird durch ein neues Kühlkonzept im Motor erreicht.

  2. Security: BSI beginnt Zertifizierung für 5G-Komponenten
    Security
    BSI beginnt Zertifizierung für 5G-Komponenten

    Eine schnelle und zuverlässige IT-Sicherheitsaussage für die geprüften Produkte, das verspricht das BSI. Doch welche Produkte sind betroffen?

  3. VW.OS: VW-Software soll einfach updatefähig und bezahlbar sein
    VW.OS
    VW-Software soll "einfach updatefähig" und bezahlbar sein

    Mit seiner Softwaresparte Cariad will VW ein einheitliches System mit vereinfachter Architektur erstellen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • HP HyperX Gaming-Headset -40% • Corsair Wakü 234,90€ • Samsung Galaxy S20 128GB -36% • Audible -70% • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 948€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • CM 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ [Werbung]
    •  /