Abo
  • Services:
Anzeige
Golem.de sucht Besserwisser.
Golem.de sucht Besserwisser. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

In eigener Sache: Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

Golem.de sucht Besserwisser.
Golem.de sucht Besserwisser. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Rechtschreibpedanten, Stilgurus und Multitasker aufgepasst: Wir suchen Unterstützung für die Schlussredaktion von Golem.de - so bald wie möglich.

Du verstehst nicht, warum in Artikeln immer noch so viele Tippfehler sind. Falsche Kommas, sind dir ein Graus. Du liest überall zu viele Füllwörter, dämliche Formulierungen und verschwurbelte Sätze. Und findest sogar in Eile und selbst in technischen Texten noch logische Fehler. Mit journalistischen Textformen bist du so vertraut, dass dir auch langweilige Überschriften und Teaser und strukturelle Schwächen in Artikeln auffallen. Multitasking-fähig bist du noch dazu.

Anzeige

Dann brauchen wir dich als freiberufliche Unterstützung für die Schlussredaktion bei Golem.de, dem Onlinemagazin für IT und Technik. Du kannst von zu Hause oder in unserem Berliner Büro arbeiten und wirst nach Stunden bezahlt. Was wir garantieren: ein sympathisches Team, flexible Arbeitszeiten und Arbeit, bei der es nicht langweilig wird. Interesse? Dann melde dich unter jobs@golem.de.


eye home zur Startseite
tibrob 12. Feb 2017

Sorry, aber alleine im ersten Absatz hast du ein halbes Dutzend Schreibfehler untergebracht.

sg-1 10. Feb 2017

https://de.wikipedia.org/wiki/Durchkopplung

JouMxyzptlk 10. Feb 2017

also echt! Der einzige von heise.de der Rechtschreibfehler machen darf ist Florian...

Onnlein 09. Feb 2017

und weißt, welche gefährliche Abwärtsspirale dahinter steckt. Du kannst deinen Kollegen...

sg-1 08. Feb 2017

auf wieviele Stunden ist der Job denn ausgelegt? Bin nämlich tatsächlich noch auf der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  2. über Ratbacher GmbH, Stuttgart
  3. eQ-3 Entwicklung GmbH, Leer
  4. Rechenzentrum Region Stuttgart GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. 49,00€ (zzgl. 4,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Abholung im Markt)
  3. (u. a. John Wick, Bastille Day, Sicario, Leon der Profi)

Folgen Sie uns
       


  1. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  2. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  3. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Mrs. MINT

  4. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  5. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  6. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  7. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017

  8. Sony

    20 Millionen Playstation im Geschäftsjahr verkauft

  9. Razer Lancehead

    Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

  10. TV

    SD-Abschaltung kommt auch bei Satellitenfernsehen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. e.GO Life Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro
  2. Elektroauto VW testet E-Trucks
  3. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Snap Spectacles im Test: Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
Snap Spectacles im Test
Das Brillen-Spektakel für Snapchat-Fans
  1. Kamera Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder
  2. Snap Spectacles Snap verkauft Sonnenbrille mit Kamera für 130 US-Dollar
  3. Soziales Netzwerk Snapchat geht an die Börse - und Google profitiert

  1. Re: 80 Prozent nutzen die kostenfreien SD-Varianten.

    Koto | 13:09

  2. Gummiräder?

    maverick1977 | 13:05

  3. Re: Gesetzliche Hürden: IMEI-Tracking

    Trockenobst | 13:05

  4. Re: Nein. Nach Abschaltung weg.

    Ovaron | 13:02

  5. Re: Sicherheitsaspekte

    Komischer_Phreak | 13:02


  1. 12:56

  2. 12:15

  3. 09:01

  4. 08:00

  5. 18:05

  6. 17:30

  7. 17:08

  8. 16:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel