In eigener Sache: Online eine neue Sprache lernen

Weder Java, Ruby noch C++: Beim Sprachlernangebot der Golem Akademie in Zusammenarbeit mit Gymglish geht es um Englisch, Spanisch, Französisch oder Deutsch. Nun kommt noch Italienisch dazu.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
In eigener Sache: Online eine neue Sprache lernen
(Bild: Timon Studler, unsplash.com)

Es gibt viele Gründe, eine Fremdsprache zu lernen oder aufzufrischen. Ob es darum geht, einem Kollegen bei einem internationalen Zoom-Meeting zu helfen, im Urlaub in der Landessprache flirten oder Tipps von Einheimischen verstehen zu können: Andere Sprachen zu beherrschen ist immer nützlich. Allerdings war Sprachenlernen für Erwachsene lange Zeit eher mühsam. Sich einmal die Woche abends zu einer genau festgelegten Uhrzeit mit 20 bis 30 Leuten in einem Klassenzimmer zu treffen, mag zwar nett sein, aber auch zäh.

Stellenmarkt
  1. Anforderungs- / Prozessmanager (m/w/d) im Beschwerdemanagement
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
  2. Security Engineer Public Key Infrastructure (PKI) (m/w/d)
    Westnetz GmbH, verschiedene Standorte
Detailsuche

Heute wird individuell zu Hause gelernt, und das im eigenen Tempo. Der Lehrstoff besteht nicht mehr aus den sturzöden Storys von Bob und Jane oder Chloé und Jacques in London oder Paris, sondern aus lustigen, spannenden Geschichten, bei denen man wissen möchte, wie sie weitergehen. Bislang umfasste das Angebot der Golem Akademie und Gymglish Englisch, Spanisch, Französisch und Deutsch - jetzt kommt Italienisch dazu.

Parli italiano? Sì, certo!

Die "Saga Baldoria", so der Titel des Italienisch-Kurses, besteht aus kurzweiligen, humorvollen Lektionen, in denen es um eine anstehende, gewichtige Lebensentscheidung der Mailänderin Anna Baldoria geht. In einer bedeutenden Familienangelegenheit wird sie in ihre Heimatstadt Rom zurückgerufen, wo sie mit ihrer Vergangenheit konfrontiert wird. Und sich entscheiden muss, ob sie den letzten Wunsch ihrer Großmutter erfüllen oder doch lieber weiter mit ihrem Sohn in Mailand leben möchte.

Englisch, Französisch, Spanisch und Deutsch

Neben dem Italienisch-Training gibt es weiterhin die beliebten Kurse, um Englisch, Französisch, Spanisch oder Deutsch (als Fremdsprache) zu lernen und zu vertiefen. Im Englisch-Kurs hat Bruno Delavigne seinen Geruchssinn verloren. Sein Traum, eine Parfümerie zu eröffnen, ist unmöglich geworden und der Protagonist muss nach einem neuen Lebensweg suchen.

Golem Karrierewelt
  1. LDAP Identitätsmanagement Fundamentals: virtueller Drei-Tage-Workshop
    18.-20.07.2022, Virtuell
  2. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    18./19.07.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Französisch-Kurs entführt die Teilnehmenden in die Zukunft auf einen Planeten, der von frankophonen Aliens bevölkert wird. Wie vielfältig die spanische Sprache sein kann, beweist der entsprechende Kurs. Die Story kreist um eine Chirurgin aus Buenos Aires, die sich zwischen Karriere und der Fortführung des frisch geerbten Familienhotels in Madrid entscheiden muss. Eine vergleichbare Story hat auch der Deutsch-Kurs mit: Hotel in Berlin oder Job als Chirurgin in der Schweiz? Wie die Geschichte ausgeht, erfährt nur, wer dran bleibt beim Kurs!

Einfach mal ausprobieren

Alle Kurse können kostenlos 30 Tage lang ausprobiert werden. Danach werden für die Teilnahme pro Monat zwischen 14 und 35 Euro fällig, je nach gewähltem Paket. Die teureren Pakete bieten weitergehende Personalisierungsoptionen, darunter zusätzliche Business-Episoden, eine pädagogische Betreuung oder staatlich anerkannte Abschlüsse.

Nach den ersten sieben bis zehn Lektionen erfolgt die Einstufung des persönlichen Sprachniveaus. Auf dieser Basis wird der individuell zugeschnittene Kurs um regelmäßige Abfragen ergänzt, die genau zeigen, bei welchen Themen Wiederholungen nötig sind. Zehn Minuten Zeit reichen für die tägliche Lektion aus. Danach gibt es eine individuelle Auswertung, die Korrekturen sowie weitergehende Erläuterungen zur Verwendung der jeweiligen Konstrukte liefert. Wurden Fehler gemacht, hakt die KI in den nächsten Lektionen nach.

Zertifikat dokumentiert den erreichten Level

Zum Abschluss des Kurses erhalten die Teilnehmer eine personalisierte Niveaueinstufung mit einem aktuellen Überblick über Stärken und Schwächen. Das Abschlusszertifikat dokumentiert nicht nur die Teilnahme, sondern auch den erzielten Fortschritt und das erreichte Sprachniveau.

Hier geht's zum 30-Tage-Kostenlos-Angebot für Golem.de-Nutzer. Es werden keine Payment-Daten erfasst und es gibt bei Teilnahme keine automatische Verlängerung.

Nachtrag vom 19. Januar 2022, 13:18 Uhr

Preisinformation zu den Sprachangeboten ergänzt.



minnime 19. Jan 2022

Wenn es nach dem Nutzern geht würde ich hierzulande eher Türkisch oder Arabisch...

ap (Golem.de) 19. Jan 2022

Wir haben versucht das Problem mit verschiedenen Browsern und in verschiedenen Settings...

Lorphos 19. Jan 2022

Bei heise.de gab es 6 Wochen gratis im November https://www.mydealz.de/deals/gymglish...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
TADF Technologie
Samsung kauft Cynora in Bruchsal und entlässt alle

Der Cynora-Chef wollte das deutsche Start-up zum Einhorn entwickeln. Nun wurden die Patente und die TADF-Technologie von Samsung für 300 Millionen Dollar gekauft und das Unternehmen zerschlagen.

TADF Technologie: Samsung kauft Cynora in Bruchsal und entlässt alle
Artikel
  1. Brandenburg: DNS:Net-Verteiler wegen Telekom-Werbebanner überhitzt?
    Brandenburg  
    DNS:Net-Verteiler wegen Telekom-Werbebanner überhitzt?

    Bei DNS:Net kam es in dieser Woche bei starker Hitze zu einem Netzausfall in einem Ort. Schuld soll ein Werbebanner der Konkurrenz gewesen sein.

  2. Kryptogeld: Bitcoin wieder unter 20.000 US-Dollar, Fonds vor dem Aus
    Kryptogeld
    Bitcoin wieder unter 20.000 US-Dollar, Fonds vor dem Aus

    Ein Gericht hat die Liquidation von Three Arrows Capital angeordnet. Der Bitcoin sinkt wieder unter die Grenze von 20.000 US-Dollar.

  3. Vodafone: Vantage Towers betreibt Sendestationen mit Wasserstoff
    Vodafone
    Vantage Towers betreibt Sendestationen mit Wasserstoff

    Bei der Entwicklung des Containers mit Wasserstoffmotor sind Erfahrungen aus Einsätzen bei der Flutkatastrophe im Ahrtal eingeflossen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 929€ • MindStar (MSI RX 6700 XT 499€, G.Skill DDR4-3600 32GB 165€, AMD Ryzen 9 5900X 375€) • Nur noch heute: NBB Black Week • Top-TVs bis 53% Rabatt • Top-Gaming-PC mit AMD Ryzen 7 RTX 3070 Ti 1.700€ • Samsung Galaxy S20 FE 5G 128GB 359€ [Werbung]
    •  /