Abo
  • Services:

In eigener Sache: News von Golem.de bei Xing lesen

Golem.de ist beim Testlauf für Xing-News dabei: Auf einer eigenen Seite veröffentlichen wir ab sofort täglich unsere besten Artikel. Mitglieder des beruflichen Netzwerks können uns dort folgen.

Artikel veröffentlicht am ,
In eigener Sache: News von Golem.de bei Xing lesen
(Bild: Golem.de)

Ab sofort können Xing-Nutzer Nachrichten von Golem.de in ihrem Newsfeed sehen. Das berufliche Netzwerk bietet Medien testweise an, eine eigene Seite auf der Plattform zu erstellen. Nutzer können den Seiten folgen.

Stellenmarkt
  1. Hans Soldan GmbH, Essen
  2. Hochschule für Technik Stuttgart University of Applied Sciences, Stuttgart

Ähnlich wie bei den Nachrichtenseiten von Facebook können Verlage Artikel auf ihrer Xing-Seite veröffentlichen. Die Nutzer sehen das Vorschaubild und einen Auszug aus der Meldung. Mit einem Klick auf den Beitrag werden Leser zum Originalartikel weitergeleitet. Nutzer können Beiträge wie bei anderen Netzwerken kommentieren.

Die Xing-News-Seiten gibt es für die Bereiche Marketing und Werbung, Internet und Technologie, Medien, Automobil sowie Wirtschaft und Management. Derzeit sind außer Golem.de unter anderem die FAZ, die Süddeutsche, t3n und Business Punk vertreten.

Die Golem.de-Seite ist hier zu finden. Eine Übersicht aller Medien bei Xing gibt es hier.

Golem.de wird auch regelmäßig im Branchen-Newsletter des Netzwerks erwähnt. Das ist eine Zusammenstellung der wichtigsten Nachrichten aus einem bestimmten Bereich. Die Xing-News-Seiten sollen ein zusätzliches Angebot zum Newsletter sein, teilte Xing mit.

Die News-Seiten sollen laut Xing künftig auf weitere Branchen ausgeweitet werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

baumhausbewohner 23. Jun 2015

Nicht das ihr da noch Mitarbeiter findet, die nicht bei euch arbeiten XD


Folgen Sie uns
       


Toshiba Dynaedge ausprobiert

Das Dynaedge ist wie Google Glass eine Datenbrille. Allerdings soll sie sich an den industriellen Sektor richten. Die Brille paart Toshiba mit einem tragbaren PC - für Handwerker, die beide Hände und ein PDF-Dokument brauchen.

Toshiba Dynaedge ausprobiert Video aufrufen
Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

Desktops: Unnötige Sicherheitsrisiken mit Linux
Desktops
Unnötige Sicherheitsrisiken mit Linux

Um Vorschaubilder von obskuren Datenformaten anzeigen zu lassen, gehen Entwickler von Linux-Desktops enorme Sicherheitsrisiken ein. Das ist ärgerlich und wäre nicht nötig.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Red Hat Stratis 1.0 bringt XFS etwas näher an Btrfs und ZFS
  2. Nettools Systemd-Entwickler zeigen Werkzeuge zur Netzkonfiguration
  3. Panfrost Freier Linux-GPU-Treiber läuft auf modernen Mali-GPUs

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

    •  /