Abo
  • IT-Karriere:

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

Artikel veröffentlicht am ,
Die IT hat ganz eigene Ansprüche an agile Projektmanagement-Systeme.
Die IT hat ganz eigene Ansprüche an agile Projektmanagement-Systeme. (Bild: rawpixels.com)

Als wir in unserer Leserumfrage wissen wollten, in welchen Bereichen bei unseren Nutzern besonderer Weiterbildungsbedarf besteht, wurden zwei Themen besonders häufig genannt: agiles Arbeiten und Selbstmanagement. In Zusammenarbeit mit unserem Partner Peter Knapp haben wir daraufhin zwei neue Workshops eigens auf die IT-Zielgruppe zugeschnitten.

Stellenmarkt
  1. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. SURFBOXX IT-SOLUTIONS GmbH, Rostock

"IT-Projekte agil managen" beschäftigt sich mit den gängigen Irrtümern des agilen Arbeitens sowie den damit verbundenen Problemen und erklärt, wie man sie überwindet. Der Workshop findet am 9. und 10.12.2019 in Hamburg statt.

"Ein Ticketsystem für Ihr Leben" trägt dem großen Zeitdruck Rechnung, unter dem viele IT-Profis arbeiten. Hier lernen sie, Bugs in den eigenen Abläufen zu finden, sich selbst zu organisieren und dabei gesund zu bleiben. Termin ist der 31.10. und 1.11.2019 in München.

Trainer sind Florian Schader und Stefan Bayer, die über umfassende Erfahrungen in der IT-Branche und als Trainer verfügen. Von beiden können sich Interessenten in den folgenden Videos ein Bild machen.

Hast Du weiteren Fortbildungsbedarf? Schreib uns Deine Anregungen direkt ins Forum oder an jobs@golem.de.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-77%) 3,45€
  2. 39,99€
  3. 4,99€

Urbautz 15. Jul 2019 / Themenstart

Das Problem ist eher dass da einer vortanzt "wir machen jetzt Agil" und dann wird Agil...

jg (Golem.de) 12. Jul 2019 / Themenstart

Da sollte natürlich keine Werbung laufen, wir arbeiten daran, das technische Problem zu...

Oktavian 12. Jul 2019 / Themenstart

Wenn es billiger bei gleicher Qualität ginge, würde es jemand machen. Preisbildung am...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Smarte Wecker im Test

Wir haben die beiden smarten Wecker Echo Show 5 von Amazon und Smart Clock von Lenovo getestet. Das Amazon-Gerät läuft mit dem digitalen Assistanten Alexa, auf dem Lenovo-Gerät läuft der Google Assistant. Beide Geräte sind weit davon entfernt, smarte Wecker zu sein.

Smarte Wecker im Test Video aufrufen
Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  2. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  3. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr

Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf
  3. Elektro-SUV Produktion des Mercedes-Benz EQC beginnt

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

    •  /