• IT-Karriere:
  • Services:

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

Artikel veröffentlicht am ,
Die IT hat ganz eigene Ansprüche an agile Projektmanagement-Systeme.
Die IT hat ganz eigene Ansprüche an agile Projektmanagement-Systeme. (Bild: rawpixels.com)

Als wir in unserer Leserumfrage wissen wollten, in welchen Bereichen bei unseren Nutzern besonderer Weiterbildungsbedarf besteht, wurden zwei Themen besonders häufig genannt: agiles Arbeiten und Selbstmanagement. In Zusammenarbeit mit unserem Partner Peter Knapp haben wir daraufhin zwei neue Workshops eigens auf die IT-Zielgruppe zugeschnitten.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Gießen
  2. über Hays AG, Berlin

"IT-Projekte agil managen" beschäftigt sich mit den gängigen Irrtümern des agilen Arbeitens sowie den damit verbundenen Problemen und erklärt, wie man sie überwindet. Der Workshop findet am 9. und 10.12.2019 in Hamburg statt.

"Ein Ticketsystem für Ihr Leben" trägt dem großen Zeitdruck Rechnung, unter dem viele IT-Profis arbeiten. Hier lernen sie, Bugs in den eigenen Abläufen zu finden, sich selbst zu organisieren und dabei gesund zu bleiben. Termin ist der 31.10. und 1.11.2019 in München.

Trainer sind Florian Schader und Stefan Bayer, die über umfassende Erfahrungen in der IT-Branche und als Trainer verfügen. Von beiden können sich Interessenten in den folgenden Videos ein Bild machen.

Hast Du weiteren Fortbildungsbedarf? Schreib uns Deine Anregungen direkt ins Forum oder an jobs@golem.de.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€

Urbautz 15. Jul 2019

Das Problem ist eher dass da einer vortanzt "wir machen jetzt Agil" und dann wird Agil...

jg (Golem.de) 12. Jul 2019

Da sollte natürlich keine Werbung laufen, wir arbeiten daran, das technische Problem zu...

Oktavian 12. Jul 2019

Wenn es billiger bei gleicher Qualität ginge, würde es jemand machen. Preisbildung am...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 3060 - Test

Schneller als eine Geforce RTX 2070, so günstig wie die Geforce GTX 1060 (theoretisch).

Geforce RTX 3060 - Test Video aufrufen
Summit Lite im Test: Auch Montblancs günstige Smartwatch ist zu teuer
Summit Lite im Test
Auch Montblancs "günstige" Smartwatch ist zu teuer

Montblancs Summit Lite ist eine Smartwatch für Fitnessbegeisterte, die nach echter Uhr aussieht. Den Preis halten wir trotz hervorragender Verarbeitung für zu hoch.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Soziales Netzwerk Bei Facebook entsteht eine Smartwatch im Geheimen
  2. Wearable Amazfit bringt kompakte Smartwatch für 100 Euro
  3. T-Touch Connect Solar Tissots Smartwatch ab 935 Euro in Deutschland verfügbar

Geforce RTX 3060 (12GB) im Test: Der Preisleistungskracher - eigentlich
Geforce RTX 3060 (12GB) im Test
Der Preisleistungskracher - eigentlich

Schneller als eine Geforce RTX 2070, so günstig wie die Geforce GTX 1060: Die RTX 3060 mit 12 GByte hat das Potenzial zum Gaming-Liebling.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Nvidia Geforce RTX 3060 kommt noch im Februar
  2. Geforce RTX 3080 im Test Schnellste Laptop-GPU ist auf Effizienz getrimmt
  3. Geforce RTX 3000 Mobile Nvidia setzt Veröffentlichung technischer Daten durch

Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm

    •  /