• IT-Karriere:
  • Services:

In eigener Sache: Lesestoff für die Feiertage

Wundermaterial, Cyberdetektiv, Actionfiguren und noch viel mehr: Wir haben Golem.de-Artikel zusammengestellt, die wir zum Nachlesen am Jahresende empfehlen. Die Texte findet man direkt über die Links-Rechts-Pfeile im Artikelkarussell auf der Homepage oder über die Auflistung in diesem Artikel - viel Spaß!

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
In eigener Sache: Lesestoff für die Feiertage
(Bild: Public Domain / Montage: Golem.de)

Wir haben für die Feiertage ein paar besonders schöne Lesestücke aus dem Jahr 2018 herausgesucht - Artikel, die besonders gut gelesen, besonders heftig diskutiert oder besonders häufig in den sozialen Netzwerken geteilt wurden, und weitere, die wir allen zum Lesen ans Herz legen, die sie verpasst haben. Aus jedem Ressort ist etwas dabei.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Hannover
  2. WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH & Co. KG, Hamburg

Die Golem.de-Redaktion wünscht besinnliche Feiertage und viel Spaß beim Lesen!

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate

Wie vertont man ein geräuschloses Auto?

Star Citizen: Detailverliebtheit, die an Wahnsinn grenzt

Cyber-Detektiv: Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen

Stanen - ein neues Wundermaterial?

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen

Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Pocophone F1 im Test: Billiger geht ein Topsmartphone kaum

Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest: Apples Airpods lassen hören und staunen

Wissenschaft: Die Neuvermessung der Welt

Dell Ultrasharp 49 im Test: Pervers und luxuriös

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Filmkritik Auslöschung: Wenn die Erde außerirdisch wird

Halbleiterfertigung: Das Nanometer-Rennen ist vorerst vorbei

Wework: Die Kaffeeautomatisierung des Lebens

3D-Lebensmitteldruck: Ein Eichhörnchen aus Teewurst

Latenz: Der Eine-Millisekunde-Mythos im Mobilfunkstandard 5G

Frauen in IT-Berufen: Programmierte Klischees

Max Bögl baut eine Magnetschwebebahn für den ÖPNV

Sysadmin: Fallschirmspringen und Rufbereitschaft



Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  2. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  4. 304€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Microsoft Flight Simulator 2020 angespielt

Golem.de hat den Microsoft Flight Simulator 2020 in einer Vorabfassung angespielt und erste Eindrücke aus den detaillierten Cockpits gesammelt.

Microsoft Flight Simulator 2020 angespielt Video aufrufen
Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

    •  /