In eigener Sache IT-Karriere: Golem launcht Karrierewelt und bündelt sein Karriereangebot

Suchst du Rat, einen Job, eine Weiterbildung - oder hast ein anderes Anliegen zu deiner Karriere? Auf der neuen Karrierewelt von Golem.de findest du gebündelt Antworten.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
In eigener Sache IT-Karriere: Golem launcht Karrierewelt und bündelt sein Karriereangebot
(Bild: pexels.com)

Golem.de schafft eine neue zentrale Anlaufstelle für IT-Profis, die sich in ihrem Job weiterentwickeln möchten. In der Golem Karrierewelt finden sich gebündelt alle Services, die Golem.de in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten neben den News in diesem Bereich aufgebaut hat. Ob du einen Coach, einen Fachworkshop oder einen Job suchst, spannende Artikel zum IT-Arbeitsmarkt lesen möchtest oder ein anderes Anliegen hast - hier findest du den Push für deine Karriere.

Stellenmarkt
  1. Java Entwickler:in (m/w/d)
    Lufthansa Industry Solutions TS GmbH, Oldenburg
  2. Mitarbeiter IT-Helpdesk / Supporttechniker (m/w/d)
    Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, Isernhagen bei Hannover
Detailsuche

Benjamin Sterbenz, Chef von Golem.de, erklärt: "Aus der Kommunikation mit unseren Lesern wissen wir, vor welchen Herausforderungen ITler in ihrem Berufsalltag stehen. Neben Verständigungsproblemen mit Kunden, Dienstleistern und anderen Abteilungen, fehlt ihnen zum Beispiel die Wertschätzung ihrer Leistungen und dass die Arbeitgeber ihre individuelle Weiterentwicklung fördern. Wir möchten dazu ermutigen, das nicht zu akzeptieren und sich davon frustrieren zu lassen, sondern selbst aktiv zu werden. Und wir möchten als Golem.de die Unterstützung bieten, die dafür nötig ist - mit praxisnahen, effizienten Hilfsmitteln, die im Rahmen unserer Karrierewelt genau auf IT zugeschnitten sind."

Live-Seminare zu Schlüsselqualifikationen

So bieten wir mit der Golem Akademie fundierte IT-Weiterbildung zu Schlüsselqualifikationen an. In Live-Seminaren werden Themen wie "Penetration Testing Fundamentals", "Elastic Stack Fundamentals" oder "Docker & Containers - From Zero to Hero" behandelt. Die Trainerinnen und Trainer sind erfahrene Praktiker, welche die Inhalte lebensnah und lebendig vermitteln. Die Kurse finden in der Regel online statt, was eine Anreise spart und damit Zeit und Kosten. Alle aktuellen Termine, Infos zu Inhalten, Zielgruppen und die Möglichkeit direkt zu buchen, findest du hier.

Persönliche Weiterentwicklung durch Coaching

Neben dem Fachwissen entscheiden vor allem das eigene Verhalten und die Persönlichkeit über Erfolg im Beruf - und beides kann man selbst weiterentwickeln. Mit Coaching über Shifoo kann jeder seine individuellen Herausforderungen angehen: Seien es Unsicherheiten im Vorstellungsgespräch oder bei Gehaltsverhandlungen, Fragen beim Start in die Selbständigkeit, der Wunsch nach dem nächsten Karriereschritt im Unternehmen oder neue Anforderungen als Führungskraft. Über Shifoo findet man einfach und schnell spezialisierte Coaches, die zu allen Themen rund um die IT-Karriere individuell beraten. Auf dem Portal kann man die Sessions mit den Coaches direkt buchen und sich einen Termin in ihren Kalendern sichern - auf Wunsch auch sehr kurzfristig.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Wer einen neuen Job in der IT sucht, findet ihn auf dem Stellenmarkt auf Golem.de. Über eine einfache Suchmaske kann jeder regional und überregional die besten Anzeigen für Fach- und Führungskräfte recherchieren. Die meisten bieten eine Kontaktmöglichkeit und die Option, sich direkt zu bewerben.

Basisanforderung ist in der Regel gutes Englisch: Die Sprachkenntnisse erweitern und ausbauen kann man mit E-Learning-Sprachkursen, die wir in Kooperation mit Gymglish anbieten. Ob nun Englisch, Französisch, Spanisch oder Deutsch als Fremdsprache - die Lektionen werden individuell auf die Nutzer zugeschnitten. Am Morgen kommt jeweils eine Mail im Postfach an, die eine Lektion mit Texten, Videos und Audios enthält. Die Antworten werden korrigiert und mit weiterführenden Erklärungen versehen; die Lektionen passen sich an die individuellen Sprachkenntnisse und Interessen an. Am Ende des Kurses steht ein Zertifikat. In einem kostenlosen Probemonat kann man das Angebot unverbindlich testen.

Selbstbewusst sein - aber nicht stehenbleiben

Wissen erweitern, die eigene Persönlichkeit entwickeln, neue Jobs finden und über den Wert der eigenen Leistungen verhandeln: All das macht selbstbewusst und fördert die eigenen Kompetenzen. IT-Fachkräfte sind nach wie vor auf dem Arbeitsmarkt stark gefragt. Für sie selbst heißt das, dass sie sicher auftreten können - aber auch nicht stehenbleiben sollten.

Damit sie ihr Standing halten und die Wertschätzung gegenüber ihren Aufgaben erhöhen, ist es wichtig, sich immer wieder zu hinterfragen und neue Schritte zu gehen. Das gilt auch für uns: "Auch diese Karrierewelt von Golem wird sich weiterentwickeln, so wird es beispielsweise diesen November eine zusätzliche Orientierungshilfe für Jobsuchende geben", erklärt Benjamin Sterbenz. "Und wir freuen uns natürlich über weitere Anregungen, Vorschläge und Wünsche unserer Leser und Nutzer!"

Jetzt ist die beste Gelegenheit, die Karrierewelt zu testen: Wenn du zwischen 16. und 22. August eines unserer Seminare buchst, bekommst du 20 Prozent Rabatt. Bei Buchung einer Einzelsession mit unseren Coaches bei Shifoo in dieser Zeit gibt es 50 Euro Einmal-Rabatt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amtlicher Energiekostenvergleich  
Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom

Vom 1. Oktober an müssen große Tankstellen einen Energiekostenvergleich aushängen. Dabei schneiden Elektroautos derzeit am besten ab.

Amtlicher Energiekostenvergleich: Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom
Artikel
  1. Roku Streambar: Soundbar mit Streamingfunktionen kostet 150 Euro
    Roku Streambar
    Soundbar mit Streamingfunktionen kostet 150 Euro

    Roku kommt nach Deutschland und bringt parallel zu externen Streaminggeräten auch eine Soundbar, um den Klang des Fernsehers aufzuwerten.

  2. Diablo 2 Resurrected im Test: Der dunkle Fürst der Zeitfresser ist auferstanden
    Diablo 2 Resurrected im Test
    Der dunkle Fürst der Zeitfresser ist auferstanden

    Gelungene Umsetzung für Konsolen, überarbeitete Grafik und Detailverbesserungen: Bei Diablo 2 Resurrected herrscht Lange-Nacht-Gefahr.
    Von Peter Steinlechner

  3. Bundesregierung: Erst 11 Prozent der Glasfaserförderung wurden ausgezahlt
    Bundesregierung
    Erst 11 Prozent der Glasfaserförderung wurden ausgezahlt

    Städte- und Gemeindebund verlangt, den Förder-Dschungel für Glasfaser zu beseitigen. Versuche gab es viele.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u. a. DeepCool Matrexx 55 V3 ADD-RGB WH 49,98€) • Thunder X3 TC5 145,89€ • Toshiba Canvio Desktop 6 TB ab 99€ • Samsung 970 EVO Plus 2 TB 208,48€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • WISO Steuer-Start 2021 10,39€ • Samsung Odyssey G7 499€ [Werbung]
    •  /