• IT-Karriere:
  • Services:

In eigener Sache: Golem.de sucht freie Schreiber/-innen zu Linux-Themen

Du interessierst dich für alles, was irgendwie Open Source ist: Werkzeuge, Programmiersprachen und das Web. Und du kannst schreiben. Dann lies weiter.

Artikel veröffentlicht am ,
In eigener Sache: Golem.de sucht freie Schreiber/-innen zu Linux-Themen
(Bild: Golem.de)

Wir brauchen Unterstützung für den Open-Source-Bereich und suchen deshalb freie Autorinnen/Autoren als Urlaubs- und Krankheitsvertretung und Ergänzung zu unserer Redaktion. Von der einfachen Nachricht über das Interview bis zum Test und zur Analyse kannst du bei uns alles schreiben - und dich dabei in einem riesigen Themengebiet austoben.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Ulm
  2. Stiftung Hospital zum heiligen Geist, Frankfurt am Main

Das solltest du mitbringen:

  • Erfahrung mit Linux (auf dem Desktop) - nicht nur Ubuntu, sondern auch Fedora und Opensuse, also Unity, Gnome und KDE Plasma
  • Kenntnisse des Kernels und des Low-Level-Userspace (Treiber, Mesa, Xorg, Wayland, Systemd)
  • allgemein einen guten Einblick in die Open-Source-Welt - Werkzeuge, Programmiersprachen, das Web.
  • idealerweise Erfahrungen im Schreiben von Artikeln
  • Eigeninitiative und viele Ideen

Wir bieten: die Arbeit in einem motivierten Team, den Austausch mit Gleichgesinnten und ein faires Honorar. Bei fehlender Schreiberfahrung, aber gutem Fachwissen ist auch der Einstieg über ein Praktikum möglich.

Bei Interesse schicke uns eine formlose Bewerbung an jobs@golem.de (PGP-Key).



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

xUser 17. Okt 2015

Nein, es soll vor etwas schützen. Und ein Angreifer hält 5 Jahre lang die Infrastruktur...

Fame 16. Okt 2015

Leider kann ich Ihren Kommentar nicht nachvollziehen. Ich sehe das Praktikum als...

Fame 16. Okt 2015

Wenn man schon so pedantisch ist und ein Kommentar in einem Forum auf Zeichensetzung...

jg (Golem.de) 15. Okt 2015

Wie fast jede andere Redaktion auch beschäftigen wir sowohl freie als auch feste Autoren...

Hanse_Davion 15. Okt 2015

Hat sich das Zangendeutsch schon zu sehr eingebrannt? :3


Folgen Sie uns
       


Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit

Wir testen den ZX-U6780U von Zhaxoin, einen achtkernigen x86-Prozessor aus China, der im 16-nm-Verfahren gefertigt wird. Die x86-Lizenz stammt von Centaur, einer Tochter von Via Technologies.

Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit Video aufrufen
Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

    •  /