Abo
  • Services:
Anzeige
Golem.de unplugged
Golem.de unplugged (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

In eigener Sache: Golem.de offline und unplugged

Akkulaufzeit unbegrenzt, das Display biegsam und blickwinkelstabil: Golem.de hat sein erstes Heft am Kiosk. "Android verstehen" richtet sich an jene, die mit Android bereits vertraut sind, aber noch mehr aus ihrem Smartphone herausholen wollen.

Anzeige

Ab dem 1. Oktober ist unser erstes Schwerpunktheft "Android verstehen" im Kiosk erhältlich. Googles Betriebssystem haben wir als Thema ausgewählt, da Android nicht nur das führende System bei Smartphones ist, sondern auch den meisten Raum für Hacks und technische Spielereien bietet.

  • Das erste Druckwerk von Golem.de: das Heft Android verstehen. (Foto: Michael Wieczorek/Golem.de)
Das erste Druckwerk von Golem.de: das Heft Android verstehen. (Foto: Michael Wieczorek/Golem.de)

Wir gehen den Fragen nach: Wie können sich neugierige Nutzer Android zueigen machen und damit experimentieren, um es ihren Bedürfnissen anzupassen? Wie können sie mehr aus Android herausholen und damit Dinge umsetzen, die weit über E-Mail, Telefonie und Surfen hinausgehen? Dabei spielen die Themenkomplexe Rooting, ROMs, Verschlüsselung, Sicherheit und Tuning eine wichtige Rolle. Des Weiteren werden neue Techniken bei Prozessoren, Displays und Akkus diskutiert, die für zukünftige Entwicklungen relevant sind. Schließlich wird die Android-Welt aus Entwicklerperspektive beleuchtet und erklärt, wie man selbst Apps programmiert und was dafür notwendig ist.

Kurz gefasst hilft unser Handbuch dabei, Android besser zu verstehen. Es vermittelt die Grundlagen, um über die Alltagsanwendungen hinaus tiefer in die Android-Welt einzutauchen.

Mit "Android verstehen" hat Golem.de zum ersten Mal ein eigenes Heft kreiert. Was anachronistisch anmuten mag, hat einen guten Grund: Wir wollen mit dem gedruckten Magazin jene IT- und Technikbegeisterten erreichen, die uns online noch nicht lesen.

Das werbefreie Magazin "Android verstehen" ist im Einzelhandel am Kiosk erhältlich. Es kann auch im Online-Shop des Computec-Verlags sowie bei Amazon geordert werden.

Nachtrag vom 2. Oktober 2014, 13:45 Uhr

Die Digitalversion von "Android verstehen" ist nun auch über die Computec-Kiosk-App oder die PCGH-App verfügbar.


eye home zur Startseite
MrReset 30. Okt 2014

Gibt es die digitale Version auch ohne DRM? Also als einfaches ePub oder PDF?

Cuioma 09. Okt 2014

Hallo, ich hab euer Magazin bei Amazon bestellt und bekommen und muss sagen, gefällt mir...

serra.avatar 05. Okt 2014

Naja Werbung in Heften ist mir ertsmal auch egal, kann man ja perfekt überblättern...

Anonymer Nutzer 04. Okt 2014

Gegen Werbung in eigener Sache hab ich gar nichts, sofern das nicht ausartet. Ich wollte...

xSynth 03. Okt 2014

Cool :D Ich habe sehr bald vor ein wenig an einem RPG zu arbeiten (so ein Spiel gab es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. European XFEL GmbH, Schenefeld
  4. Apex Tool Holding Germany GmbH & Co. KG, Besigheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 179,99€
  2. 120,99€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  2. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  3. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  4. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  5. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  6. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  7. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  8. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  9. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  10. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

  1. Eine Generation verwöhnter Idioten

    pool | 12:18

  2. Re: warum ist eure hauptseite nicht erreichbar?

    gs (Golem.de) | 12:18

  3. Re: SHA1 Kollision

    Astorek | 12:09

  4. Re: First World Problems

    pool | 12:03

  5. Re: Anscheinend gibt es keine gesetzlichen Vorgaben.

    pool | 11:52


  1. 11:57

  2. 09:02

  3. 18:02

  4. 17:43

  5. 16:49

  6. 16:21

  7. 16:02

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel