Abo
  • IT-Karriere:

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

Artikel veröffentlicht am ,
Das nächste Level der Datenverschlüsselung
Das nächste Level der Datenverschlüsselung (Bild: tampatra/stock.adobe.com)

Golem.de erweitert sein Seminar-Angebot um ein relevantes Sicherheitsthema. Unter dem Titel "TLS sicher nutzen" vermittelt der Verschlüsselungsexperte Hanno Böck tiefes Wissen über das Protokoll und gibt einen Überblick über relevante Angriffe, die neue Protokollversion TLS 1.3 sowie Sicherheitsprobleme bei der Nutzung von TLS im Zusammenhang mit HTTPS und anderen Protokollen.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Sindelfingen
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Das Seminar findet am 24. und 25. September 2019 in Berlin statt. Es richtet sich an Admins, Pentester und IT-Sicherheitsspezialisten, die im praktischen Teil selbst eine sichere Konfiguration eines Webservers auf Basis von Apache realisieren. Weitere Informationen und Tickets gibt es auf der Golem.de-Akademie-Seite oder auch hier.

Der Workshop kann an einem weiteren Termin auch auf Englisch angeboten werden. Bei Interesse freuen wir uns über Zuschriften an akademie@golem.de.

Hanno Böck ist Redakteur bei Golem.de und schreibt auch regelmäßig für andere Publikationen über IT-Sicherheit. Er ist Autor des monatlichen Newsletters Bulletproof TLS. In der Vergangenheit hat er mehrfach Sicherheitslücken in TLS-Implementierungen aufgedeckt, etwa den ROBOT-Angriff und Schwächen bei der Implementierung des GCM-Algorithmus. Er hat zum Thema TLS bereits Vorträge bei wichtigen Konferenzen wie der Black Hat, der Def Con und dem Chaos Communication Congress gehalten.

Weitere Informationen zum gesamten Seminarangebot der Golem Akademie sind hier zu finden.

Hast du weiteren Fortbildungsbedarf? Schreib uns deine Anregungen direkt ins Forum oder an jobs@golem.de.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 219,00€
  2. (z. B. Core i5 9600K + Gigabyte Z390 Aorus Master für 468,00€, Core i7 900K + MSI MPG Z390...
  3. GRATIS

derdiedas 09. Jul 2019

ich denke ich heute schwer als IT Verlag noch gewinnbringend zu arbeiten. Denn auf der...

randya99 09. Jul 2019

Bahn kostet 40-80¤, Flug 80-120¤, da kommt man schon hin. Eher stören mich die 1.920...


Folgen Sie uns
       


Elektro-SUV Nio ES 8 Probe gefahren

Der ES8 ist ein SUV des chinesischen Herstellers Nio. Wir sind damit über die Alpen gefahren.

Elektro-SUV Nio ES 8 Probe gefahren Video aufrufen
IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
    Innovationen auf der IAA
    Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

    IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

    Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
    Umwelt
    Grüne Energie aus der Toilette

    In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
    Von Monika Rößiger

    1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

      •  /