Abo
  • Services:
Anzeige
In eigener Sache: Golem.de-Artikel mit Whatsapp-Kontakten teilen
(Bild: Golem.de)

In eigener Sache: Golem.de-Artikel mit Whatsapp-Kontakten teilen

In eigener Sache: Golem.de-Artikel mit Whatsapp-Kontakten teilen
(Bild: Golem.de)

Ab sofort können Golem.de-Leser Artikel per Whatsapp an ihre Freunde schicken. Dazu haben wir einen Button des Messengers unter unseren Beiträgen eingebunden.

Anzeige

Seit einiger Zeit können Leser Golem.de-Artikel über Facebook, Google+ und Twitter mit Followern und Freunden teilen. Nun gibt es eine weitere Möglichkeit, unsere Beiträge zu versenden - per Whatsapp. Den Button des Messengers haben wir auf unseren mobilen Seiten am Ende jedes Artikels eingebunden.

Mit einem Klick auf diesen Whatsapp-Share-Button unter dem entsprechenden Beitrag öffnet sich der Messenger. Bei der Auswahl eines Kontakts wird die URL automatisch in die Nachricht übernommen. Der Nutzer hat die Möglichkeit, einen erklärenden Text zum Link mitzusenden. Erst wenn der Senden-Button gedrückt wird, wird die Artikel-URL verschickt. Der Button wird per Javascript erzeugt, nachdem erkannt wurde, dass es ein kompatibles mobiles Gerät ist.

Beim Benutzen des Whatsapp-Share-Buttons werden keine Informationen an die Entwickler des Messengers übertragen - wie auch bei den Social-Buttons der anderen Anbieter. Zu keiner Zeit werden Daten von externen Servern geladen. Die eingeblendeten Zahlen auf den Buttons der sozialen Netzwerke rufen wir regelmäßig bei den Anbietern ab und liefern sie selbst als Bestandteil der Seite aus.

Der Whatsapp-Button wurde unter iOS, Android und Windows Phone getestet.


eye home zur Startseite
Winetou_Koslowski 18. Sep 2015

Man kann das mobile Gerät auch auf Schwarz/Weiß stellen. Musste mal gucken unter...

Zeitvertreib 26. Aug 2015

Achso es geht also nur um die Wortwahl. Na da kann ich dir sicher zustimmen, jedoch deine...

Hanse_Davion 26. Aug 2015

Laut Kommentare anderer Nutzer beherrscht wohl nicht jedes Mobilbetriebsystem bzw. nicht...

AlphaStatus 25. Aug 2015

Zitiere die entsprechende Rechtsnorm, falls vorhanden mit gerichtlicher Entscheidung...

Garius 25. Aug 2015

Und wo bleibt das Zusammenschmeißen von Abo- und Forenaccount welches für's Frühjahr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Autobahndirektion Südbayern, München
  2. Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsruhe
  3. Bavaria Film GmbH, Köln
  4. DAKOSY Datenkommunikationssystem AG, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. 77,00€ inkl. Versand im Idealo-Preisvergleich
  3. (heute u. a. Logitech Gaming-Produkte, Philips-TVs, Garmin-Produkte, Philips Hue Starter Set, Filme...

Folgen Sie uns
       


  1. Bandai Namco

    Black Clover und andere Anime-Neuheiten

  2. Panono

    Crowdfunder können Kamera zu Produktionskosten kaufen

  3. Elon Musk

    The Boring Company baut einen Tunnel in Maryland

  4. Chinesischer Anbieter

    NIO will Elektro-SUV mit Wechsel-Akku anbieten

  5. Chipkarten-Hersteller

    Thales übernimmt Gemalto

  6. Porsche

    Betriebsratschef will E-Mails in der Freizeit löschen lassen

  7. DS218

    Neues Einsteiger-NAS-System mit Btrfs

  8. Testgelände

    BMW will in Tschechien autonome Autos erproben

  9. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  10. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

  1. Re: Warum?

    Truster | 11:51

  2. Re: Auch mal aus Arbeitgeber- oder...

    Googlebot4711 | 11:50

  3. Re: Warum kein Alien uns unangekündigt besuchen wird

    Anonymouse | 11:50

  4. Re: und wozu das Ganze?

    PearNotApple | 11:50

  5. Re: Big Daddy

    knoxxi | 11:50


  1. 11:57

  2. 11:26

  3. 11:00

  4. 10:45

  5. 10:30

  6. 10:14

  7. 09:59

  8. 07:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel