Abo
  • Services:

In eigener Sache: Erweitertes Rahmenprogramm auf Berliner IT-Jobmesse

Der VDI Recruiting Tag am 5. September 2017 in Berlin bietet Interessenten mehr als nur Messestände. Die Besucher erwartet ein spannendes Vortragsprogramm, geführte Touren mit IT-Schwerpunkt sowie eine kleine Bastelwerkstatt.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Am 5. September findet im Hotel Estrel in Berlin-Neukölln der Recruiting Tag statt.
Am 5. September findet im Hotel Estrel in Berlin-Neukölln der Recruiting Tag statt. (Bild: VDI nachrichten)

Aussteller aus dem IT- und Industriesektor und ein umfangreiches Rahmenprogramm: Am 5. September kommt der Recruiting Tag der VDI nachrichten nach Berlin. Für den IT-Bereich der Messe sowie das Rahmenprogramm ist Golem.de mitverantwortlich. Es gibt Fachdiskussionen zum Arbeitsmarkt und Vorträge zu Bewerbung und Fortbildung.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Für diesen speziellen Recruiting Tag werden erstmalig Guided Tours angeboten. Auf einem Messerundgang werden interessante IT-Herausforderungen bei Industriebetrieben vorgestellt. Mit dabei sind unter anderen AVM, Brunel, Automotive Safety oder GEIRI. Es gibt zwei Führungen, einmal um 11:30 Uhr und einmal um 14 Uhr. Eine Voranmeldung per Mail ist erwünscht, Kurzentschlossene können sich aber auch vor Ort anmelden.

Damit der Spaß nicht zu kurz kommt und der Brückenschlag von ITler zu Ingenieur nicht nur theoretisch bleibt, gibt es auch einen kleinen Maker-Space. Gemeinsam mit dem Happylab können Messebesucher auf der Messe in einer Miniwerkstatt experimentieren.

Rechtzeitig zur Veranstaltung werden auch erste Ergebnisse der Einkommenststudie vorliegen, die auf den Daten des Gehaltschecks der VDI nachrichten und von Golem.de basieren. Sie werden auf dem Recruiting-Tag präsentiert und diskutiert.

Der Eintritt zum Recruiting Tag ist kostenlos. Er richtet sich vor allem an Young Professionals und Berufserfahrene, die eine Festanstellung suchen. Angeboten werden Stellen aus der Industrie oder industrienahen Berufen sowie aus dem IT-Sektor. Die Messe findet von 11 bis 17 Uhr im Hotel Estrel in Berlin-Neukölln statt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,95€
  2. 19,99€
  3. (-81%) 5,75€
  4. 19,95€

Folgen Sie uns
       


Apple Mac Mini (Late 2018) - Test

Apple Mac Mini (Late 2018) ist ein kompaktes System mit Quadcore- oder Hexacore-Chip. Uns gefällt die Anschlussvielfalt mit klassischem USB und Thunderbolt 3, zudem arbeitet der Rechner sparsam und sehr leise. Die Zielgruppe erscheint uns aber klein, da der Mac Mini mindestens 900 Euro, aber nur eine integrierter Grafikeinheit aufweist.

Apple Mac Mini (Late 2018) - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    •  /